Yoga-Therapie für die Groin, Heilung einer Leistenverletzung.

Yoga-Therapie für die Groin, Heilung einer Leistenverletzung.

Yoga-Therapie für die Groin, Heilung einer Leistenverletzung.

Was macht die Leiste Bereich?

Die Gruppe der Adduktoren in der Innenseite des Oberschenkels zwischen den Quadrizeps auf der Vorderseite des Beins und die Kniesehnen auf der Rückseite angeordnet sind, wird oft als die genannte Leiste. Diese Gruppe von fünf Muskeln umfasst die Adduktor, M. adductor longus, Adduktoren brevis, pectineus und gracilis.

Die Adduktoren, die Fan-out über den Oberschenkel, arbeiten die Beine zusammen zu ziehen, wenn sie sich zusammenziehen und helfen, das Hüftgelenk (Unterstützung als Hüftbeuger, Strecker und Rotatoren) zu stabilisieren. Die Adduktoren stammen oder am Becken (Sitzbein) befestigen und am Femur (Oberschenkelknochen) verbinden.

Die Adduktoren als Gruppe sind etwa die gleiche Größe wie die Quads (vier Teilmuskelgruppe) und Beinbeuger (drei Teilmuskelgruppe). Die beiden kürzeren Muskeln, die pectineus und adductor brevis , Einsatz am oberen hinteren Oberschenkel (Oberschenkelknochen). Die beiden längeren Muskeln, die adductor longus und Adduktor , Einsatz auf der mittleren und unteren Bereich des hinteren Oberschenkels. das gracilis. lateinisch für schlank, ist eine dünne, flach, Riemen wie Muskel, der das Schambein an der Tibia unterhalb des Knies verbindet. Es s die oberflächlichste Muskel auf der medialen Seite des Oberschenkels.

Häufige Verletzungen

Groin Verletzungen sind eine der häufigsten Verletzungen bei körperlich aktiven Personen, vor allem Athleten im Leistungssport teilnehmen. Nach Recherchen von Vincent Morelli, an der Louisiana State School of Medicine MD, kann die Diagnose von Leistenschmerzen sehr schwierig, die komplexe Anatomie der Region gegeben sein. Oft zwei oder mehr Verletzungen koexistieren. Die häufigsten Muskel-Skelett-Leiste Verletzungen bei Sportlern sind Adduktoren-Stämme und Osteitis pubis. zwei Verletzungen oft schwer zu unterscheiden. Andere Verletzungen Leistenschmerzen verursachen kann Sport Bruch, Leisten Störung, iliopsoas Bursitis umfassen. Stress oder Avulsionsfrakturen, Nervenkompression und Hip-Syndrom schnappen. 2

Die häufigste Bereich der Leistenzerrung ist die Muskel-Sehnen-Übergang des M. adductor longus oder gracilis. Nach Marlon P Rimando, MD, die Adduktorensehnen haben einen kleinen Einführungsbereich, der mit dem Periost freien Knochen befestigt. Diese Übergangszone wird durch eine schlechte Blutversorgung und reiche Nervenversorgung und erklärt, das hohe Niveau der empfundenen Schmerzen und schlechte Heilung Eigenschaften von Adduktoren Stämme charakterisiert. 3

Groin Verletzungen werden oft durch eine plötzliche Richtungsänderung oder schnelle Starts und Stopps verursacht, während in Feld oder Sportplatz laufen. Die häufigsten Sportarten, die zu einem erhöhten Risiko von Adduktorenverletzung führen gehören Fußball, Fußball, Hockey, Basketball, Tennis, Eiskunstlauf, Baseball, Reiten, Karate, Softball, Laufen (Sprinten oder Laufen bergauf). 3

Die Adduktoren helfen, die grundlegende Stabilität für viele täglich benötigten Funktionen zur Verfügung stellen, als sie zusammen den inneren Oberschenkel zu halten, arbeiten. Während zum Beispiel jeden Tag zu Fuß, arbeiten die Adduktoren, die Beine zu verhindern, nach außen unter dem vollen Gewicht des Körpers Knicken. Es gibt viele andere einfache tägliche Funktionen, die die Verwendung von Adduktoren erfordern die Beine zusammen wie setzen Hosen auf einem Bein zu einem Zeitpunkt, zu bringen, immer in und aus dem Auto, immer in und aus dem Bett, unter anderem Funktionen.

Yoga-Therapie zur Vorbeugung und Heilung Groin Verletzungen

Eine regelmäßige Yoga-Praxis kann bei der Prävention Leiste Verletzungen sehr vorteilhaft sein. Groin Schmerz ist oft das Ergebnis einer Adduktoren über seine Grenzen hinaus erstreckte. Richtig Dehnung der Leisten Muskeln auf einer regelmäßigen Basis zur Erhöhung der Flexibilität kann die Verletzungsgefahr erheblich reduziert. Zusätzlich Schwäche der Adduktoren kann als die zu einem erhöhten Verletzungsrisiko führen laden zum Scheitern viel weniger in schwächeren Muskulatur ist (das heißt sind die Muskeln, weniger in der Lage, Gewicht zu unterstützen oder Kraft widerstehen). 3 Als solche eine präventive Yoga-Therapie-Programm sollte ein ausgewogenes Verhältnis von Adduktoren Stärkung Haltungen, aktive Posen umfassen, die sowohl zu stärken und die Adduktoren und passive Adduktoren Strecken zu verlängern.

Wenn eine Leiste Riss auftritt, kleine Risse in den Adduktoren verursachen Schmerzen und Schwellungen. Eine schwere Träne kann plötzliche akute Schmerzen, Schwellungen verursachen, und Quetschungen. Das Gebiet ist in der Regel schmerzhaft bei Berührung, mit zunehmenden Schmerzen mit Widerstandsbewegungen fühlte und Dehnung der inneren Oberschenkel und Kniesehnen.

Während des Zeitraums von akuten Schmerzen, seine allgemein empfohlen, den Bereich der Verletzung zu liegen weitere Schädigung und Entzündung zu verhindern. Nach einer akuten Schmerz nachlässt, sollte das ursprüngliche Ziel von Yoga-Therapie sein Komfort wiederherzustellen, Beweglichkeit und Atrophie verhindern. Als solche Stärkungsmittel und / oder sanft kann langsam Durchflussklasse am besten geeignet sein. Als Bewegungsbereich ohne körperliche Beschwerden wieder hergestellt ist, kann der Kunde bereit sein, zu beginnen, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer aufzubauen. Dieser Prozess kann zwischen vier Wochen bis sechs Monate, abhängig von der Schwere der Verletzung nehmen, überall.

Yoga-Übungen, dass die Arbeit zur Stärkung der Adduktoren (Groin Muskeln Contracting)

Wenn die Adduktoren Gruppe von Muskeln aktiv arbeiten ziehen sie sich zusammen, um die Oberschenkel zu bringen. Dies ist in vielen Posen, in dem der Praktiker Umarmungen oder Kreuze die Mittellinie. Zusätzlich arbeiten die Adduktoren in vielen Stellungen, um intern den Oberschenkel zu drehen, wie in einem Bein Auswuchten Haltungen (Standbein). Als solches kann Adduktoren verstärkt werden durch:

warrior I (Virabhadrasana I) Wie Sie arbeiten, um Quadrat Ihre Hüften auf der Vorderseite der Matte oder rollen Sie Ihre inneren Schenkel zusammen Ihre Adduktoren Arbeit als Gruppe zusammenzuziehen.

Adler Pose (Garudasana) Verträge Adduktor diese Pose zu halten.

Sessel Pose (Utkatasana) Adduktoren-Gruppe arbeitet Beine zusammen zu halten an der Mittellinie.

Baum Pose (Vrksasana) Der Adduktor (Streckabschnitt) arbeitet in der angehobenen Bein.

warrior III (Virabhadrasana III) Wie Sie intern die Oberschenkel zu halten, das Becken stabil bei Mittellinie rollen engagieren Sie die Adduktoren.

Tänzer (Natarajasana) Die Adduktor arbeitet als beide Adduktoren und Hüftstrecker.

