Was sind die häufigsten Ursachen für …

Was sind die häufigsten Ursachen für …

Was sind die häufigsten Ursachen für ...

Halsschmerzen und Ohrenschmerzen sind häufig miteinander verbunden und können durch eine bakterielle oder virale Infektion verursacht werden. Andere Ursachen für diese Probleme sind Allergien, zu viel Alkohol, Infektionen der Zähne zu trinken oder ein Zäpfchen-Infektion. Probleme mit den Nebenhöhlen können auch Probleme zwischen dem Hals, Nase verursachen und Ohr. Schwere Probleme kann auch ein Zeichen von Kopf oder Hals-Krebs sein.

Der Hals und die Ohren liegen eng nebeneinander, so oft ein Problem mit einem dieser Bereiche werden Probleme in der anderen führen. Ein bakterieller oder viraler Infektion, die im Hals oder Ohr auftritt, kann Halsschmerzen und Ohrenschmerzen und die Entwicklung der gleichen Infektion in dem anderen Bereich verursachen. Oft kann eine Seite der Kehle infiziert werden und das Ohr auf der gleichen Seite bewirken, als auch infiziert werden, während die andere Seite der Kehle und das andere Ohr unberührt bleiben.

Die Symptome von Halsschmerzen und Ohrenschmerzen sind häufig Fieber, Schwierigkeiten beim Schlucken. Überschuss Phlegma. geschwollene Lymphknoten und eine rote, Kratzen im Hals. Eine Person kann auch sein Appetit verlieren, wenn er eine Halsentzündung hat. Einige dieser Symptome können behandelt werden, vor allem, wenn sie länger dauern als nur ein paar Tage. Hausmittel können verwendet werden, milde Symptome zu behandeln, aber schwerwiegende Probleme kann die Verwendung von verschreibungspflichtigen Antibiotika erfordern.

Halsschmerzen und Ohrenschmerzen treten häufig aus anderen Gründen als eine normale bakterielle oder virale Infektion. Zahn-Infektionen und Zäpfchen Infektionen, zum Beispiel, kann zu Reizungen in den Ohren und Rachen verursachen. Allergien und Heuschnupfen kann dazu führen, Mief in der Nase auftreten und wegen der engen Beziehung zwischen dem Ohr, Nase und Rachen, Flüssigkeiten können zwischen den drei und verursachen Probleme ausgetauscht werden.

Trinken zu viel Alkohol, Lebensmittel zu essen, die zu heiß oder zu kalt ist, und unter Verwendung der Stimmbänder zu viel kann eine Person verursachen Halsschmerzen zu haben. Dies kann dann beeinflussen das Rohr, das an das Ohr von der Kehle verläuft, wodurch es zu quellen. Die Schwellung setzt Überdruck auf den inneren Teil des Ohrs in einem Ohrenschmerzen resultiert.

Manchmal Krebs des Kopfes oder des Halses kann für die Entwicklung von Halsschmerzen und Ohrenschmerzen verantwortlich sein. Oft sind diese Symptome persistent und gehen nicht mit dem Einsatz von Hausmitteln oder Antibiotika entfernt. Andere Symptome können als auch, wie geschwollene Drüsen, Hautausschlag auf dem Zahnfleisch, Schwierigkeiten mit dem Hören, und Probleme beim Atmen vorhanden sein.

Artikel Diskussion

9) Ja, ich habe Schwierigkeiten zur Zeit mit Halsschmerzen, aber nur auf der rechten Seite. Wachte am nächsten Morgen mit einem klaren Schwellung rund um mein Zäpfchen, zusammen mit meinem rechten Ohr schmerzte und Nackenschmerzen von außen, sondern nur auf der rechten Seite.

Ich habe kleinere chirurgische Eingriffe mehrmals hatte, wo mein Mund konnte kaum offen, so ist dies ein wenig ähnlich. Ich dachte, ich würde überprüfen, um zu sehen, ob es Eiter hinter meinem Tonsillen war versteckt und obwohl ein wenig gelblich Zeug hat sickern (I verwendet qtips und ein Mini-Blitzlicht) Ich bin jetzt in der Lage meinen Mund ohne Schmerz zu öffnen, aber das Gefühl, leichter Beschwerden in meinen Hals und mein Zäpfchen ist immer noch geschwollen. Die Ohrschmerz verschwindet langsam.

