Www Uveitis, www Uveitis.

Www Uveitis, www Uveitis.

Www Uveitis, www Uveitis.

Erfahren Sie mehr über Uveitis — eine Schwellung des Teils des Auges genannt die Uvea

Über Uveitis

Uveitis ist eine Augenerkrankung, wo es ist eine Entzündung (Schwellung) in einem Teil des Auges, die Uvea genannt. Uveitis betrifft verschiedene Menschen auf unterschiedliche Weise, je nachdem, welcher Teil der Uvea betroffen ist. Die Symptome der Uveitis kann Schmerzen, Empfindlichkeit gegenüber hellem Licht und schlechte Sicht sind. Die meisten Fälle von Uveitis besser mit der Behandlung. Einige Arten von Uveitis sind schwieriger zu behandeln und kann zu dauerhaften Änderungen an Ihrer Vision.

Etwa zwei bis fünf von 10.000 Menschen werden jedes Jahr von Uveitis in Großbritannien betroffen. Uveitis betrifft Menschen jeden Alters, aber am häufigsten im Alter zwischen 20 bis 59 Jahren. Einige Kinder entwickeln Uveitis.

Ihr Augapfel besteht aus drei Schichten, die äußere harte Beschichtung, die das Weiß des Auges ist die innerste lichtempfindliche Schicht der Netzhaut und eine mittlere Schicht genannt die Uvea genannt. Ihre Uvea besteht Ihrer gemacht:

  • Iris — der farbige Teil des Auges, die die Menge des Lichts in das Auge steuert
  • Ziliarkörper — das kreisförmige Band des Gewebes hinter der Iris, die die interne Flüssigkeit des Auges erzeugt,
  • Choroidea — eine Schicht aus pigmentierten Gewebe und Blutgefäße, die Netzhaut versorgen. Ihre Netzhaut kann auch bei Uveitis betroffen sein.

Was sind die verschiedenen Arten von Uveitis?

Uveitis wird auf verschiedene Weise beschrieben abhängig, welcher Teil Ihres Uvea betroffen ist:

  • Uveitis anterior ist, wenn die Iris oder Ziliarkörper an der Vorderseite des Auges betroffen ist (manchmal auch als Iritis).
  • Intermediate Uveitis ist, wenn der Bereich hinter dem Ziliarkörper betroffen ist, mit den meisten der Entzündung in den Glaskörper gesehen zu werden, die geleeartige Substanz, die Ihr Auge füllt.
  • Uveitis posterior wirkt sich auf die Aderhaut (Choroiditis) oder Retina (Retinitis) oder beides. Es kann auch die Sehnervenkopfes beeinflussen, wo die Nervenfasern Ihr Auge für das Gehirn verlassen. Es gibt viele Arten von Uveitis posterior einschließlich Birdshot chorioretinopathy oder punctata Inner Choroidopathie (PIC).
  • Panuveitis ist, wo die Entzündung der ganzen Uvea auswirkt.

Uveitis kann auch beschrieben werden, je nachdem, wie lange es dauert:

  • Akut: wenn Ihr Uveitis beginnt plötzlich, sondern verbessert innerhalb von 3 Monaten.
  • Recurrent: Wenn die Entzündung aufflammt und setzt sich über Monate und Jahre nach unten. Uveitis anterior ist in der Regel immer wieder mit akuten Episoden.
  • Chronisch: wenn die Entzündung länger anhaltende und auch innerhalb von 3 Monaten kommt zurück Behandlung zu stoppen. Zwischen- und hinteren Arten von Uveitis sind in der Regel chronisch.

Was sind die Ursachen Uveitis?

Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Ursachen für Uveitis, dazu gehören:

Autoimmun- und Entzündungsbedingungen

Uveitis kann bei Menschen zu entwickeln, die eine darunter liegende Autoimmunerkrankung haben (bei denen das Immunsystem gesundes Gewebe fälschlicherweise angreift).

Oft in Uveitis, wirkt sich die Entzündung nur das Innere des Auges, aber manchmal kann es mit einer entzündlichen Zustand an anderer Stelle in Ihrem Körper verbunden werden. Sie können oder können nicht wissen, dass Sie eine andere entzündliche Erkrankung der Uveitis zuerst entwickelt zur Zeit haben.

Etwa 50% der Menschen mit Uveitis anterior haben ein Gen HLA-B27 genannt. Dieses Gen ist bei Menschen mit bestimmten Autoimmunerkrankungen einschließlich gefunden:

  • ankylosierender spondylitis
  • Colitis ulcerosa
  • Psoriasis-Arthritis
  • Morbus Crohn
  • Reiter-Syndrom

Menschen mit einer dieser Bedingungen haben eine erhöhte Chance von Uveitis anterior zu entwickeln.

