Will Grade für Kaffee, niedliche Kleider …

Will Grade für Kaffee, niedliche Kleider …

Will Grade für Kaffee, niedliche Kleider ...

Wieder ist ein Jahr zu einem Ende kommen.

Die Kinder sind nach Hause gegangen, Tische und Stühle gestapelt worden sind, und die Klassenzimmer gerissen wurde nach unten.

Aber in diesem Jahr war es anders.

Vor etwa einem Monat habe ich die Entscheidung Lehre aufgeben.

Es war keine leichte Entscheidung.

Ich verbrachte Monate mit meinem Mann besprechen, oft in Tränen aus, um herauszufinden, ob es der richtige Schritt für mich war. Ich sprach mit der Familie, Freunden und ein paar vertraute Mitarbeiter. So viel wie ich wusste, dass es das war, was ich wollte zu tun, brauchte ich von anderen zu hören, dass es war das, was ich sollte machen.

Ich quälte über diese. Ein Teil von mir fühlte sich schuldig, bei dem Gedanken verlassen. Ich weiß, dass ich gut bin, was ich tue. Zur gleichen Zeit war ich nicht glücklich. Sicher gab es Tage, die mich denken ließ, "Ich kann dies tun ein weiteres Jahr." Aber diese Zeiten schien die Ausnahme sein, nicht die Regel.

Ich weiß, Sie haben alle Tiraden über die Lehrer lesen, die gerade genug hatte und einen Brief der Resignation schrieb alle Fragen umreißt, die wir als Lehrer, mit auf einer täglichen Basis.

Ich werde nicht einer von ihnen zu sein.

Gab es Probleme? Absolut. War diese letzte Klasse die einfachste Gruppe mit zu arbeiten? Absolut nicht.

Haben diejenigen, schließlich sind die bestimmenden Faktoren bei meiner Entscheidung am Ende? Nee.

Für fast so lange, wie ich mich erinnern kann, wollte ich ein Lehrer zu sein. Am Ende der 3. Klasse, mein Lehrer hatte übrig gebliebenen Arbeitsblättern und sagte uns, dass wir etwas mit nach Hause für den Sommer nehmen könnte. Natürlich, ich sprang auf das Angebot. Ich war entschlossen, meine Schwester zu unterrichten (der Kindergarten im Herbst werden würde beginnen), wie sich zu vermehren. Ich wollte, es zu tun. (Spoiler: Ich schlug fehl.)

Mein Abschlussjahr an der High School, war ich als Peer-Moderator und verbrachte Zeit Nachhilfe und Betreuung in einem Kindergarten Klassenzimmer und eine 3. Klasse Unterricht.

Im College, würde ich verbringen im Sommer und an den Wochenenden Garage Verkauf für Bücher und Spiele und Möbel Scheuern für mein eines Tages Klassenzimmer. Als ich graduierte, hatte ich Wannen und Whirlpools von Ressourcen für die untere Grund erworben.

Als ich den Sturz als Alphabetisierungs Trainer angeheuert, nachdem ich graduierte, sprang ich auf die Gelegenheit zu einer 6. Klasse Position zu bewegen, wenn man bis Mitte des Jahres eröffnet. Mit der Hilfe von Familie und Freunden, ich entkernt und komplett in 3 Tagen mein neues Klassenzimmer neu eingerichtet.

Aber es war etwas anderes.

Als ich etwa 9 war, kaufte meine Oma mir meine erste Kamera, einen kleinen Punkt, und Nikon Filmkamera schießen. Es war nichts Besonderes, aber ich war besessen. (Irgendwo gibt es Abzüge von meinem ersten Filmrolle, die viele Aufnahmen von ihr Korbmöbel und andere spannende Themen enthalten.)

In der Junior High war ich die Königin der Einwegkamera. Jede Reise, irgendein Konzert, das ich ging, hatte ich eine Kamera.

Mein Junior-Jahr an der High School, trat ich dem Jahrbuch Personal. Ich liebte Fotos für meine Spreads nehmen, und weil ich war bin einer von denen overachieving, "es muss perfekt sein" Art von Menschen, wollte ich meine Bilder gut aussehen. Ich begann meine Eltern für eine Digitalkamera für meinen Geburtstag betteln. Offenbar ging ich über Bord wenig. Später fand ich heraus, dass sie es zu meinem Geburtstag für mich bekommen hatte, aber ich hatte sie darüber so sehr nervte, dass sie mir nicht geben hat es bis Weihnachten. Hoppla.

