Zahn-Infektion — Symptome, Ursachen …

Zahn-Infektion — Symptome, Ursachen …

Zahn-Infektion - Symptome, Ursachen ...

Zahn-Infektion kann jede Art von Infektion sein, die den Zahn und einige Teile der Mundhöhle, wie Zahnfleisch um die Zähne beeinflusst. Wenn man über die Zahn-Infektion, dies in der Regel beinhaltet die Nerven, die die geometrische Mitte des Zahnes sind und führt durch das Ende der Wurzel aus. Wenn diese Nerven im Zahn sterben, wird es eine Öffnung für opportunistische Mikroorganismen zu betreten und infizieren nicht nur den Zahn, sondern auch die Umgebung.

Jede Art von Beschädigung der Zähne ist der Vorläufer, um eine Zahn-Infektion aufweist. Es kann durch ein Trauma oder Hohlräume sein. aber wenn Sie Ihre Zähne beschädigt werden, werden die Nerven in Ihrer Zähne anfällig. Schädliche Mikroorganismen sehen dies als Chance und werden versuchen, den Schaden Zähne und die Nerven in sie zu attackieren. Wenn die Mikroorganismen gewinnen, wird der Nerv des Zahnes sterben, und das ist, wie eine einfache Zahnhöhle oder Trauma gefährlicher wird.

ZAHN INFEKTION ANZEICHEN UND SYMPTOME

Sobald die Infektion einsetzt, werden die tragenden Knochen des Zahnes und dem benachbarten Zahn zerfressen. Diese Infektion wird Ihnen eine oder mehrere Ihrer Zähne verlieren und auch Schwellung des Zahnfleischs um den infizierten Zähne verursachen könnte. Aber es ist nicht nur die Zähne, die betroffen sein werden. Es besteht die Möglichkeit, dass andere Teile des Gesichts als auch anschwellen kann.

Wenn sie unbehandelt, kann die Schwellung Ihre Backen beeinflussen und möglicherweise Ihre Schluckreflex beeinträchtigen und schloß schließlich die Atemwege Passage ab.

Es gibt 3 Arten von Zahn-Infektion. Sie haben ihre eigenen unterschiedlichen Eigenschaften, aber eine Sache gemeinsam an ihnen ist die Tatsache, dass sie so viel Schmerzen verursachen können. Die erste Art von Zahn-Infektion ist, wenn die Infektion in Ihrem Zahn (die lebende Pulpa). Diese Regel ergibt sich aus schweren Reizungen oder Karies. Normalerweise würde senden der Körper mit der Infektion zu bekämpfen seine defensive Krieger aus. Aber im Fall von Zahninfektionen, ist dies nicht möglich. Es gibt keinen Raum für die weißen Blutzellen oder die Antikörper und das ist, warum sie brechen. Auch Antibiotika können nicht in vollem Umfang dazu beitragen, die Zähne von dieser Art der Infektion zu erholen.

Die zweite Art von Zahn-Infektion ist, wenn die Infektion in den Knochen um das Ende des Zahnes befindet. Diese Art der Zahn-Infektion einen Zahn Abszess verursachen. Bei dieser Art von Zahn-Infektion, wobei die Bakterien auf den Knochen angeordnet wird, können die weißen Blutzellen und Antikörpern in Gebrauch genommen werden. Aber es gibt immer noch ein Problem in dieser Situation. New Bakterien werden ständig auf den infizierten Bereich zugeführt wird. Diese Bakterien werden durch das abgestorbene Gewebe in Ihrem Zahn geliefert. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass das Immunsystem des Körpers gegen die Infektion zu gewinnen. Leider kann das Ergebnis des Kampfes zwischen der Infektion und dem Immunsystem für mehrere Jahre dauern. Und wenn Ihr Antikörper auf der Seite der Verlierer ist und Sie nicht darüber wissen, können Sie nur eines Tages feststellen, dass Ihre Zähne ständig Schmerzen sind, und dass die Infektion bereits zu den anderen Bereichen des Mundes ausgebreitet hat.

Die dritte Art der Infektion ist Gummi-Infektion. Diese Art der Infektion tritt in das Zahnfleisch rund um Ihre Zähne. Auch dies kann in Abszessen führen. Diese Art der Infektion kann auch durch die körpereigenen weißen Blutkörperchen und Antikörpern bekämpft werden. Dies ist tatsächlich eine spezielle Art der Infektion, die nicht bereits durch den Zahnarzt behandelt wird, aber eine periodontist.

ZAHN-Infektion verursacht

Das Missverständnis von Menschen, dass Zahn-Infektionen sind nicht so ernst und lebensbedrohlich ist falsch. Es gab Fälle, dass Zahn-Infektionen zum Tod geführt. Dies ist möglich, vor allem, wenn die Infektion nicht enthalten war, und hat systemische geworden. Es bedeutet, dass die Infektion verschwunden ist, den Körper System zu infizieren.