Boot Pose (Navasana) Die gracilis und pectineus Arbeit zu Addukt, womit sich die Beine zu Mittellinie, und biegen Sie die Hüftgelenke.

Kamel (Ustrasana) Die Adduktor konzentrisch zu den Beinbeuger arbeitet die Knie- und Hüftgelenke in der Haltung zu stabilisieren.

Brücke (Setu Bandhasana) Die Adduktor arbeitet zu erweitern, innen drehen und adduzieren die Hüften.

Inversions Der Adduktor und pectineus arbeitet zum Addukt, intern zu drehen, und die Beine, sie an der Mittellinie zu halten. Im Schulterstand arbeitet der pectineus auch die Beine zu biegen, wenn nicht vollständig gestapelt.

Arm Balances (Scheren oder acht Winkel-Haltung, Crow Pose, Kran-Haltung, Seiten Crow, Peacock) In den meisten Arm balancieren Haltungen die Adduktoren der Innenseiten der Oberschenkel müssen stark genug sein, um die Mittellinie zu umarmen. Zum Beispiel in Krähe, wenn Sie Ihre Beine Arme nach unten rutschen dies ist in der Regel aufgrund der Schwäche der Adduktoren nicht in der Lage die Oberschenkel gegen den Arm Knochen zu drücken, was die Stabilität gewährt werden, damit Sie Ihre Bauchmuskeln zu verwenden, zu heben.
Der Adduktor arbeitet in Verbindung mit anderen Muskeln in den Oberschenkeln innen drehen und die Knie zusammen zu halten in vielen Yoga-Stellungen einschließlich Locus Pose (Salabhasana), Plow Pose (Halasana), Cobra (Bhujangasana), Bogen-Haltung (Dhanurasana), Uopward Facing Hund (Urdhva Mukha Svanasana), nach oben Plank Pose (Purvottanasana), oben Bogen oder Rad (Urdhva Dhanurasana), Seiten Plank (Vasisthasana) und Reverse-Table (Chatus Pada Pitham) unter anderem Yoga-Stellungen.

Yoga-Haltungen, dass Stretch und verlängern die Adduktoren

Aktiv Dehnen Poses:

Stehen Breite Legged Vorwärtsbeuge (Prasarita Padottanasana) Alle fünf Muskeln innerhalb der Adduktorengruppe zu verlängern. Zusätzlich werden die Adduktoren exzentrisch arbeitet gegen das Gewicht des Körpers auf den Boden fallen.

warrior II (Virabhadrasana II) Fertig mit dem Bewusstsein, in dem das vordere Knie nach innen nicht erlaubt zu kollabieren, diese Pose erstreckt sich alle fünf Hüftadduktoren. Die Adduktoren Gruppe von Muskeln in den Innenseiten der Oberschenkel ziehen Sie die Knie in Richtung Mittellinie oder aufeinander zu. Arbeiten gegen diese Tendenz, die Knie zu halten, kollabiert in werden diese Muskeln Verlängerung der pectineus, Adduktoren brevis, M. adductor longus, Adduktor und gracilis im vorderen Bein strecken. Sie können auch versuchen, Krieger II für eine passive Dehnung mit Ihnen Füßen gegen eine Wand auf dem Rücken liegend.

Verlängert Side Winkel-Haltung (Utthita Parsvakonasana) siehe oben.

Göttin Pose (Utkata Konasana) Dehnt die Leistenmuskulatur.

Stehen VerlängertBig Toe Hold (Utthita Hasta Padangustasana) Durch die angehobene Bein zur Seite erstreckt diese Pose wird die Adduktoren-Gruppe aktiv zu strecken.

Dreieck Pose (Utthita Trikonasana) Diese Haltung verlängert alle fünf Adduktoren Muskeln innerhalb der Leiste (pectineus, gracilis, Adduktoren magnis, minimus, longus, brevis) im vorderen Bein.

Tor Pose (Parighasana) Verlängert die Adduktor und gracilis im gestreckten Beines.

Yogi Squat oder Garland Pose (Malasana oder Upavesasana) Verlängert die Adduktoren longus und adductor brevis. Die gracilis ist Stretching nicht wegen Kniebeugung.