Als Graduierung nahte, diskutiert ich, was würde meine Haupt sein. Ich war begeistert von Desktop-Publishing, aber es hat nicht mit hoher Nachfrage wie eine Karriere scheinen (Good Anruf.). In einer meiner Klassen haben wir Karriere Vorräte, welche Jobs am besten passen unsere Fähigkeiten zu sehen. Das Foto wurde vorgeschlagen, aber kaum jemand macht Geld fotografieren. Lehre war etwas, das ich liebte, und Lehre war ein "normal" Job, so lehrt es war.

Als ich von der High School absolvierte, hatte ich ein Ziel mit meinem Studium Geld: eine DSLR-Kamera.

Es war alles.

Als ich es schließlich kaufte, war ich so aufgeregt, dass ich es in meiner Handtasche herumgetragen überall ging ich. (Was im Rückblick, war eine schreckliche Idee.)

Ich begann, alles zu schießen.

In den nächsten paar Jahren kam ich zu der Erkenntnis, dass ich ein Geschäft hatte und begann, es auf diese Weise zu behandeln. Ich arbeitete aus meinem Hause am Wochenende und über Sommerurlaub. Zwar ist es eine schöne zusätzliche Einkommensquelle war, war es meine Aufgabe nicht und es wäre wahrscheinlich nur eine Arbeit von zu Hause Geschäft bleiben.

Für die nächsten zwei Jahre, ich das Leben zwischen dem Studio und der Schule ausgeglichen. Vor etwa einem Jahr kauften wir ein neues Haus, das mich weiter vom Studio setzen. Als Folge der Entfernung und Work-Life-Balance mit der Schule zu haben, versuchen, begann ich mehr und mehr Zeit läuft mein Geschäft von zu Hause, und weniger Zeit in meinem schönen Studio zu verbringen.

Das bringt uns zurück zu präsentieren.

Ich kann nicht beides tun. Es ist zu viel.

Und so viel wie ich es zu sagen hassen, mein Herz ist nicht mehr in der Lehre nicht. Es kann eine vorübergehende Phase sein. Es kann sein, dass in ein paar Jahren habe ich mich in einem Klassenzimmer finden zurück, aber jetzt, wenn ich mich vorstellen, jemanden neu, und sie fragen, was ich für ein Leben tun, werde ich nicht antworten, dass ich bin ein Lehrer . Stattdessen wird meine Antwort sein, dass ich ein Portrait-Fotograf bin.

Zum ersten Mal in den letzten 23 Jahren, wird mein Leben nicht von der Schule Kalender gebunden. Wir nehmen einen Urlaub am Ende September. Das ist nie eine Option gewesen. Dies ist das erste Mal, dass ich die Schule am Ende des Jahres verlassen haben und beginnen nicht die mentale Countdown zum Beginn des nächsten Schuljahr zu fühlen.

Es ist auch das erste Mal, dass ich die Schule am letzten Tag verlassen nach meiner Klasse packen, ich weinte. Ich weinte den ganzen Weg nach Hause. Ich weinte, als ich nach Hause kam, und dann wieder, wenn mein Mann nach Hause kam. Ich weine jetzt wieder wie ich dieses Typs.

Es ist so viel schwieriger als ich dachte, es wäre.

Aber ich habe für mich zu tun.

Wir sagen immer unsere Schüler können sie alles, was sie wollen zu sein, und wir ermutigen sie, ihre Träume zu verwirklichen, sondern folgen wir, dass die Beratung selbst?

Ich muss anfangen zu üben, was ich predige.

Es gibt viele Dinge, die ich liebe und wird über das Unterrichten vermissen, aber letztendlich muss ich meinen Träumen zu folgen und voll mein eigenes Potential entdecken.

Das Leben ist zu kurz, zu fragen, "Was wäre wenn?"

Es ist Zeit, um tatsächlich herauszufinden.

Du weißt, ich liebe meinen Bleistiftspitzer aus Klassenzimmer Freundlich Supplies. (Falls nicht, siehe meine früheren Post)

Nun, zum Glück für euch, Troy, von Klassenzimmer Freundlich Supplies ist dass ich einen Bleistift verschenken
Spitzer meine Leser ein tun! Wie geil ist das denn ?!