8) Ich hatte meine Halsschmerzen länger als drei Wochen. Ich habe zweimal ins Krankenhaus gewesen, und sie sagte mir, es Allergien. Mein Hals tut weh, wenn ich schlucken und mein Ohr auch. Ich habe versucht, alles, was sie sagten mir, und nichts funktioniert.

7) In den letzten vier Tagen Anfang war es mein linkes Ohr. Es begann leicht verstopft zu fühlen, dann meine Nase begann sehr stickig zu fühlen. Dann begann meine Kehle zu stechen, und ich habe Probleme beim Schlucken haben. Die andere Nacht wachte ich um 2.30 Uhr auf, weil mein rechtes Ohr zu spüren begann, als gäbe es etwas an ihm innerhalb Messerstecherei war. Ich nahm Ibuprofen und es half, es zu beruhigen, aber von diesem Augenblick an meine beiden Ohren verstopft sind und sie verletzt, mein Hals tut weh und ich habe Probleme beim Schlucken, ich bin alle stickig und ich fühle mich nicht wie etwas zu tun . Ich kann nicht viel essen. Ich kann es nicht ertragen, Wasser zu schlucken. Ich habe auf Eiswürfel gelutscht und es nichts getan. Das kann ich nicht ausstehen. Was kann ich tun, um dies zu stoppen?

6) Die weißen Beulen mit Schmerzen beim Schlucken ist Tonsillitis und ein Ohr-Infektion kann dann folgen this!

5) Ich habe in der Regel Ohrenschmerzen, wenn ich eine Halsentzündung aufgrund einer Erkältung. Es scheint, dass alle meine Nebenhöhlen mit Schleim gefüllt, und es bewegt sich nur um zwischen meinen Ohren, Nase und Rachen.

Ich hasse das Gefühl, wie meine Ohren mit Schleim verstopft sind. Ich bleibe Wattestäbchen in dort zu versuchen, sie heraus zu reinigen, aber dies fast nie funktioniert. Ich denke, der Schleim ist zu weit nach hinten in den Kanal für mich zu erreichen.

4) zu viel Singen kann Halsschmerzen mit Ohrenschmerzen verursachen. Ich hatte jeden Tag stundenlang zu singen, während ich meine erste CD-Aufnahme, und meine Halsschmerzen zwangen mich, eine Pause zu machen.

Ich hatte weiße Unebenheiten auf der Rückseite meiner Kehle entwickelt, und wenn ich geschluckt, diese Flecken fühlte sich wirklich trocken und rauh. Ich hatte Schmerzen im Inneren von mir ins Ohr, wie gut.

3) @StarJo — Ich habe Probleme mit Allergien, auch, und Mine in der Regel zu Sinus-Infektionen führen. Meine Nase wird mit getrockneten Schleim verstopft, und manchmal, ich habe Ohr und Halsschmerzen auf nur einer Seite.

Die seltsame Sache ist, dass, wenn ich blase die linke Seite meiner Nase, Schmerzen und Flüssigkeit schießen durch mein linkes Ohr. Dies kann es schwieriger für eine Weile aus diesem Ohr zu hören.

Ich wusste immer, sie waren verbunden, aber das wissen, machen nicht das Gefühl, nicht weniger seltsam. Blasen Sie Ihre Nase und mit dem Ohr reagieren einfach nicht normal fühlt!

2) Ich habe schwere Allergien im Frühjahr und Sommer, und meine Kehle oft wird wirklich kratzig, wenn ich zu viel Pollen ausgesetzt bin. Meine Nase wird stickig, und mein Ohr scheint das gleiche Mief zu teilen.

Es ist seltsam, wie ich Ohr und Halsschmerzen auf der einen Seite, aber auf der anderen Seite ist in Ordnung. Beide Seiten meiner Nase betroffen sind, aber.

Einmal bekam ich einen weißen Klumpen auf einer Seite meiner Kehle, und das entsprechende Ohr schmerzte wie verrückt. Es ging weg, wenn meine Allergien in ein paar Tagen nach einem guten regen nachgelassen, und ich wusste nie, was sie verursacht hat.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS