Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

Von Scott M. REID. DIE Orange County Register

LOS ANGELES – Ein ehemaliger US-Olympia-Team-Trainer, der amerikanische Gymnastik zu einigen seiner berühmtesten und triumphale Momente geführt könnte eine lebenslange Sperre aus dem Sport stehen nach drei Frauen vor, um ihn gekommen, um zu beschuldigen Sex mit jungen Turnerinnen in den 1980er Jahren zu haben.

Don Peters trainiert die bahnbrechende US-Frauen-Team auf einen Rekord acht Medaillen bei den Olympischen Spielen 1984 und baute SCATS, einem Huntington Beach Turnverein, zu einem internationalen Kraftpaket mit einer Reihe von Olympioniken und nationale Meister.

Es war im gleichen Jahrzehnt, dass Peters Sex mit drei Teenager-Turner hatten, haben drei Frauen The Orange County Register erzählt.

Doe Yamashiro, ein ehemaliger US-Nationalspieler, der mit Peters in den 1980er Jahren bei SCATS trainiert, sagte dem Register, dass Peters ihr immer wieder gestreichelt, angefangen, als sie 16 Jahre alt war, und hatte Geschlechtsverkehr mit ihr, als sie 17 Jahre alt war.

Ein zweiter ehemaliger SCATS Turner das Register gesagt, dass Peters mit ihr Geschlechtsverkehr hatte, als sie 18. Die Frau war, sagte sie früher hatte, von ihrem Vater sexuell missbraucht worden, Missbrauch, die Peters war sich dessen bewusst, sagte sie. Die Frau hat darum gebeten, nicht in dieser Geschichte identifiziert werden, sondern hat eine eidesstattliche Erklärung zur Bestätigung der Wahrheit ihrer Geschichte unterzeichnet, wie hat Yamashiro.

Linda McNamara, ehemaliger Regieassistent bei SCATS die ein Büro mit Peters geteilt hat auch gesagt, das Register, dass Peters zu ihr in den frühen 1990er Jahren gestand Sex mit Yamashiro zu haben, der zweite ehemalige SCATS Turner und eine dritte Teenager-Turner.

Die Frauen Behauptungen werden von Familienmitgliedern und anderen Turnerinnen, die ihnen nahe hallte. Die Frauen sagten, sie kommen nach vorn nun des Sports exploitive Kultur und USA Gymnastics «Versagen aussetzen sexuellen Missbrauchs aggressiver zu verfolgen.

Yamashiro und McNamara sagte dem Register, dass sie diese Behauptungen USA Gymnastics berichtet haben, der nationale Dachverband des Sports, und dass der Verband eine Untersuchung von Peters leitet.

Yamashiro, sagte sie durch einen USA Gymnastics Ermittler befragt wurde. Der zweite Turner sagte, sie hat sich noch nicht von den USA Gymnastics fast 11 Monate nach McNamara USAG Beamten ihren Namen zur Verfügung gestellt kontaktiert worden.

USA Gymnastics Präsident Steve Penny, sagte er weder bestätigen konnte noch leugnen, dass Peters ist Gegenstand von Ermittlungen durch USA Gymnastics unter Berufung auf die Politik der Organisation. Aber in einer E-Mail 19. November bis McNamara, von dem eine Kopie durch das Register erhalten wurde, bestätigt Penny, dass Peters ‘Fall war "Berichts."

"Ich habe nichts zu sagen über irgendetwas davon," Peters sagte, wenn sie durch das Register in Kontakt gebracht.

Ein Anwalt für Peters, Kevin O’Connell, räumte ein, dass der Trainer untersucht wird, sagte aber die Sache ist privat.

"Doe Yamashiro ist kein Opfer verdrängte Erinnerung und nie diese Angelegenheit öffentlich werden wollte," O’Connell sagte in einer E-Mail. "Die anderen Vorfälle Sie angeblich haben, sind falsch. (Das Register der) Kenntnis von den Vorwürfen und das Verhalten der USA Gymnastik ist eine Invasion von Herrn Peters ‘Privatsphäre."

Da die E-Mail im Juni empfängt, das Register hat O’Connell wiederholt kontaktiert und für eine spezifische Reaktion auf die Vorwürfe gegen Peters gefragt. O’Connell hat nicht auf diese Anforderungen reagiert.