Das Werbegeschenk für zwei Wochen laufen, und am Ende ein Gewinner wird per Rafflecopter gewählt werden. Was ist für dich drin? Wenn Sie gewinnen, werden Sie einen Spitzer in der Farbe Ihrer Wahl (grün, blau, rot, schwarz oder pink) erhalten. Wenn es nach mir ginge, würde ich total mit dem rosa gehen.

Ach ja, und wenn Sie außerhalb der USA sind, werden Sie diese ein sitzen müssen out-vielleicht werde ich ein TPT-Produktverlust tun bald einmal, dass euch teilnehmen können!

Und wenn man nicht eins zu gewinnen warten, weil Sie erkennen, dass Ihr Klassenzimmer ohne sie unvollständig ist, können Sie Ihre ganz eigene zu www.classroomfriendlysupplies.com bestellen!

Ja, ich weiß, ich verschwand vollständig wieder.

Vielleicht eines Tages werde ich wieder eine konsistente Blogger geworden. Seufzer.

Schnellschuljahr Update: Die Dinge beginnen sich zu suchen. Minus Freitag. Freitag war nicht ein großer Tag. Hier ist zu hoffen, dass es ein Zufall war.

Insgesamt beginnt meine Klasse, endlich sesshaft, und es war unglaublich willkommen.

In anderen Nachrichten ist meine Fotografie Geschäft nehmen wirklich weg, und ich habe einige unglaublich spannende Sachen leitete meinen Weg. Ich bin über schwindlig!

Aber dazu später mehr.

Auf dem realen Punkt dieser Post-The Best Anspitzer haupt.

Ok, ich bin sicher, jetzt haben Sie alles über die ehrfürchtige Anspitzer über im Klassenzimmer Freundlich Zubehör gehört. Und seien wir ehrlich, wenn Sie alles wie ich bist, bist du ein wenig skeptisch.

Ich meine, wie groß kann ein Bleistiftspitzer, nicht wahr? Es ist ein Bleistiftspitzer.

Zunächst einmal, ich ausgecheckt nur die Website, und es kommt jetzt in rosa. Hallo, Klassenzimmer Dekor Koordination!

So habe ich etwa ein Jahr lang meine Spitzer hatte jetzt (und weil ich eine schreckliche Blogger bin, bin ich gerade jetzt bekommen, um es zu bewerten), und ich liebe es. Kein Witz, ich glaube, unsere Depot fiel fast über, als ich ihn fragte, aus den alten, crappy Bleistiftspitzer zu nehmen von der Wand (anscheinend niemand fragt jemals von einem Bleistiftspitzer loszuwerden. Außer mir).

Dinge, die ich am meisten an diesem Spitzer lieben:

-Es ist ziemlich. Genug gesagt.

-Die Kinder können nicht da stehen und ihre Bleistifte schärfen, bis sie in kleine Knötchen drehen, weil sie ein Abwürgen und zu versuchen, Arbeit zu vermeiden. Du weißt worüber ich rede.

-Wenn wir 20 Bleistifte in einer Reihe zu schärfen, riecht es nicht wie Plastik schmelzen. Ich spreche mit Ihnen, Herr Fancy Elektrische Bleistiftspitzer.

Kein Witz. Das Bad Boy ist so erstaunlich, dass einer meiner Mitarbeiter (wer dachte, dass ich verrückt Umschaltung auf eine manuelle Bleistiftspitzer aus einem elektrischen war) kam zu meinem Zimmer, es zu versuchen und war so erstaunt, dass sie auf ihrem Computer ging, ließ man für sich selbst und warf den elektrischen Spitzer die zweite dieses kam weg.

Es ist so gut.

Vertrauen Sie mir auf diesem, wenn Sie nicht einer von ihnen bereits verfügen, gehen um eins. In der Tat, zwei bestellen. Sie werden es nicht bereuen.

Hier ist der Link: http://www.classroomfriendlysupplies.com/

Damit ich bin sicher, wenn Sie eine lange Zeit Leser meines Blogs waren, sind Sie wahrscheinlich denken, dass ich schon auf neue Lieferungen gearbeitet, und dass ich wahrscheinlich habe schon Stunden in meinem Klassenzimmer verbracht. Ich meine, komm schon, wer nicht liebe es, dort hinten in und für ein neues Jahr Einrichtung ?!