Andere entzündliche Zustände sind auch anfälliger für die Entwicklung Uveitis:

  • Chronische Uveitis anterior kann bei Kindern mit juveniler Arthritis in Verbindung gebracht werden
  • Intermediate Uveitis kann mit Sarkoidose oder Multipler Sklerose in Verbindung gebracht werden
  • Uveitis posterior kann mit Morbus Behcet oder Sarkoidose in Verbindung gebracht werden

Infektionen

Uveitis kann durch virale, bakterielle oder parasitäre Infektionen verursacht werden. Beispiele können sein:

  • Virus — Herpes simplex (Fieberbläschen), Herpes zoster (Windpocken und Gürtelrose) oder Cytomegalovirus
  • Bakterien — Tuberkulose oder Syphilis
  • Parasites — Toxoplasmose

Viele dieser Infektionen, die Uveitis verursachen, sind eher bei Patienten mit schlecht aktiv oder Immunsystem unterdrückt. Dies beinhaltet Patienten, die Organtransplantate war, Leukämie oder HIV und AIDS.

Verletzung

Eine Verletzung des Auges kann Uveitis in diesem Auge verursachen. Eine sehr schwere Verletzung kann auch das Immunsystem auslösen Uveitis in das andere Auge zu verursachen, als sympathische Ophthalmie bekannt. Dies ist sehr selten und nur eine Verletzung durch den Augapfel Wand, eine Operation zur Reparatur benötigen, können zu sympathischen Ophthalmie führen.

Idiopathische

Manchmal kann es nicht möglich sein, herauszufinden, was die Ursache Ihrer Uveitis ist. Dies wird als «idiopathischen» genannt und bedeutet, dass es nicht klar ist, was die Ursache ist, und daß keine andere Ursache gefunden werden kann. Es wird vermutet, dass die meisten dieser Fälle Autoimmun sein kann, aber dies nicht bestätigt werden kann.

Uveitis anterior (Iritis)

Die häufigste Art von Uveitis ist Uveitis anterior.

Was sind die Symptome der Uveitis anterior?

Die Symptome der Uveitis anterior meist über Stunden oder Tage beginnen und in der Regel nur ein Auge zu einer Zeit beeinflussen. Es verursacht typischerweise Augenschmerzen, Augenrötung und Lichtempfindlichkeit (Photophobie). Die Augenschmerzen ist oft Schmerzen und der Augapfel fühlt sich zart. Vision kann etwas unscharf.

Wenn die Symptome wie diese auftreten, ist es wichtig, die Augen entweder sofort vom Optiker oder vom Krankenhaus überprüft zu haben.

Wie wird Uveitis anterior diagnostiziert?

Uveitis anterior ist in der Regel von einem Augenarzt (Augenarzt) mit einem Stück Ausrüstung eine Spaltlampe, die besteht aus einem Mikroskop und einem leistungsfähigen hellen Lichtstrahl genannt diagnostiziert. Es erlaubt ihnen, auf Anzeichen von Entzündungen zu überprüfen.

Was ist die Behandlung für Uveitis anterior?

Für die meisten Menschen mit Uveitis anterior einen Kurs von Augentropfen ist die ganze Behandlung, um die Entzündung zu klären, benötigt.

Steroid-Augentropfen

Corticosteroid Augentropfen verwendet, um die Entzündung an der Vorderseite des Auges zu verringern.

jede Stunde fällt auf mit ihnen nur einmal pro Tag Je nach dem Grad der Entzündung kann die Dosis reichen von das Auge mit. Da die Entzündung besser wird, wird die Dosis langsam von Ihrem Augenarzt reduziert werden. Es ist wichtig, nicht zu verhindern, dass Ihre Augentropfen, bis Ihr Augenarzt Sie darauf hin, dass es sicher ist, dies zu tun, auch wenn die Symptome verschwinden, wie Ihre Behandlung zu früh stoppen kann die Entzündung verursachen zurückzukehren.

Steroid-Augentropfen, die kurzfristig Verwendung normalerweise nicht viele Nebenwirkungen verursachen. Während Sie sich auf Steroid sind fällt Ihr Widerstand gegen Augeninfektionen reduziert werden. Da das Tragen von Kontaktlinsen-Infektion fördern können, sind Sie in der Regel abgeraten wird diese während der Behandlung zu tragen.

Wenn Steroid Augentropfen für lange Zeiträume verwendet werden, können sie zu erhöhten Augeninnendruck (Glaukom) .High Dosen für längere Zeit führen zu einer Trübung der Linse (Katarakt) führen kann, vor allem bei Kindern. Wenn Ihr Uveitis für mehrere Monate behandelt wird, dann wird Ihr Augenarzt Ihre Augen für diese Komplikationen zu überwachen.

Zykloplegische oder mydriatic Tropfen Auge

Zykloplegische oder mydriatic Augentropfen sind für Uveitis anterior neben Steroid Medikamente gegeben.

Diese Tropfen lindern die Schmerzen, die durch lähmende die Muskeln der Iris und des Ziliarkörpers, wie es die Bewegung dieser entzündeten Muskeln, die den Schmerz verursachen.

Die Tropfen erweitern auch Ihre Schüler und werden verwendet, um das Risiko der Iris zu reduzieren, um das Objektiv (auch bekannt als Synechien) kleben. Ein Synechien können in Ihrem Auge und verursachen Glaukom zu erhöhtem Druck führen.

Diese Tropfen können einige temporäre Verwischung der Vision verursachen und Fokussierung Probleme. Sie können auch empfindlicher auf das Licht geworden, da sie Ihre Schüler größer. dunkle Sonnenbrille Tragen können Sie Ihre Augen fühlen sich wohler und Hilfe bei Problemen der Blendung während dieser Zeit machen. Sobald Sie diese Tropfen Ihre Schüler sollten in der Regel auf Licht reagieren die Einnahme.

Behandlung von Infektions

Wenn Ihr Uveitis durch eine Infektion verursacht wird, muss die Infektion behandelt werden, mit antivirale oder antibiotische Augen zu tropfen.

Was passiert auf lange Sicht mit Uveitis anterior?

Eine Folge der akuten Uveitis anterior, die prompt verursachen keine langfristige Änderungen an Ihrem Anblick der Regel nicht behandelt worden ist. Dies liegt daran, es schnell auf die Behandlung reagiert, so dass nur eine kurze Behandlung mit Augentropfen erforderlich ist, und die meisten Menschen erholen sich innerhalb von ein paar Wochen.

Manche Menschen haben immer nur eine einzige Folge von Uveitis anterior. Allerdings kann es wieder auftreten oder chronisch werden in diesem Fall ist es mehr Probleme im Laufe der Zeit verursachen.

Einige Menschen, die rezidivierende Uveitis haben lernen, ihre Symptome zu erkennen. Leider gibt es wenig, was Sie tun können Rezidive in jedem Auge zu verhindern. Das Beste ist, zu erkennen, dass es wieder auftreten können und so die Entzündung so schnell wie möglich behandeln lassen Komplikationen zu verhindern.

Zwischen- und Uveitis posterior

Intermediate Uveitis wird am häufigsten bei jungen Erwachsenen. Uveitis posterior ist die am wenigsten verbreitete Form von Uveitis.

Was sind die Symptome von Zwischen- und Uveitis posterior?

Intermediate Uveitis kann dazu führen, Floater (Formen, Punkte und wispy Linien, die sich über Ihre Vision bewegen). Es wirkt sich in der Regel beide Augen. Ihre Sicht kann allmählich das Gefühl, mehr verschwommen und gelegentlich können Sie lichtempfindlich sein. Manche Menschen mit Zwischen Uveitis kann auch Uveitis anterior bekommen.

Uveitis posterior führt zu verschwommen, verzerrt Vision oder Lückenhaftigkeit oder Lücken in Ihrer Vision. Es kann auch Probleme mit Farbe oder Nachtsicht verursachen.

Zwischen- oder Uveitis posterior dazu führt der Regel keine Augenschmerzen oder Rötung. Sie sind in der Regel mehr chronische, dauerhafte Monate oder Jahre, mit einer Tendenz zu Zeiten aufflammen. Beide Augen betroffen sind in der Regel, aber nicht immer zur gleichen Zeit oder in gleichem Maße. Der Zustand kann seit geraumer Zeit vorhanden sein, bevor sie diagnostiziert wird, weil Sie nicht jedes Problem bewusst.

Wie werden die Zwischen- und Uveitis posterior diagnostiziert?

Es gibt eine Vielzahl von Ursachen von Uveitis und viele medizinische Zustände können mit ihr verbunden werden. Ihre Augenuntersuchung zeigt, welcher Teil des Auges entzündet ist, zeigt aber nicht das, was die Entzündung verursacht hat. Ihr Augenarzt sollten weitere Tests zu tun, um die Ursache zu identifizieren, die Bluttests oder Röntgenstrahlen der Brust umfassen kann.

Obwohl diese zusätzlichen Tests nicht mit Ihrem Augenproblem verbunden zu sein scheint, sind sie wichtig, um die Ursache für Ihre Uveitis herauszufinden. Dies wird dazu beitragen, damit Sie die richtige Behandlung zu planen, geben Sie eine Vorstellung davon, wie es sich entwickeln kann, und finden Sie jede Verbindung mit einer Bedingung an anderer Stelle im Körper. Wenn ein anderer Zustand festgestellt wird Sie bezeichnet werden kann, einen Spezialisten in diesem Zustand zu sehen.

Einige weitere Spezialisten Augentests Sie haben können, umfassen:

  • Fluoreszeinangiographisch. Dies ist eine Möglichkeit, bei der Verbreitung Ihrer retinalen Blutgefäße suchen und finden Sie heraus, wie viel von der Netzhaut durch die Entzündung betroffen ist. Ein gelber Farbstoff wird in den Arm injiziert, die durch den Blutstrom zu Ihrem Auge bewegt, die der Augenarzt für eventuelle Durchblutungsstörungen überprüfen können.
  • Indocyaningrün-Angiographie (ICG) ist ein ähnlicher Test an Fluorescein-Angiographie, aber eine andere Art von Farbstoff verwendet wird.
  • Optische Kohärenztomographie (OCT) durchsucht Ihre Netzhaut für Schwellungen und Entzündungen zu überprüfen.
  • Elektroretinogramm (ERG) ist ein Test, um zu überprüfen, wie gut die lichtempfindlichen Zellen der Netzhaut arbeiten.
  • Wenn eine Infektion in Ihrem Auge als Ursache für Ihre Uveitis vermutet wird, so kann die Augenarzt eine Probe der Flüssigkeit aus Ihrem Auge für diese zu suchen. Dies kann mit einem Lokalanästhetikum Augentropfen in der Augenklinik durchgeführt werden.

Bestimmte Arten von Uveitis posterior

Bangerter Folie

Bangerter Folie ist eine Art von chronischen Uveitis posterior, das eine lange Zeit und die Entzündung oft aufflammen dauern kann und ab. Es wird vermutet, eine Autoimmunerkrankung zu sein, die nur die Augen betroffen sind.

Der Beginn der Erkrankung ist in der Regel schrittweise und in der Anfangsphase, können Sie in der Lage sein, auch weiterhin zu sehen, aber möglicherweise Probleme mit Nachtsicht und Farbsehen haben, und zu hellem Licht empfindlich sein.

Wie Bangerter Folie wirkt Vision auf lange Sicht kann sehr unterschiedlich sein. Menschen mit milderen Formen von Birdshot können oft gute Sicht mit wenig oder gar keine Behandlung erhalten. Allerdings kann schwereren Fällen schwierig zu behandeln und zu Komplikationen, die zu Änderungen in deinen Augen führen kann.

Die Birdshot Uveitis Society (BUS) Weitere Informationen zu dieser speziellen Art von Uveitis bieten und auch die Unterstützung für die Betroffenen zur Verfügung stellen kann.

Punktförmige Inner Choroidopathie

Punktförmige innere Choroidopathie (PIC) ist eine seltene Form von Uveitis posterior, die hauptsächlich Frauen betreffen, die dazu neigt, kurzsichtig sind, aber warum Menschen entwickeln PIC ist nicht vollständig verstanden.

Die Symptome können verschwommenes Sehen, «blinde Flecken» in Ihrer Vision und zu sehen, blinkende Lichter umfassen.

Häufig kann die Entzündung in PIC auf eigene lösen und es nicht immer Behandlung erfordern. Jedoch behandelt wird, wenn es viele aktive oder zentralen Bereichen der Entzündung sind.

Menschen mit PIC und einige andere Formen der Uveitis posterior kann eine Komplikation entwickeln, wo es das Wachstum neuer Gefäße in der Aderhaut (choroidalen Neovaskularisation) ist. Diese neuen Schiffe sind schwach und undicht, welche verursacht Schwellungen und Blutungen der Netzhaut und kann zu Narbenbildung und Verlust der Sehkraft führen. Die Behandlung wird in der Regel bei der Kontrolle der Entzündung sowie die Behandlung jedes Wachstum neuer Blutgefäße gerichtet sein.

Was sind die Behandlungen für Zwischen- und Uveitis posterior?

Die Behandlung von Uveitis kann von Person zu Person unterschiedlich ganz erheblich und wird auch zu berücksichtigen, die Ursache Ihrer Uveitis nehmen.

Steroid Medikamente

Abgesehen von bestimmten Arten von Uveitis durch eine Infektion verursacht, Steroid Medikamente (Kortikosteroide) ist die tragende Säule der Uveitis zu behandeln. Kortikosteroide Arbeit durch die Aktivität des Immunsystems zu reduzieren, so dass es nicht mehr gibt die Chemikalien, die Entzündung verursachen.

Injections oder Implantate

Injektionen sind für die Zwischen- oder Uveitis posterior verwendet, um die Steroid auf die Teile des Auges zu liefern, die entzündet sind. Steroide können in das Auge entweder als Flüssigkeit oder kleinen Implantat zur Behandlung von nicht-infektiöser Uveitis injiziert werden.

Die Injektionen und Implantate sind in der Regel, wenn nur ein Auge erfordert eine Behandlung gegeben und kann rund um das Auge oder in das Auge gegeben werden. Eine Injektion zu Ihrem Auge gegeben kann ein erschreckender Gedanke sein, aber die meisten Menschen erleben nur leichte Beschwerden wegen örtlicher Betäubung Augentropfen verwendet werden, vorher das Auge zu betäuben.

Ein Implantat, das wie eine dünne Reiskorn ist, kann in Ihrem Auge injiziert werden. Das Steroid Medikament wird langsam von diesem Implantat freigegeben und dauert zwischen 3-6 Monate.