Team USA für den Erfolg bei den Olympischen Spielen 1984 fest, die amerikanischen Frauen als globale Supermacht im Festzelt Frauensport Olympiade gegründet. Amerikanische Frauen haben 23 Medaillen bei Olympischen Spielen seit 1984 Spiele gewonnen, darunter die letzten zwei einzelnen Allround-Titel. Diese Erfolge haben dazu beigetragen, USA Gymnastik zu einer weltweiten Marke wachsen und zieht Sponsoren wie Visa, AT&T, Hilton, adidas und NBC.

Um eine so hohe Leistungsniveau erreichen, bei einem so jungen Alter, sind viele Mädchen die Ausbildung bereits so viel wie 30 bis 40 Stunden pro Woche, während noch in der Grundschule, sie sozial isoliert und emotional abhängig von ihren Trainern zu verlassen.

"Es gibt eine besondere Beziehung zwischen Trainer und Sportler, vor allem in einem einzelnen Ereignis Sport wie Gymnastik, Schwimmen, Tennis," sagte Charol Shakes, Professor an der Virginia Commonwealth. "Der Trainer ist sehr wichtig für den Erfolg des Sportlers, und es gibt keine anderen Orte, die Unterstützung zu finden, oder zumindest das ist, was der Athlet glaubt, in der Regel, weil der Trainer den Athleten, die Nachricht gelehrt hat: «Ohne mich, Sie wouldn ‘ t in der Lage sein, dies zu tun. «

"In diesen Beziehungen, hassen die Mädchen beide lieben und ihre Trainer," Shakes sagte. "Sie sind dankbar für die guten Dinge der Trainer getan hat, und sie nicht wie die schlechten Dinge. Doch sie haben Angst, dass, wenn sie sprechen, werden sie all die guten Dinge verlieren und weitere schlechte Dinge mit ihnen geschehen. Der Trainer wird Ihnen weh zu tun, werden sie nicht glauben, sie bei den Olympischen Spielen ihre Chancen zu verlieren, usw."

Aufgrund der Schwerkraft trotzen der Natur des Sports, sind junge Turner auch abhängig von ihren Trainern für ihre eigene Sicherheit.

"So haben Sie diese, was Sie täglich tun, die Ihr Leben riskiert, und Sie haben diese Trainer, wer Sie Flecken- und angeblich halten Sie am Leben," Yamashiro sagte. "Also es wird nur wirklich verdreht, das Ganze, verdreht."

All das ein Umfeld reif für die Ausbeutung schafft, die USA Gymnastics entschärfen hat nicht genug getan, sagte der ehemalige US-Olympiasieger und Weltteammitglieder.

"Es ist meine Überzeugung, dass (sexueller Missbrauch) über Indizes in Gymnastik im Vergleich zu der breiten Öffentlichkeit, wie die katholische Kirche," sagte Jennifer Sey, die 1986 US-Allround-Champion und Autor des Buches "Angekreidet." "Ich möchte USA Gymnastik zu offen sagen, dass sie den Athleten an erster Stelle, aber sie haben nicht die Sportler die erste Stelle setzen."

Sey und andere ehemalige US-Nationalteammitglieder sagte USA Gymnastik eine Reihe von roten Fahnen mit Peters, vor allem in Hinblick auf seine Beziehung zu Yamashiro ignoriert. Sie glauben, USA Gymnastics Beamte sollten in Frage gestellt haben, warum Yamashiro mit Peters an Wettbewerben und Veranstaltungen gereist, einige im Ausland, dass sie nicht in beteiligt war.

"Ich fühle mich wie sie Don geschützt und sie schützte den Sport," Sey sagte Peters, jetzt 62 und immer noch der Direktor des SCATS.

Nach kalifornischem Recht ist sexuellen Kontakt mit einer Person unter 18 Jahren illegal, auch wenn der Minderjährige zustimmt. Aber die Verjährungsfrist für in Kalifornien gesetzlich Vergewaltigungsfällen Verfolgung beträgt drei Jahre, wenn der Täter 21 oder älter ist oder mehr als drei Jahre älter als das Opfer. Experten sagen, es jetzt unmöglich ist Peters nach diesem Gesetz zu verfolgen, auch wenn die Behauptungen der Frauen nachgewiesen werden konnte.