Baum Pose (Vrksasana) Innerhalb der Leiste, verlängert sich diese Haltung der pectineus, M. adductor longus, Adduktoren brevis und gracilis im angehoben (gebogen) Bein.

Passive Poses:

Bound Angle (Baddha Konasana) Bietet eine tiefe Strecke für den Adduktor. Auch erstreckt sich die Adduktoren longus und brevis und gracilis Muskeln. Um die Strecke für die gracilis vertiefen, das weiter die Knie verlängern.

Sitz Breite Legged nach vorne falten (Upavistha Konasana) und Turtle-Haltungs (Kurmasana) Die gracilis ist es, die am meisten gespannt der Adduktoren wegen der Kniestreckung. Während die anderen Adduktoren auch eine Strecke zu erhalten, wird die pectineus zuletzt wegen der Hüftbiegung gestreckt.

liegend Verlängert Big Toe Hold (Supta Padangusthasana) Mit dem Bein zur Seite der Adduktor, gracilis abstehen und pectineus verlängert werden.

Feuer Log Pose (Agnistambhasana) Dehnt die Hüfte und Leiste Muskeln.

Glückliches Baby Pose (Ananda Balasana) Dehnt die Adduktoren und Beinbeuger.

Head-to-Knee Pose (Janu Sirsasana) und Gedrehter Head to Knee Pose (Parivrtta Janu Sirsasana) Adduktoren des gefalteten Bein zu verlängern. Die Adduktor hauptsächlich erstreckt, weil es interne Rotation erzeugt, Erweiterung und Adduktion (wie in baddha konasana). Die Adduktoren longus und brevis strecken auch, weil sie sich biegen und drehen nach außen das Bein (Entführung verlängert diese zwei). Je mehr sich die Beine nach außen rotiert und verschleppt, desto mehr wird die pectineus verlängert wird. 1

liegend Held Pose (Supta Virasana) Verlängert die Adduktoren longus und brevis aufgrund interner Drehung und Verlängerung und dem pectineus aufgrund Hüftextension.

Diese Yoga-Therapie-Tools sollen hilfreich sein bei der Prävention und Heilung Adduktoren und Leistenverletzungen in Sie und Ihre Yoga-Therapie-Clients.

Liebe Elefanten und wollen stetig gehen?

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die Behandlung von einer Leistenverletzung

    Ein Leistenzerrung ist eine teilweise oder komplette Ruptur der kleinen Fasern der Adduktoren. Die Adduktoren sind eine Gruppe von an der Innenseite des Oberschenkels befindet Muskeln. Sie…

  • Was ist mit einer Pulled Groin zu tun …

    Eine Leistenzerrung ist, wenn es einen Riss oder in den drei Muskeln des inneren Oberschenkel ziehen, auch die Adduktoren genannt. Diese Kombination von Muskeln verläuft von der Leiste den…

  • Symptome einer Pulled Groin Muscle …

    Eine Leistenzerrung oder gezogen Leiste Muskel kann auftreten, wenn es eine Verletzung oder Belastung in den Muskeln des inneren Oberschenkel ist. Die Leiste Muskel, der auch als Adduktormuskel…

  • Tipps mit einer Panikattacke zu Cope, Heilung für Panikattacke.

    Eine Panikattacke ist ein plötzlicher körperliche Symptome wie Kurzatmigkeit, Muskelkrämpfe und Übelkeit gekoppelt mit unkontrollierbaren Angst und manchmal ein Gefühl der drohenden Untergang….

  • Die Symptome der Pulled Groin Muscle …

    Gezogen Leistenmuskel auftritt, wenn die Muskeln der Leiste sind overstretched oder als Folge einer übermäßigen Überbeanspruchung oder einer Verletzung zerrissen. Es gibt sechs Leisten Muskeln,…

  • Muskelriss in Oberschenkel groin

    Mehr Muskelverletzung Fakten: Eine Häufige Ursache von Muskelschmerzen und Schmerzen ist Fibromyalgie, Eine bedingung, sterben Zärtlichkeit in den Muskeln und das umgebende Weichgewebe Enthält,…