Ja, ich nicht. Ich habe nicht einen Fuß in unserem Gebäude seit dem letzten Tag in der Schule festgelegt.

mich nicht falsch, ich bin aufgeregt über ein neues Schuljahr. Mein Verstand versucht, die Probleme aus dem letzten Jahr zu vergessen und versucht, mich davon zu überzeugen, dass in diesem Jahr noch die beste sein wird. Und, wissen Sie, es könnte sein. Aber nach dem letzten Jahr. Gut. lassen Sie uns einfach sagen, dass ich ein wenig Bewacht bin.

Ich habe endlich anfangen, Back-to-Schule heute einkaufen. FYI-Amazon Kreditkarten sind so ziemlich das Beste, was jemals zuvor. Sie sehen, mein Mann und ich unsere Kreditkarte für so ziemlich alles, und dann einfach zahlen wir am Ende des Monats ab. Und Sie Guthaben auf Amazon bekommen. Also das Mädchen bekam nur $ 128 im Wert von Waren für das Schuljahr, und ich zahlte nur eine satte $ 19 von der Tasche. Bam.

Und dann, da ich in immer liefert kostenlos so finanziell verantwortlich war, bekam ich mit meinem Rücken-to-School-Budget fun stuff zu kaufen. Zwei neue Bungee-Stühle von Target, eine neue Fuzzy-Körperkissen, ein Sitzsack und ein 3-teiliges Zebradruck Teppich-Set. Hallo, bequeme Lesespots.

Ich bin ziemlich enttäuscht über unsere Open House am Tag vor der Schule beginnt zu sein. Auf der einen Seite, ich liebe die Idee. Ich denke, es ist ziemlich toll, dass wir die Chance, Eltern zu treffen haben werden, bevor die Schule beginnt. Aber auf der anderen Seite habe ich eine Menge zu für ein offenes Haus neben Planung getan.

Plus, ich hatte diese geniale Idee, am Ende des Schuljahres. Sie sehen, war im vergangenen Jahr die Klasse. eine Handvoll. Es gab sehr wenig, dass sie in Bezug auf die Belohnungen oder Konsequenzen reagiert und es machte meinen Job Super schwierig. Ich ging sogar so weit, mein Klassenzimmer abzureißen. Zweimal. Sie verloren alle spaßigen. Nicht, dass es wichtig für sie.

Also mein Plan für dieses Jahr war mit einem nackten Knochen Unterricht zu beginnen und dann lassen sie alle lustigen Extras verdienen. Die Stühle, die Kissen, die Lampen, etc. Sie wissen, denken, dass, wenn sie es verdienen hatte, vielleicht würden sie mehr Eigenverantwortung übernehmen.

Aber kommen. Es gibt auf keinen Fall dass ich werde Eltern haben ein offenes Haus besuchen und nicht haben mein Zimmer eingerichtet. Also da geht diese brillante Idee. Verflixt.

Ich halte Sie (er) hat auf diesem ganzen "Klassenzimmer-Setup" Ding. Daumen drücken.

Andere Lebens-Updates:

-Meine Fotografie Geschäft hat sich in Fahrt wirklich ist. Es war in diesem Sommer super spannend, und ich fühle mich wie ich mehr in den letzten 2 Monaten gelernt habe, als ich in den ersten 4 Jahren.

-Der Herr und ich ging Gatlin über den 4. Juli für den Urlaub. Ich war ein Idiot und trug Flip-Flops in der regen. Und fiel auf einem Bürgersteig vor einem Haufen von Menschen. Und dann fiel ich wieder etwa eine Stunde später. Unten eine Treppe. Und brach meine Ellbogen. Und verbrachte den größten Teil des 4. Juli in der Notaufnahme. Hoppla.

-Falls Sie meinen letzten Beitrag verpasst haben, ich lehre in diesem Jahr der 5. Klasse. Ich war eine Hoffnung, dass unsere 6. Klasse Zahlen über den Sommer erhöhen würde, aber kein Glück. Auf der anderen Seite sieht es aus wie ich eine ziemlich kleine Klasse haben werde.

-Ich fand heraus, über den Sommer, dass unsere tolle Technologie Trainer es geschafft, ein paar Saiten für das kommende Jahr zu ziehen. Meine (jetzt ehemaligen) Klassenstufe Partner und ich haben jeweils einen Satz von 20 1. Generation iPads in unseren Klassenzimmern zu verwenden. Ich muss sagen, dass ich bin ziemlich aufgeregt darüber.

-Wahrscheinlich einer der wichtigsten Momente des Sommers war, als wir diesen unartigen Jungen gefunden. Wir haben endlich einen Mülleimer, dass Charlie nicht in zu bekommen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie toll es ist nicht zu haben, um unsere Mülleimer im Badezimmer verstecken jedes Mal, wenn wir das Haus verlassen. Der Kühlschrank ist eine andere Geschichte. Wir greifen noch zu einem Bungee-Seil und Baby Tor für diesen einen.

Und schließlich, vielen Dank an alle von euch, die ermutigende Kommentare zu meinem letzten Beitrag links. Ich kann nicht geantwortet haben, aber wissen, dass ich wirklich die Unterstützung und die Worte der Ermutigung geschätzt. Ich stehe immer noch durch die Tatsache, dass ich gelernt habe, damit viel mehr von der Blogging-Community und meine eigene Lehrerfahrung als ich jemals in der Schule gelernt. Ich bin an der Tatsache überrascht, dass trotz meiner ganz sporadisch Beiträge im Laufe des letzten Jahres, dass meine Liste der Anhänger weiter zu wachsen hat.

Ihr seid fantastisch.

Ok, also hier ist der Deal.

Ich habe nicht immer gebloggt in.

Und um ehrlich zu sein, das ist schon Art der Trend in diesem Schuljahr.

Ich werde die erste zugeben, in diesem Schuljahr eine schwierige Frage gewesen. Es gibt unzählige grobe Tage, Nächte, in denen ich in nach Hause gekommen sind, Tränen mich gefragt, ob ich das halten kann tun, und einige unerwartete Veränderungen auf dem Weg. Bloggen war etwas, das ich liebte zu tun, und ich bin sicher, dass ein Teil von mir tut es immer noch, aber dieses Jahr ist anders. Ich habe wirklich mit dieser Klasse zu kämpfen. Ich habe dieses Jahr eine Tonne Verhalten Probleme hatte und leider meine Klasse reagiert nicht auf so gut wie nichts, geschweige denn zu schätzen wissen nichts extra, dass ich für sie tun. Unnötig zu sagen, es war für mich ein unglaublich versuchen Jahr. Früher war es so, dass ich fand mich so inspiriert, neue Dinge mit meinen Kindern zu versuchen zum Teil, nur weil ich mit Ihnen neue Ideen zu teilen im Sterben lag. Aber ehrlich gesagt, ich habe in diesem Jahr so ​​uninspiriert gewesen, dass es gerade nicht etwas gewesen, dass ich in der Lage gewesen, zu mir selbst zu tun zu machen.

Während all dieser Verrücktheit, die eine Sache, die ich war wirklich in der Lage sich aufzuregen über meine Fotografie, also habe ich Art klammerte von ihm in letzter Zeit. Verstehen Sie mich nicht falsch, es ist nicht wie das wird mein letztes Jahr Lehre sein, aber ich habe inspiriert wirklich in letzter Zeit auf den Aufbau meiner Fotografie Geschäft zu arbeiten. Wie einige von euch wissen, ich habe seit einigen Jahren Fotografie getan, aber es ist eher ein ‘paar Sitzungen ein Jahr «Art der Sache gewesen. Ab jetzt habe ich drei Sitzungen in diesem Jahr gedreht wurden 3 weitere geplant für diesen Monat, eine für nächsten Monat bestätigt, und eine, die noch zaghafte ist. Das ist riesig in meinem Buch. Mein Mann meine Kamera für Weihnachten aufgerüstet, und seitdem habe ich alles verschlungen Ich kann meine Hände auf Fragen von Marketing, Verkaufsstrategien, technische Fähigkeiten, Bearbeitung Fähigkeiten erhalten, nennen Sie es. Und ich liebe es.

Also, ich wünsche, dass ich Sie mit all diesen fantastischen wurde, indem sie Ideen-ich wirklich.

Aber für den Augenblick habe ich wirklich nur ein paar Schritte zurück zu nehmen brauchte und konzentrieren sich auf mich aus der Schule zu trennen, wenn ich nach Hause komme.

Das ist nicht zu sagen, dass ich nicht mehr in diesem Jahr Blog wird, ist es durchaus möglich, dass ich will. Heck, ich ging auf die tägliche 5-Konferenz gestern, und es war unglaublich! Und das Bleistiftspitzer, die jeder und ihre Katze spricht — ich habe es seit Anfang des Jahres mit, und lassen Sie mich Ihnen sagen, es lebt bis zu dem Hype.

Oh-und habe ich erwähnt, dass ich im nächsten Jahr der 5. Klasse unterrichtet werde. Jep. Das passiert.

count me Noch nicht vollständig aus.

Ich komme wieder. schließlich.

Hallo! Erinnere dich an mich?!

Ich mache Ihnen keine Vorwürfe, wenn Sie alles über meine kleinen Blog vergessen haben. Ich habe so ziemlich das schlechteste Bloggerin der Welt gewesen in den letzten Monaten.

Aber jetzt, wo alle Hochzeitsfestlichkeiten fertig sind, sollte ich wieder in den normalen Schwung zu bekommen. (Ich weiß, Sie haben es alles schon gehört.)

Was ist mit meiner Klasse ist neu, fragen Sie?

Nun, das ist eine geladene Frage.

Ein paar meiner kiddos sind, ehrlich gesagt, macht mich ein wenig verrückt.

Während viele meiner Kinder zum neuen Schuljahr abgerechnet werden, wirken einige von ihnen nach wie vor, wie es in der ersten Woche der Schule ist. Ich meine, kommen auf die Menschen ist es schwer, eine Hand zu heben. Und im Ernst, ich weiß, dass Sie mich mit jemandem letzten reden höre, habe ich geprüft, das war keine Einladung für Sie über uns beide zu sprechen!

Auf einem glücklicheren beachten Sie, beginnen meine Kinder wirklich zu L-O-V-E beim Lesen! In der letzten Woche habe ich endlich gewonnen einem meiner letzten beiden nur ungern Leser-danke, Rick Riordan zum Schreiben Die rote Pyramide .

Unbeabsichtigte Bonus: Ich habe mehr zu lesen, auch!

Geständnis: Ich war ein großer Leser, wie ein Kind, aber sobald ich die Schule getroffen, ich hatte einfach keine Zeit mehr. (Die Ironie? Arbeitete ich in einer Bibliothek von meinem Jr. High School Jahr, bis ich das College abgeschlossen. Oops.)

Und ehrlich, ich habe es verpasst wirklich! Nicht zu vergessen, kann ich völlig das Gefühl gerechtfertigt Kauf diese neuen Tweens Bücher, wenn ich weiß, dass ich meine Kinder sie lesen lassen (nach mir, natürlich!).

Meine Kinder waren so aufgeregt, als ich ihnen sagte, dass ich ein neues Lemony Snicket Buch bei Target gefunden! Wir begannen zu lesen The Bad Beginning als unsere erste Lese laut des Jahres im August zurück. Wenn wir lesen es fertig und die Kinder erkannt, dass es eine ganze Reihe war, sie bat mich, das nächste Buch zu lesen, danach, bettelte sie mir das Buch danach zu lesen. Wir sind jetzt etwa in der Mitte Buch 5 in der Serie. Ich werde wirklich zu haben, das Tempo zu holen, wenn wir gehen die Serie bis zum Ende des Jahres zu beenden!

Nach las ich die neue Lemony Snicket (und Wunder,Der Name dieses Buches ist geheim. Mittelstufe: Die schlimmsten Jahre meines Lebens. und Diary of a Wimpy Kid: The Third Wheel ), Im Sterben lagen meine kiddos ihre Hände auf sie zu bekommen. Da ich technisch sie für meine Sammlung gekauft hatte, wollte ich nicht in der Bibliothek sie locker zu machen. Und da so viele Kinder sie lesen wollte, ich wollte sie nicht die Hand aus, (vor allem zu wissen, dass ich vergessen, wer ich das Buch zum nächsten versprochen), so habe ich einige super-süß anmelden Blätter.