Oral Medizin

Tablet Kortikosteroide sind in der Regel gegeben, wenn Injektionen oder Implantate waren nicht erfolgreich in die Entzündung zu steuern, oder wenn der Uveitis wirkt mehr posterioren Teile des Auges.

Wie lange Sie Tablette Kortikosteroide nehmen müssen, wird davon abhängen, wie gut Ihre Uveitis auf die Behandlung reagiert, und ob Sie eine zugrunde liegende Autoimmunerkrankung haben. Manche Menschen können nur einen Drei bis sechs Wochen Kurs benötigen, während andere brauchen einen Kurs nachhaltig Monate zu haben oder vielleicht Jahre.

Orale Kortikosteroide funktionieren gut bei Entzündungen lindern, können aber Nebenwirkungen verursachen. Diese können Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen (Reizbarkeit oder ängstlich), Osteoporose (brüchige Knochen), Magengeschwüre oder Diabetes. Die meisten dieser Nebenwirkungen werden überwacht, Blut- oder Urinproben verwenden, Blutdruck und Gewicht usw. zu messen, aber wenn Sie sich Sorgen um irgendwelche Nebenwirkungen sind, sollten Sie Ihren Arzt fragen. Sie können zusätzliche Medikamente benötigen, um Magengeschwüre oder Osteoporose zu verhindern.

Obwohl Steroide Nebenwirkungen verursachen können, ist die Gefahr für die Sicht auf lange Sicht noch schlimmer, wenn Uveitis nicht richtig behandelt wird. Ihr Augenarzt wird in der Regel mit einer höheren Dosis beginnen und sobald die Entzündung kontrolliert wird, die Dosis bringen bis auf ein Niveau mit weniger Nebenwirkungen, aber genug, um die Entzündung besiedelt zu halten.

Es ist wichtig, nicht zu stoppen Ihre Medikamente plötzlich nehmen. Wenn Ihr Augenarzt entscheidet Behandlung, die Sie nicht mehr benötigen, werden sie die Dosierung Ihrer Medikamente schrittweise zu reduzieren.

Immunsuppressiva

Immunsuppressiva kann empfohlen werden, wenn Uveitis auf andere Behandlungen nicht anspricht, oder die Dosis von Steroiden zu ermöglichen, reduziert werden, wenn sie Sie erhebliche Nebenwirkungen verursachen. Bei einigen Arten von Uveitis, muss die systemische Zustand mit diesem Medikament behandelt werden, so viel wie die Augen tun.

Unter Immunsuppressiva werden Sie anfälliger für Infektionen, so sollten Sie engen Kontakt mit jemand zu vermeiden, die eine bekannte Infektion hat. Sie sollten auch jedes Symptom einer möglichen Infektion, wie hohe Temperaturen oder Husten, Ihrem Arzt berichten. Wenn Sie ein Gesundheitszentrum teilnehmen, entweder als Notfall oder für Routineverfahren oder dem Betrieb, sollten Sie die Ärzte oder Krankenschwestern, nachdem Sie suchen sagen, dass Sie Immunsuppressiva einnehmen.

Behandlung von Infektions

Wenn Ihr Uveitis durch eine Infektion verursacht wird, müssen die Infektion mit antiviralen oder antibiotischen Tabletten zu behandeln.

Chirurgie

In seltenen Fällen kann ein chirurgischer Eingriff zur Behandlung von Uveitis werden musste. wenn Sie wiederholt haben oder schwerer Uveitis Dies wird jedoch in der Regel nur verwendet, die die Rückseite des Auges beeinflusst.

Eine Operation eine Vitrektomie genannt glasigen (jelly, die das Auge füllt) zu entfernen, kann verwendet werden. Das Gel wird entfernt und vorübergehend entweder mit einer Blase aus Gas oder einer Flüssigkeit Ersatz während des Betriebs ausgetauscht werden. Schließlich wird das Auge natürlich in den Glaskörper mit einem etwas anderen klaren Flüssigkeit ersetzen wässrige Humor genannt.

Wenn Ihr Uveitis reagiert nicht auf die Behandlung oder Ihren Augenarzt den Verdacht, dass es etwas anderes hinter der Uveitis ist, kann sie eine Probe des Glaskörpers erhalten möchten für eine Infektion oder Tumoren zu testen.

Neuere Behandlungen

Einige neuere Behandlungen für Uveitis werden untersucht, die in Fällen von schweren oder chronischen Uveitis posterior hilfreich sein kann, wenn andere Behandlungen nicht gearbeitet haben.

Mehrere Studien suchen anti-TNF-Medikamente bei Verwendung. Bei Menschen mit bestimmten Entzündungszuständen, ein Protein, genannt TNF wird in den Körper überproduziert, was zu Entzündungen. Anti-TNF-Medikamente blockieren die Wirkung von TNF und so kann diese Entzündung zu verringern.