Aber wenn USA Gymnastics die Vorwürfe von sexuellem Fehlverhalten erhärtet, konnte Peters auf der USAG dauerhaft untauglich Liste gesetzt werden, eine lebenslange Sperre von einem amerikanischen Sport, den er half aufzubauen.

Eine solche wäre ein Fall von der Anmut 1986 schwer vorstellbar gewesen.

Geboren 1949, wuchs Don Peters in einem kleinen westlichen Pennsylvania Stadt bis 35 Meilen auf dem Monongahela Fluss von Pittsburgh. Peters ‘Wettbewerbs Feuer war offensichtlich früh, als er eine Start Rolle auf der Belle Vernon Area High School-Football-Team in der Mitte verdient und innerhalb Linebacker trotz nur 155 Pfund wiegen. Er nahm Gymnastik in der Nebensaison bis sich für den Fußball aufzubauen und führte die Gymnastik-Team in den Zustand Titel nach Zeitungsberichten seiner Karriere.

Nicht lange nach dem Abschluss, verheiratet Peters seine Highschool-Liebe, Jean, und das Paar über den Zustand bewegt, so dass er in West Chester State College in hügeligem Ackerland teilnehmen konnten, 30 Meilen westlich von Philadelphia. Er Kapitän der West Chester Gymnastik-Team als Senior und nahm dann eine Reihe von Coaching-Positionen in Fitness-Studios in der Region Philadelphia, bevor bei Grossfeld-Gymnastik zu einem Punkt weitergehen in Milford, Connecticut. Zu der Zeit einer der Top-Fitness-Studios der Nation und wird betrieben von Muriel Grossfeld, dreimaliger Olympiateilnehmer, nach einer USA Gymnastics Hall of Fame Biographie.

Bis 1979, er und Jean waren auf dem Weg nach Orange County, nachdem er rekrutiert wurde die Southern California Acro-Team zu übernehmen, ein Huntington Beach Fitness-Studio jetzt nur als SCATS bekannt.

Mit Kohle schwarzen Haaren und einem dicken Schnurrbart, Peters sah immer noch fit. Obwohl nie eine nationale Stern als Athlet, machte Peters deutlich, dass er Olympia-Hoffnungen für sich und seine neue Fitness-Studio.

"Er befahl Respekt und auch darin schwelgte," Sabrina Mar, ein US-und Pan American Games Allround-Champion, der bei SCATS in den 1980er Jahren trainiert, sagte in einer E-Mail. "Workouts waren genau das. Training. Es gab um nicht Messing. Es war alles Geschäft. Going to Training war wie zu einem Job würde. Sie gingen, weil Sie hatte, jeden Tag, auch wenn Sie Ihre besten nicht spürten. In unseren Augen war Don die meisten sachkundigen und erfahrenen Trainer im Fitness-Studio und er konnte sie in einen olympischen machen, wenn man hart genug gearbeitet.

"Don Coaching-Stil nachgeahmt seiner Persönlichkeit. Er war streng, methodisch und er hatte eine ruhige Zuversicht. Er war der Gegenpol zu Bela Karolyi (Olympiasiegerin Nadia Comaneci-Trainer), der war ein lautes, extravagant, selbst Förderung Medien liebend Schausteller. Don hat seine Stimme nicht erheben, oft, aber wenn er es tat, Sie wüssten, dass Sie in Schwierigkeiten waren. Er war ein intelligenter Mann, der respektiert wurde und gut gefallen."

Während andere Top-Trainer haben größere technische Kenntnisse als Peters hatte könnte, hatte er ein Händchen für das Wissen, wie man die richtigen Tasten mit einzelnen Athleten zu drücken.

"Er wusste immer genau, wie Sie zu motivieren, durch das Wissen, was Ihre Unsicherheiten waren, und sie dann ausgesetzt," Mar sagte. "Er beschuldigte mich einmal faul zu sein. Denken Sie daran, bei 15, ich wachte auf 5.00 Uhr und geht um Mitternacht zu Bett, Ausarbeiten 6-8 Stunden am Tag, und die Schule zu gehen zwischen den Trainingseinheiten. Und selbst dann, als er behauptete, ich war faul, ich glaubte es. Don wusste immer, wie Sie Ihre Gefühle mit wenigen Worten zu manipulieren."

Mar, sagte sie nie sexuellen Missbrauch durch Peters erlebt.