Der Kardinal Zeichen von Zahn-Infektionen ist der Schmerz. Aufgrund dieser Schmerz kann eine Person mit Zahn-Infektionen Gewicht, weil der Verlust von Appetit verlieren. Rötung und Schwellung kann auch auf dem Gesicht der Person, bemerkbar.

ZAHN INFEKTION DIAGNOSE

Da es sich um eine Infektion ist, ebenso wie bei anderen Infektionen, kann eine Person Fieber erleben und allgemeine Körper Unwohlsein oder Schwäche. Neben der Zahnschmerzen, er oder sie kann auch Kopfschmerzen und Benommen erleben.

Eine Person mit Zahn-Infektionen, die meisten als oft nicht, haben schlechten Geschmack im Mund und Mundgeruch Geruch. Wenn sah durch den Zahnarzt kann der infizierten Zahn in der Mitte Flecken der Farbe braun oder um den Zahn selbst.

Es gibt auch mehrere Laborarbeit ups, die eine Person während einer zahnärztlichen Untersuchung unterziehen können. Wenn es einen Verdacht auf eine Infektion ist, kann der Zahnarzt seine Patienten bitten, einen oder mehrere Zähne zu müssen geröntgt werden. Durch diese Prüfung kann der Arzt das Ausmaß der Schädigung der Infektion beurteilt.

ZAHN-Infektion Behandlung

Wie sie erwähnt wurde, sind die Antikörper nicht wirksam gegen Mikroorganismen, die den Zahn eingedrungen sind. Das gleiche gilt mit Antibiotika, da es bestimmte Bereiche, die die Antibiotika nicht erreichen kann. Normalerweise sind die besten Behandlungen für Zahninfektionen sind Extraktion und Wurzelkanal. Extraktionseinrichtung die Entfernung des ganzen Zahnes, die die Nerven umfasst.

Wurzelkanal jedoch ist anders. Das weiche Gewebe im Inneren der infizierten Zahn entfernt, um die ständige Zufuhr von Bakterien zu stoppen. Es wird dann mit einer Versiegelung aufgesteckt werden, um zu verhindern Bakterien wieder den Zahn eingeben. Wurzelkanal ist viel teurer im Vergleich zu Zahnextraktion though.

Der optimale Weg, Zahn-Infektionen zu verhindern, ist die richtige Hygiene zu folgen. Nach jeder Mahlzeit, wenn möglich, putzen Sie Ihre Zähne und Zahnseide. Denken Sie daran, die richtige Art und Weise von Bürsten, die Ihnen gelehrt wurde, als Sie noch ein Kind waren? Das wird helfen, Zahn-Infektionen zu verhindern.

Es würde auch die richtigen Arten von Nahrung zu essen, helfen. Und so viel wie möglich, bleiben weg von der sehr süße Sachen wie Schokolade und Bonbons. Man könnte sie essen, aber nicht auf einer regelmäßigen Basis.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Suralnerv Pain — Ursachen, Symptome …

    Die Suralnerv bietet Sensation auf den Fuß es s Einschluss kann zu Schmerzen im Fußbereich führen. Viele Zeit wird es als sural Neuritis oder sural Neuralgie bezeichnet. Es ist eines der fünf…

  • Trichomoniasis — Ursachen, Symptome …

    Was ist Trichomoniasis? Sowohl Männer als auch Frauen können von sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) betroffen sein. Aber es gibt bestimmte Krankheiten, die Frauen mehr als Männer…

  • Warzen — Ursachen, Symptome, Behandlung …

    Die Fakten Warzen sind kleine Wucherungen auf der Haut, die durch ein Virus verursacht, bekannt als humanes Papillomavirus (HPV). Warzen sind sehr häufig: es wird geschätzt, dass etwa 25% der…

  • Vertigo — Ursachen, Symptome, Behandlung …

    Ursachen Das Gleichgewichtsorgan ist die Vestibularsystem im Ohr, ein kleines Gitter von mit Flüssigkeit gefüllten Rohren und sacs. Es gibt zwei identische vestibulären Systeme, die sich im…

  • Schilddrüsenkrebs-Führer Ursachen, Symptome …

    Was ist es? Schilddrüsenkrebs ist das unkontrollierte Wachstum von anormalen Zellen in der Schilddrüse. Die Schilddrüse ist geformt wie ein Schmetterling. Es wird unter dem Adamsapfel in der…

  • Symptome, Ursachen und Alternative …

    Haftungsausschluss: Die Ergebnisse sind nicht *** garantiert und *** von Person zu Person variieren. Wir alle würden gerne aktiv und gesunden Personen-Marathons laufen, spielen Freizeitsport zu…