Anti-TNF-Medikamente verwendet werden, und für bestimmte rheumatische Erkrankungen zugelassen sind aber für die Verwendung in Uveitis noch nicht lizenziert. Die Ergebnisse der Studien können auf diese Behandlungen führen routinemäßig zur Verfügung stehen.

Was passiert auf lange Sicht mit Zwischen- und Uveitis posterior?

Die Art und Weise, in der Sie Ihre Augen können auf lange Sicht durch Zwischen- / Uveitis posterior betroffen sein können, zu den direkten Auswirkungen der Uveitis oder ihre Komplikationen fällig.

Uveitis die Rückseite des Auges beeinträchtigen neigt, langsamer zu heilen so mehr längere Behandlung ist wahrscheinlich notwendig sein. Die Zeit für eine Reaktion auf die Behandlung, wie lange ein Aufflammen dauert und wie Vision in die kurz- und langfristigen betroffen wird, variiert wirklich von Person zu Person.

Wenn Sie an einer chronischen oder rezidivierenden Uveitis haben, werden Sie in der Regel im Rahmen der Langzeitpflege von einem Augenarzt sein und regelmäßige Check-ups in der Ambulanz haben.

Bestimmte Arten von Uveitis sind selten und erfordern eine fachärztliche Behandlung. Sie können daher von Ihrem lokalen Augenarzt an einen Spezialisten Augenabteilung bezeichnet werden und weiter für unsere Verabredungen reisen müssen. Dies ist notwendig, damit die fachliche Betreuung und Behandlung zu haben, aber sobald die Uveitis gesteuert wird Ihnen genannten lokalen Augenabteilung werden möglicherweise in der Lage zurück.

Was sind die Komplikationen von Uveitis?

Uveitis muss sofort behandelt werden, um zu versuchen, das Risiko weiterer Probleme zu reduzieren, die Ihre Sicht beeinträchtigen könnten. Gute Kontrolle der Entzündung kann in den meisten Menschen erreicht werden, und dies verringert das Risiko der Entwicklung von Komplikationen. Die Behandlungen, die für Uveitis verwendet werden, können Nebenwirkungen haben (und kann überwacht werden müssen), aber mit Behandlungen die Uveitis richtig Steuerung wird in der Regel ein besseres Ergebnis für Ihre Sicht als «unter Behandlung» und damit die Uveitis weiterhin geben.

Einige der Komplikationen Uveitis verursachen können, gehören:

Raised Augendruck

Unbehandelte Uveitis anterior kann innerhalb des Auges der Abfluss der Flüssigkeit zu verlangsamen wodurch der Druck im Auge zu steigen. Wenn nicht erkannt, überwacht oder dieser erhöhten Druck behandelt Schäden an der Sehnerv verursacht (bestehend aus Nervenzellen tragen Lichtsignale an das Gehirn), in Glaukom führt. Ihr Augenarzt überprüfen Sie Ihre Augeninnendruck, wenn Sie die Augenklinik besuchen.

Unbehandelte anteriore Uveitis kann auch dazu führen, Teile der Iris an der vorderen Oberfläche der Linse (bekannt als posterior Synechie) Stick. Wenn dies die ganze Iris einzubeziehen fortschreitet verhindert Flüssigkeit Entleerung durch die Pupille und erhöht den Augendruck. Dies kann Ihre Vision dazu führen, dass nebligen und Halos um Lichter erscheinen.

Zykloplegische oder mydriatic Augentropfen, die die Schüler dazu führen werden, um Menschen mit Uveitis anterior aufzuweiten gegeben zu helfen, eine Verwachsungen zu verhindern.

Steroide können auch eine Erhöhung des Augeninnendrucks für einige Menschen unter Verwendung verursachen. Mindestens 5% der Bevölkerung sind «Steroid Augendruck-Responder», was bedeutet, dass der Augeninnendruck steigt, wenn Steroide verwendet werden. Der Augenarzt wird entscheiden, ob Sie in diese Gruppe fallen und kann vorschreiben, Augentropfen Ihre Augendruck zu senken.

Makulaödems

Makulaödems können einige Menschen mit chronischen Uveitis oder Uveitis beeinflussen, die die Rückseite des Auges beeinflusst.

Längerer Entzündung kann im Inneren des zentralen Teil der Netzhaut (Makula) in einer Ansammlung von Flüssigkeit zur Folge haben. Dies kann Ihre zentrale Vision beeinflussen und Sie können Unschärfen, Verzerrung oder einen schwarzen Fleck im zentralen Teil Ihrer Vision bemerken.

Makulaödems können mit Kortikosteroid-Injektionen oder Tabletten behandelt werden. In den meisten Fällen kann Vision mit der Behandlung zu verbessern besonders, wenn es früh behandelt wird. Dies ist jedoch nicht immer der Fall in schweren oder Fälle von Makulaödem verlängert, und es ist eine der Hauptursachen für das Erblinden bei Menschen mit Uveitis.