Ein Jahr nach der Über SCATS nehmen, Peters trainierte zwei Turnerinnen auf den 1980 US-Olympia-Team. Im Jahr 1981 wurde Peters US-Nationalmannschaft Cheftrainer benannt, ein Job, den er bis 1987 halten würde, während noch SCATS läuft.

Es war bei den Olympischen Spielen 1984, dass Peters eine führende Rolle in einem entscheidenden Moment für die amerikanische Gymnastik gespielt, den Sport auf einem beispiellosen Erfolgslauf und Popularität zu helfen starten. Mit Peters als der Cheftrainer des US-Teams gewannen die amerikanischen Frauen die Silbermedaille in der Mannschaft all-around, die erste olympische Medaille der US-Frauen in der Gymnastik seit 1948 Texan Mary Lou Retton die erste Frau aus einem Nicht-Ostblockland wurde zu gewinnen den Olympischen Allround-Titel.

Vier der sechs Mitglieder auf der Silbermedaille Team unter Peters bei SCATS trainiert. SCATS ausgebildete Turnerinnen gewann eine Goldmedaille, eine Silber und eine Bronze. Die insgesamt acht Medaillen nicht von einem US-Frauen-Team bei den Olympischen Spielen übertroffen.

In nur fünf Jahren hatte Peters davon, dass ein Assistent in einem Connecticut Fitness-Studio zu den Olympischen Rampenlicht und globalen Ruhm gegangen.

Telefone bei SCATS nicht zu stoppen am Morgen klingelt, nachdem die US-Frauen das Team die Silbermedaille gewonnen. SCATS hatte 300 Athleten, wenn Peters angekommen, aber 1500 nach dem 1984 Spiele, mit einem weiteren 800 auf einer Warteliste.

"Wir kletterten genug Trainer zu finden," Linda McNamara erinnert.

Eines der Mädchen SCATS, dass der Sommer war Yamashiro, dann 14. Sie hatte entdeckt von einem ehemaligen SCATS Olympier in einem Fitness-Studio in Los Angeles in diesem Sommer und innerhalb weniger Tage von Peters ‘Olympic Triumph, Yamashiro zum ersten Mal ging durch die Vordertüren des Verbindens das Fitness-Studio auf Research Drive.

Anders als die meisten der Mädchen, die vorbei an der Wand in der Turnhalle Lobby voller Fotos von SCATS Olympioniken ging, Yamashiro nicht gekommen, um den Sport mit olympischen Ambitionen. Selbst als sie als Weltklasse-Turner entstanden, phantasierte sie über den Sport zu verlassen und ihre Interessen in Musik und Kunst zu verfolgen. In der Tat, sechs Monate nach dem Sport beginnend im Alter von 8, versuchte Yamashiro nachdem er Zeuge einer Reihe von schrecklichen gymnastische Unfälle zu beenden.

Yamashiro würde durch eine Furcht vor katastrophalen Verletzungen für den Rest ihrer Karriere verfolgt werden.

"Als ich 17 war, wusste ich, fünf Leute, die ihre Hälse gebrochen hatte," Yamashiro sagte. "Und jeden Tag wurde ich erschrocken das Gleiche mit mir passieren würde."

Bereits schüchtern und leise sprechender, Yamashiro sagte sie begann emotional herunterzufahren, wie das Leben zu Hause zu entwirren begann.

Nach einigen frühen Erfolg bei SCATS, verpasste Yamashiro viel von der Saison 1985 mit einer Knöchelverletzung. "Und von da an war es nur Verletzungen nach der Verletzung, wirklich, und dann, wenn ich aus erholte sich, dass Knöchel verletzte ich eine Stressfraktur in meinem Bein bekam und dann meinen Rücken ging und dann meine Schultern," Sie sagte.

Aber Peters war davon überzeugt, dass in den schüchternen 16-jährigen er die nächste Mary Lou Retton gefunden hatte. Peters dachte Yamashiro als seine und amerikanischen Gymnastik «nächsten Stern im Jahr 1986 an der US-Sowjetunion treffen und den Goodwill Games in Moskau später in diesem Jahr hervorgehen würde.