Ich habe Post nicht auf den Anmeldebögen, bis ich alle Bücher gelesen hatte (ich kaufen tat sie für mich, nachdem alle!), Aber der Mensch, diese Kinder an der Bit wurden scharrt! Der Tag war ich bereit, sie zu setzen, sagte ich, die Kinder an diesem Morgen, dass sie einige Zeit im Laufe des Tages veröffentlicht werden würde (Sie wissen schon, ansturm zu vermeiden). Während sie beim Mittagessen waren, ich stellte sie auf den Schranktüren und öffnete dann die Türen, so dass die Blätter ausgeblendet werden würde. Als sie zurückkamen, habe ich nicht ein Wort-ich sagen dachte, es würde mehr Spaß machen, wenn sie sie selbst gefunden. Die Hälfte der Klasse war bei Glee Club, so dass ich hatte nicht viele Kinder in den Raum. Die meisten von ihnen halfen mir grade, oder lesen, oder leise sprechen. Eines der Mädchen kam zu mir und sagte: "So erinnerte sich nicht um die Blätter zu setzen, während wir beim Mittagessen waren, nicht wahr?" (Ich kann ein wenig vergesslich sein, Sie zu sehen.) Ich sah sie an, legte einen spöttischen Ausdruck auf meinem Gesicht und sagte: "Oder habe ich?"

Sie verschraubt mit einem Bleistift auf den Schrank ab und ging zur Arbeit. Ein weiteres Kind sah sie dort und es herausgefunden. Dann sie alle zu dem Schrank eilte. Nun, ich normalerweise nicht dulden in der Klasse ausgeführt wird, aber wenn es überhaupt einen Grund war Schüler quer durch den Raum laufen zu lassen, dass es sein würde.

Kein Witz, Leute.

Meine kürzeste Warteliste hatte 7 Kinder angemeldet. Die längste? 17.

ich habe 20 Kinder in meiner Klasse.

Ich kenne. Ich war erstaunt, auch.

(P. S. Wenn Sie interessiert sind, diese sind jetzt in meinem TpT Speicher zusammen mit einer Simile Aktivität, die meine Kinder wirklich genossen!

Eine andere Sache, dass sie über super aufgeregt sind?

Erste Postkarten von der Mittelschule Postkarte Börse. Sie würden denken, dass ich sie Süßigkeiten brachte. Sie bekommen so begeistert von Postkarten bekommen! Wir haben Karten aus Japan, Deutschland, Kansas bekommen, und West Virginia (ich glaube, es war West Virginia), so weit und sie sind begeistert über endlich bekommen ihre eigenen Postkarten zu schreiben.

Ihre Aufregung über diese Postkarten brachte etwas, das ich Ihre Hilfe bei benötigen.

Meine Kinder würde gerne Brieffreunde zu haben!

Weil ich ein bestimmtes Verhalten. Probleme. in meiner Klasse war ich zögerlich, aber ich hatte sie schreiben mich zeugend Briefe, mich zu überzeugen, dass es eine gute Idee ist.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Warum werden meine Kleider riechen DIY Waschmaschine …

    4.6K Flares Twitter 0 Facebook 11 Google+ 0 Pin It Teilen 3.3K StumbleUpon 1.3K E-Mail — LinkedIn 0 Filament.io Mehr Info ‘gt; 4.6K Flares Warum werden meine Kleider riechen. Vor kurzem…

  • Therapeutic Grade Essential Oil …

    Therapeutische Klasse ätherische Öl ist # XA0; sehr verschieden # XA0, als reiner Qualität, Aromatherapie oder Auch zertifizierte Bio-ätherischen Olen. Deshalb Möchte ich Zeit nehmen zu sterben…

  • Mit Therapeutic Grade Wichtiger …

    Mit Therapeutic Grade Essential Oil als Ungezieferbekämpfung auf Hunde Ich habe für Eine Natürliche Art und Weise gesucht, Flöhe zu halten und Zecken von meinen Hunden und ich las, that mit…

  • Die Brautcenter, Orte zu Graduierung Kleider bekommen.

    Verkaufsoffene Sonntage von 11 Uhr bis 16.00 Uhr für absolventen EINKAUFS für Januar und Februar. Der üblichen Geschäftszeiten gelten für alle anderen Zeiten. Wegen des hohen Volumens und…

  • Sie wetten, dass Ihr Garten — Mit Kaffee …

    Hilfreiche Produkte von Gärten Alive! Gardener Gold Premium-Compost Frage. Ich lege nicht so sehr «grün» Material in meinem 12’x7’x4 ‘Komposthaufen; nur eine Menge Kaffeesatz. (Wir trinken ein…

  • Einzigartige Kleider Bieten Prom-Kleider …

    Willkommen bei Einzigartige Kleider — Kleider für besondere Anlässe Im Herzen von Kingswinford ist es Eine Aladins Höhle von Glanz und Glamour nur darauf warten, für prom Mädchen überall, es zu…