Ihre zentrale Vision kann durch Makulaödems betroffen sein und Schwierigkeiten beim Erkennen von Gesichtern kann dazu führen, Lesen und Fernsehen. Gerade Linien können gewellt oder verzerrt erscheinen. Erfassen einer Bewegung in Ihrer Seite Vision ist nicht betroffen mit Makulaödem so zu umgehen ist in der Regel kein Problem.

Katarakt

Die Entzündung im Inneren des Auges kann manchmal Trübung der Linse führen. Diese Trübung wird eine Katarakt genannt und kann Symptome wie verschwommenes oder nebligen Sehen verursachen, Farben erscheinen matt, oder Probleme deutlich in der Nacht zu sehen.

Der Graue Star kann auch durch langfristige Behandlung mit Steroiden (über Jahre) verursacht werden, aber dies hat viel weniger Einfluss auf den ersten Blick als unter Behandlung der Uveitis würde.

Grauer Star kann mit Hilfe einer Operation behandelt die betroffene Linse zu entfernen und sie durch eine künstliche zu ersetzen.

Floaters

Floaters sind als schwarze Punkte oder wispy Linien gesehen über Ihre Vision als Folge von Klumpen oder Zellen im Glaskörper schwimmen. Allgemein haziness kann auftreten, wenn aktive Entzündung und Entzündungszellen in den Glaskörper oder vordere Kammer ist. Lichtempfindlichkeit kann helles Licht unangenehm. Sonnenbrille, getönten Gläsern und Sunshields Verwendung kann helfen, die Beschwerden zu reduzieren und Blendung Sie im täglichen Leben auftreten können.

Netzhautablösung

In Uveitis posterior kann die Entzündung Flüssigkeit verursachen unter die Netzhaut zu sammeln, so dass er weg kommt oder von der Rückseite des Auges abgelöst. Alternativ kann die Entzündung auf der Netzhaut oder ein Loch verursachen Ziehen in der Netzhaut zu entwickeln, um eine Netzhautablösung führen. Dies ist ungewöhnlich, und neigt dazu, in bestimmten Arten von Uveitis posterior einschließlich bestimmter Infektionen auftreten.

Netzhautablösung kann dazu führen, Sie blinkende Lichter in Ihrer Vision oder ein Schatten in der Ecke Ihrer Vision zu erleben, die nicht weggeht und Fortschritt kann über Ihre Vision zu kommen.

Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit an diesem Tag zu suchen, wenn Sie eine Netzhautablösung, die vermuten, als wenn sie unbehandelt dauerhaften Verlust der Sehkraft führen kann.

Der Umgang

Es ist völlig natürlich aufgeregt zu sein, wenn Sie mit Uveitis diagnostiziert wurde, und es ist normal, sich über die Zukunft Gedanken zu finden und wie Sie mit einer Änderung in Ihrer Vision gelingen wird.

einige dieser Gefühle zu reden mit jemandem außerhalb des Kreises von Freunden oder der Familie Es kann manchmal hilfreich sein. Bei RNIB, können wir mit unserer Telefon-Hotline und unsere emotionale Unterstützung Service helfen. Sie können sich auch mit Ihrem Hausarzt oder Sozialarbeiter kann Ihnen helfen, einen Berater zu finden, wenn Sie das Gefühl, Ihnen helfen könnte.

Kann ich Hilfe, um zu sehen die Dinge besser werden?

In welcher Weise hat sich die Uveitis deinen Augen betroffen sind, gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um das Beste aus Ihrer Vision zu machen.

Wenn Uveitis deinen Augen betroffen, dann fragen Sie Ihren Augenarzt, Augenarzt oder Hausarzt über Sehhilfen, wie eine Lupe, und bitten um eine Überweisung zu Ihrem lokalen Low-Vision-Service. Sie sollten sich auch fragen, ob Sie berechtigt sind, als Sicht registrieren beeinträchtigt (sehbehindert) oder stark Sehbehinderte (blind). Die Anmeldung kann als Ihren Pass Hilfe von Experten handeln und manchmal finanzielle Zugeständnisse. Auch wenn Sie nicht viele dieser Unterstützung registriert sind, steht Ihnen noch zur Verfügung.

Lokale soziale Dienste sollten auch in der Lage sein, Ihnen Informationen zu bieten für Ihre Sicherheit in Ihrem Haus und den Ausstieg und über sicher. Sie sollten auch Sie mehr Vertrauen können Sie einige praktische Mobilitätstraining anbieten zu geben, wenn Sie unterwegs sind.

Unsere Helpline können Sie auch Auskunft geben über die Low-Vision-Dienste zur Verfügung, und unsere Website bietet viele praktische Informationen über Änderungen in Ihrer Vision anzupassen und Produkte, die täglichen Aufgaben zu erleichtern.

Welche Unterstützung ist verfügbar?