"Er nahm mich beiseite und er packte meine Schultern und er mich schüttelte und versuchen, es in mir, dass er die Worte zu schütteln sagte, die waren «Sie Mary Lou schlagen kann.»" Yamashiro erinnerte. "Ich glaube, er war ein wenig aus seinem Kopf mit dieser Idee. Er hatte diese Vision meiner Karriere, die Art verzerrt wurde; und ich denke, seine Vision verzerrt wurde."

Yamashiro schien für einen Moment in Gedanken verloren zu gehen, als ob sie an einem dunklen Ort war.

"Die sexuellen Fehlverhaltens verzerrt, wie er in der Lage war, meine ganze Karriere zu sehen."

So viel, Yamashiro sagte, ist klar: Irgendwann Peters ihr mehr als nur seine nächste aufgehende Stern zu sehen begann.

Es war während einer US-nationale Tour-Team von 1986 US-sowjetischen treffen zusammen, dass Peters ersten sexuellen Kontakt mit Yamashiro hatte, sagte sie.

"Er bat, mit mir in seinem Hotelzimmer zu sprechen, und er verriegelt die Tür hinter uns. Und dann begann er mich tastend.

"Und das war das Schlimmste; das war wirklich das Schlimmste, weil ich nie von einem Jungen geküsst worden war, und ich war nicht einmal Interesse an Jungen an diesem Punkt. Ich hatte keine Brüste. Ich war total vorpubertären bei 16. Und, wissen Sie, wenn Sie Ihr Leben in der Turnhalle verbringen, sind Sie total emotional naiv."

Yamashiro war in einem Aufzug mit anderen Turner später in der Nacht, als sie von Peters die Enge getrieben wurde.

"Er sagte: «Doe, ich muss mit dir reden,» und ich dachte, ‘Oh, (Schimpfwort). «" Yamashiro erinnerte. "Aber wir am Ende dieses wirklich offenes Gespräch zu müssen, und ich sagte: «Ich glaube, du bist ein schmutziger alter Mann, ich will nicht, dass Sie etwas zu tun, aber ich Kuss auf die Stirn. Ich sehe dich wie ein Vater. » Und wirklich, ich weiß nicht, wie ich in der Lage war, das zu tun. Damals konnte ich nur sagen, nicht «Nein» zu ihm, aber ich konnte das sagen."

Trotz des Gesprächs fortgesetzt, Peters ‘Fortschritte, sagte sie.

"So seit etwa zwei Jahren ab und zu, bis ich SCATS verlassen, würde er vor allem versuchen, mich zu ertasten und zu versuchen, um mich allein auf Reisen mit ihm," Yamashiro sagte.

Im Sommer 1987 hatte Yamashiro aus ihrer Familie zu Hause in Gardena bewegt und in das, was als das bekannt war, "SCATS Haus" in Huntington Beach, ein Haus von der Turnhalle für Elite-Turnerinnen gemietet, die ihre Heimatorte mit Peters bei SCATS zu trainieren verlassen hatte. Yamashiro besuchte Marina Hochschule für ihre jüngeren und älteren Jahren.

In diesem Sommer, Yamashiro behauptet, gelang es Peters Geschlechtsverkehr mit ihr auf dem Parkplatz des Huntington Beach-Bibliothek zu haben. Sie war 17. Peters war 38.

"Und ich konnte immer noch nicht «Nein» sagen zu ihm:" Sie sagte.

"Dieser Vorfall hatte ich eine sehr starke emotionale Reaktion. Das war eine echte körperliche Verletzung und ich war angewidert. Ich war bei ihm und mir angewidert. Und das ist es. Ich hatte Schmerzen, und ich hatte meine Jungfräulichkeit gerade verloren. Und dann hatte ich zum Training zu gehen."

Peters zu versuchen, weiter und küssen und liebkosen Yamashiro, nachdem sie 18 Jahre alt geworden, bis sie an der Stanford im Jahr 1988 eingeschrieben, sagte Yamashiro.

Freund der Familie

Als Yamashiro SCATS wurde Beitritt wurde eine weitere Turnerin aus dem Verein versucht, mit ihrem Leben zu bewegen – der zweite ehemalige SCATS Turnerin, die später ihre Geschichte auf das Register erzählen würde.

Der Turner und ihre Familie hatte Peters nahe. "Ich hatte Halsschmerzen, als ich 12 war, und ich erinnere mich Don über und mit meiner Mutter kommen, um mich in die Notaufnahme trägt," sagte die Frau. "Er war wie ein Teil der Familie."

Die Frau sagt, wurde sie von ihrem Vater während ihrer Pre-Teens und frühen Teenager sexuell belästigt – und Peters wusste das.

"Ich war ein Chaos danach," Sie sagte.

Sie versuchte, Selbstmord zu begehen, 16, und wieder am 18. Nicht lange nach dem zweiten Selbstmordversuch im Jahr 1985, Peters besuchte die Familie der Frau aus der staatlichen und besuchte ein gesellschaftliches Ereignis mit ihnen.

"Ich wollte nach Hause gehen, und er nahm mich mit nach Hause, und ich ging ins Badezimmer und ich kam heraus und er hat mich in dieser Umarmung," Sie sagte. "Er umarmte mich und dann versucht, mich zu streicheln."

In der nächsten Nacht, nahm Peters sie zu einem Drive-in-Film und dann in ein Motel.

"Wir hatten Geschlechtsverkehr im Motel," Sie sagte.

"Ich würde ihn in den Menschen gehören, die die Vorteile von mir genommen haben. Ich war verletzlich und er wusste, dass, und er macht Jagd wirklich auf diese Art von Person."

Es war in den frühen 1990er Jahren, nach Yamashiro nach Stanford gegangen war, dass Peters begann seltsam an SCATS handeln, sagte McNamara.

"Sein Verhalten wurde sehr unberechenbar," die SCATS Regieassistent, der ein Büro mit Peters geteilt erinnerte McNamara. "Ich meine, er war nicht seine Sache Arbeit getan. Er war nicht immer, Sie wissen, was er normalerweise in diesem Büro jeden Tag taten, wurden nicht getan. Sein Coaching war nur lückenhaft. Er war aufbrausend.

"So nach dem Rechten zu einem Punkt, wo es irgendwie unerträglich im Büro und der Turnhalle für alle war, sagte ich eines Tages zu Don, «Entweder mir sagen, was los ist oder aus der Turnhalle zu bekommen.»"

Peters vereinbart McNamara in einer Bar nach der Arbeit zu treffen und über Getränke gestanden Sex mit Yamashiro und einem dritten SCATS Turner zu haben, die an einem Punkt mit Peters Familie gelebt hatte, sagte McNamara.

(Der dritte SCATS Turner, den die Register nicht zu nennen, abgelehnt, wenn sie durch das Register gebeten kommentieren, wenn sie von den USA Gymnastics Ermittler oder wenn Peters in Kontakt gebracht worden war, hatte Sex mit ihr hatte.)

"Also sagte ich, jemand anderes?" McNamara erinnert. Peters, sagte sie, dann Sex anerkannt, die mit dem zweiten SCATS Turnerin, die Frau, die das Register über Sex mit Peters Motel in einer Out-of-state erzählt.

"Aber ich glaube nicht, zählt sie, weil ich sie 18 war der Meinung," Peters hinzugefügt, nach McNamara.

"Und mein Kopf nur, dass man, zu mir, ist die schändlichsten aller," McNamara sagte.

McNamara bat ihren Mann, an der Zeit, ein Polizist in Los Angeles, die Staatsanwaltschaft zu nennen. Ein Staatsanwalt sagte ihrem Mann, dass die Fälle, über die Verjährungsfrist für Unzucht mit Minderjährigen waren, sagte McNamara.

"Wenn Sie nach vorne kommen, sind Sie zu Zivilklage offen," McNamara erinnerte sich ihr Mann sie zu erzählen. "Sie können es nicht für sie tun. Sie haben nach vorne zu kommen."

So McNamara ruhig gehalten. Yamashiro und die zweite Turnerin bewacht auch ihre Geheimnisse. Yamashiro und der zweite Turner sagte, sie nie getroffen haben noch miteinander gesprochen.

Andere jedoch schon seit Jahren über Peters und Yamashiro spekuliert, sagte der ehemalige US-Nationalteammitglieder. Die Art der Peters Verhältnis zu seinem Meisterschüler war ein häufiges Gesprächsthema während der US-Nationalmannschaft Reise zu den 1986 Goodwill Games in Moskau.

"Es kam zu dem Punkt, an dem wir alle darüber gescherzt. »Wo ist Doe? ‘ ein Mädchen sagen würde, und wir würden uns alle in einen Haufen in Gelächter fallen. Doch interveniert niemand. Niemand fragte Don, «Was ist hier los?» Jeder lass es einfach passieren."