Ob Sie gerade mit Uveitis oder gelebt haben mit ihm für eine Weile bei RNIB diagnostiziert worden, wir sind hier zu helfen und Sie bei jedem Schritt unterstützen.

Royal National Institute of Blinde (RNIB)
105 Judd Straße
London
WC1H 9NE

Die RNIB Helpline ist Ihr direkter Draht zur Unterstützung, Beratung und Produkte die Sie benötigen. Wir helfen Ihnen, um herauszufinden, was in Ihrer Region verfügbar ist und darüber hinaus, die beide aus RNIB und anderen Organisationen.

Egal, ob Sie mehr über Ihre Augenerkrankung wissen wollen, ein Produkt aus unserem Shop kaufen, unsere Bibliothek kommen, über mögliche Leistungsansprüche herausfinden, mit einem ausgebildeten Berater in Kontakt gebracht werden, oder eine allgemeine Anfrage stellen, wir sind nur einen Anruf ein Weg.

Wir sind bereit, Ihren Anruf von Montag bis Freitag von 8.45 bis 17.30 Uhr zu beantworten. Außerhalb dieser Zeiten uns eine Nachricht hinterlassen und wir werden so schnell wie möglich auf Sie zurückkommen.

Uveitis Information Group ist eine gemeinnützige Organisation von Freiwilligen, die von Uveitis betroffen sind und Informationen und Unterstützung bieten kann.

Olivia Vision kann von Uveitis betroffen Information, Beratung und Unterstützung für jedermann zur Verfügung stellen. Sie können Sie auch mit anderen in der gleichen Position verbinden helfen.

Die Birdshot Uveitis Society ist eine gemeinnützige Organisation Unterstützung und Informationen für Menschen mit einer Art von Uveitis Bereitstellung von Bangerter Folie genannt.

Über dieses Handbuch

Informationen zur Augengesundheit Haftungsausschluss

Ihre Rückmeldung

Was halten Sie von dieser Augenerkrankung Seite? Ist es sinnvoll, leicht zu lesen und detailliert genug — oder können wir es verbessern? Senden Sie Ihre Kommentare zu dieser Seite an digitalteam@ rnib.org.uk

Für alle anderen RNIB Anfragen oder Kommentare bitte per E-Mail helpline@rnib.org.uk oder rufen Sie 0303 123 9999.

  • Autoimmun- und Entzündungszuständen
  • Infektionen
  • Verletzung
  • Unbekannte Ursache (idiopathische)
  • ankylosierender spondylitis
  • Colitis ulcerosa
  • Psoriasis-Arthritis
  • Morbus Crohn
  • Reiter-Syndrom
  • Chronische Uveitis anterior kann bei Kindern mit juveniler Arthritis in Verbindung gebracht werden
  • Intermediate Uveitis kann mit Sarkoidose oder Multipler Sklerose in Verbindung gebracht werden
  • Uveitis posterior kann mit Morbus Behcet oder Sarkoidose in Verbindung gebracht werden

Spende jetzt

Im Moment können wir nur ein Drittel der Menschen erreichen, die unsere Hilfe am meisten brauchen. Bitte spenden Sie und uns helfen, mehr blinde und sehbehinderte Menschen unterstützen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Uveitis zurück pain

    Abbildung 1: Die Flüssigkeiten in der Mitte ( glasartig ) Kammer eines normalen Auges sind klar und Prüfung der Rückseite des Auges ermöglichen, wie in gesehen Fundus Fotografie der Rückseite…

  • Uveitis zurück pain

    Uveitis ist eine entzündliche Prozess die mittlere der drei Schichten im Auge beteiligt sind. Um zu verstehen, Uveitis, ist es wichtig, die grundlegenden Anatomie des Auges zu kennen. Die…

  • Uveitis Disease-Referenzhandbuch, Augentropfen für Uveitis.

    Definition Uveitis ist eine Form von Augenentzündung. Es wirkt sich auf die mittlere Schicht des Gewebes im Auge Wand (Uvea). Uveitis (u-V-I-tis) Warnzeichen kommen oft plötzlich und schlimmer…

  • Mit Atropin Augentropfen für Uveitis, Augentropfen für Uveitis.

    Was ist Uveitis? Die Uvea oder Die Uvea, ist der Teil des Auges sterben das Auge des Inneren pigmentierten Auskleidung Bildet. Gesenke REICHT von der Iris Auf dem Ziliarkörper an der Choroidea….

  • Uveitis Ursachen, Symptome, Diagnose …

    Wie wird die Diagnose gestellt? Ihr Arzt wird eine gründliche Augenuntersuchung durchführen. Er kann Labortests bestellen — einschließlich Blutuntersuchungen oder Röntgenstrahlen — denn es gibt…

  • Uveitis Rückenschmerzen

    Es ist häufiger für nur ein Auge während eines Angriffs von Iritis (Uveitis) betroffen sein. Jedoch können beide Augen gleichzeitig berührt. Im Allgemeinen ist das Auge nicht klebrig,…