Yamashiro gesagt, dass niemand aus den USA Gymnastics jemals mit ihr über ihre Beziehung zu Peters nach der Goodwill Games Reise in Frage gestellt oder nachdem sie zu den Weltmeisterschaften 1987 in Rotterdam, Niederlande gereist, obwohl sie war nicht im Wettbewerb. Peters war ein Mitglied der US-Mitarbeiter in den 1987 Welten.

"Damals dachte ich wirklich, dass etwas seltsam war," ein US-Nationalspieler erinnerte Stacey Gunthorpe. "Sie hatte fliegen nicht mit uns nach Rotterdam aus. Sie schloss sich uns dort. Ich erinnere mich nur, dass ich dachte: ‘Das ist irgendwie seltsam. «"

An diesem Punkt, sagte Yamashiro, sie 500 Milligramm naprosyn fand, ein entzündungshemmendes Medikament vor und nach dem Training. Emotional heruntergefahren, Yamashiro, sagte sie die sexuelle Beziehung mit Peters in den größeren Zusammenhang einer Sportart angesehen, die sie nach unten physisch und psychisch auf einer täglichen Basis schlug.

"Mein Leben in der Turnhalle war so schwer für mich, dass mein Gefühl mit Don zu tun war: «Oh, es ist nur eine andere Sache viel zu tun mit»" Yamashiro sagte.

Und Yamashiro mit ihm allein behandelt.

"Ich habe meine Eltern nicht sagen," Sie sagte. "(Peters) sagte mir, ich konnte es niemandem sagen, und ich weiß nicht, ob ich ihn geglaubt, oder ich war einfach beschämt."

Yamashiro vertraute schließlich zu Sey über Peters ‘sexuelle Annäherungen, wenn sie Teamkollegen an der Stanford waren. Sie begann auch Familienmitglieder zu erzählen.

Im Laufe der Jahre, sagte der zweite ehemalige Turnerin sie die Erinnerung an ihre Begegnung mit Peters zu unterdrücken versucht, aber schließlich kam, sich mit ihr, als ihre Tochter in einem Gymnastik-Klasse im vergangenen Sommer eingeschrieben.

"Es traf mich wirklich im letzten Sommer wieder in der Turnhalle zu sein," Sie sagte. "Es war wie, ‘Wow, ich kann nicht glauben, (Peters) tat, meine Geschichte zu kennen, zu wissen, was ich durchgemacht habe, zu wissen, dass ich ihn so sehr vertraut. Das Gewicht hat mich wirklich."

Der Umgang mit der Begegnung ausgelöst eine andere Emotion, sagte: Schuld.

"Rückblickend bereue sage ich nicht, dass jemand früher, wenn es jemand geholfen haben könnte," Sie sagte. "Es tut mir wirklich leid. Es ist schrecklich, und ich wünschte, ich hätte etwas gesagt haben. Zu der Zeit, du denkst du bist der einzige.

"Wir beschuldigen uns immer. Sexueller Missbrauch ist für das Opfer so verwirrend, vor allem, wenn es jemand ist, wie er oder dein Vater, eine vertrauenswürdige Person."

Sie sagte, sie hat noch nie jemand über ihre sexuelle Begegnung mit Peters sagte, bis sie vor kurzem zu einem langfristigen Freund anvertraut. Sie sagte, sie überrumpelt, wenn sie durch das Register in Kontakt gebracht.

"Ich war nicht sicher, was zu sagen, weil ich dachte, dass Sie auf eine Geschichte tun würden, was für ein großartiger Trainer Don ist, und ich dachte, ‘Soll ich ihm sagen, was wirklich passiert ist? «" Sie sagte.

Yamashiro und McNamara sagte durch ihre Geschichten jetzt erzählen sie hoffen, einen Kulturwandel in einem Sport auslösen, die sie und andere ehemalige US-olympischen und nationalen Teammitglieder Exploits junge Mädchen behaupten.

"Sobald ich über Don sprach, war ich plötzlich frei, darüber zu sprechen, was mich störte, über den Sport wirklich, das ist alles," Yamashiro sagte. "Die Kinder haben wirklich keine Befürworter. Als die Eltern für den Erfolg durchgeknallten gehen und die Trainer werden angetrieben durch wer weiß, was eine erfolgreiche Turnerin zu schaffen, dann wird das Kind dort stecken."

Yamashiro, sagte Penny, den USA Gymnastics Präsident will die Sportart Sex Missbrauchsskandale privat zu halten.

"Zur gleichen Zeit, er erwartet, dass die Öffentlichkeit zu wissen, ernste Fragen zu stellen," Yamashiro sagte. "Seine Aufgabe ist es, den Sport zu präsentieren und zu bewerben und nun fragte er wird, wie um herauszufinden, wie die Athleten zu schützen, und es war nicht und ist noch nicht einen klaren Weg, das zu tun."

Penny sagte, dass USA Gymnastics Raum für Verbesserungen hat sexuellen Missbrauchsfällen in der Handhabung, aber er sagte, das Engagement der Organisation sollte nicht in Frage gestellt werden.

"USA Gymnastik engagiert sich weiterhin Bedenken dieser Art Adressierung auf höchstem Niveau und die Verbesserung unserer Praktiken, wann immer möglich," Penny sagte. "Jede und jeder dieser Fälle bietet einzigartigen Umstände, die berücksichtigt werden müssen."

Während sie sagte, sie für mehr Verantwortlichkeit innerhalb des Sports und USA Gymnastik zu schieben wird weitergehen, sagte Yamashiro sie ihren Frieden mit Peters, zumindest in ihrem eigenen Geist, Jahre zuvor gemacht.

"Jen (Sey) versuchte immer, um mich jemand zu sagen," Yamashiro sagte. "Und ich bin mir nicht sicher, was mich gehalten, dass zu tun. Also habe ich nicht wirklich frei fühlen."

Yamashiro sagte sie jeden Sommer auf Peters gehen und überprüfen würde, um zu sehen, ob er mit keinem seiner Turner beteiligt war.

"Er versprach mir, was ich jetzt weiß, log er, dass er aus der Turnhalle aufhielt, dass er nicht mehr Coaching wurde," Sie sagte. "Das ist, was er mir sagen würde.

"Und dann einen Sommer, ging ich zurück und seine Haare waren von dunkel nach nur weiß wie innerhalb eines Jahres weg, und ich dachte, OK, was passiert ist und er die Nachricht bekam. Und das war alles wohl nur Projektion und Wunschdenken.

"Ich fühlte Art freier danach.

"Ich dachte, die er gesehen hatte oder fühlte etwas. Und ich zumindest gedacht, in meinem 22 Jahre alten Geist, mit dem weißen Haar, gibt es keine Möglichkeit, ein junges Mädchen zu manipulieren, zu versuchen, mit Ihnen zu erkennen."

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

    Proteine, Fette und Kohlenhydrate für Turnerinnen Denken Sie Ihre Turnerin auf eine spezielle Diät der Umsetzung? Planen Sie auf machen sie eine Low-Carb-Diät zu gehen, einer fettarmen Diät…

  • Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

    Ist Ihr Fitness-Ziel Körperfett zu verlieren? Viele Menschen suchen jetzt steinhart abs und ein gemeißelten Körper HABEN. Aber Bevor Sie in Ihre Ernährung zu planen, ist es wichtig zu…

  • Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

    LONDON — Hoch über dem Baumwollbonbonfarbenen Boden der olympischen Gymnastik Arena zeigte die Anzeigetafel Samstag das Team in der Führung der Männer Vereinigten Staaten nach dem Qualifying…

  • Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

    Falls Sie noch nicht bemerkt haben, sind die Olympischen Spiele auf jedem einzelnen TV-Sender. Jede Nacht, meine Freundin, mein Mitbewohner und ich alle entspannen und die Abdeckung für ein…

  • Workouts für Turnerinnen und Turner bei home

    Es ist Zeit, um Ihren Körper zu verwandeln, die Kontrolle über Ihre Gesundheit, und werden die wirklichen Leben Superhelden Sie gedacht sind. Zu viele Jungs Zeit versucht, Müll Programme…

  • Workouts für Turnerinnen und Turner zu Hause

    Wie das Eiserne Kreuz zu tun Beginnen Sie in der Stützposition mit den Ringen stellte Sich heraus, und Ellbogen in eng am Körper versteckt. Rollen Sie Ihre Schultern nach vorne, Wie sie langsam…