Was macht den Magen, die Lage der Magen in den Körper.

Was macht den Magen, die Lage der Magen in den Körper.

Was macht den Magen, die Lage der Magen in den Körper.

Ihre gesamte Verdauungssystem.

Ihr Magen wird am Ende der Speiseröhre und ist die Endstation für geschluckt Essen und Trinken. Der Magen erhält zerkaute Nahrung und weiterhin mechanisch und chemisch in kleinere Stücke brechen, mehr Fläche für Ihren Dünndarm zu schaffen, Nährstoffe aufzunehmen.

Der Magen ist eine saure Umgebung mit einem niedrigen pH-Wert zwischen 1 und 3 Parietal Zellen in der Wand des Magens sezer Salzsäure (HCl). Wenn Ihr Schließmuskel der Speiseröhre; im Grunde der Deckel auf dem Bauch; isn t richtig geschlossen, HCl kriecht in die Speiseröhre in Sodbrennen führen. HCl hat ein paar verschiedene Jobs. Eines ist Bakterien oder andere potenziell gefährliche Erreger zu töten Sie unwissentlich mit dem Essen eingenommen haben. Ein weiterer Grund ist Pepsinogen in Pepsin zu konvertieren. Pepsinogen wird von Hauptzellen in der Magenwand freigesetzt. HCl, verändert sich chemisch Pepsinogen in Pepsin und ist wichtig, weil Pepsin doesn t Funktion in einer Umgebung mit einem pH-Wert größer als 5 Pepsin beginnt Proteinverdauung durch sie nach unten in Peptidketten brechen. Peptidketten bestehen aus Aminosäuren. Ihr Dünndarm absorbiert Aminosäuren in das Kreislaufsystem zur Verteilung an den Rest des Körpers. Es ist wichtig zu beachten Sie, dass eine Schicht von Schleim ist der Magen vom Schutz durch Pepsin und HCl wird chemisch abgebaut.

Parietal Zellen der Magenwand

Parietal Zellen im Magen Wand auch Intrinsic-Faktor absondern; eine Substanz, deren einzige Aufgabe soweit die Wissenschaftler wissen ist die Absorption von Vitamin B-12 zu erleichtern. Intrinsic-Faktor kann seine Arbeit in der sauren Umgebung des Magens nicht tun; es funktioniert am besten in einem pH-Wert von 7 der Nähe von Wasser aber später im Ileum verwendet, um Vitamin B-12 in die Kreislaufsystem nach Galle absorbieren aus der Gallenblase, die die saure Speisebrei neutralisiert wurde (was Ihr teilweise verdaute Nahrung genannt wird, wenn es Ihr Dünndarm eintritt). B-12 ist von entscheidender Bedeutung für Ihre roten Blutkörperchen, Sauerstoff zu transportieren. Menschen, die Intrinsic-Faktor fehlt, kann kein Vitamin B-12 und leiden unter Perniziosa absorbieren.

Chymosin oder rennin, wird von den Hauptzellen in der Magenwand ausgeschieden und ist verantwortlich für den Abbau einer spezifischen Peptidbindung: Phenylalanin und Methionin, durch einen komplizierten chemischen Prozess, den ich gewonnen t Detail hier. Interessanterweise ist Rennin der Wirkstoff in Lab, die die Käseherstellung verwendet wird; zwingender einige Vegetarier zu Käse ohne Lab zu essen.

Magen-Lipase ( Lippe bedeutet, Fett und ase Fettverdauung im Magen zu beginnen bedeutet Abbau) wird von den Hauptzellen abgesondert durch Hydrolyse ( hydro bedeutet Wasser und lyzing bedeutet, auseinander zu brechen; so das Auseinanderbrechen eines Moleküls mit Wasser) Fettmoleküle in Fettsäureketten. Weitere Fettverdauung geschieht im Dünndarm mit der Zugabe von Pankreaslipase.

G-Zellen in der Wand des Magen absondern Gastrin, ein Hormon, verantwortlich für die Freisetzung von HCl aus den Belegzellen zu stimulieren. Gastrin ist ein chemischer Botenstoff, der in Ihrem Blut reist und freigegeben wird, wenn Ihr Magen aus haben vor kurzem gegessen aufgetrieben wird, oder wenn der Regie von Ihrem Gehirn als Reaktion auf den Anblick oder Geruch von Lebensmitteln freigegeben werden. Gastrin stimuliert die Freisetzung von HCl und Pepsin. Es verbessert die Stärke des Magen Kontraktionen in mechanische Verdauung zu unterstützen und bewirkt, dass der Magenpförtner zu entspannen oder Vertrag, Bewegung von Speisebrei zu steuern, die in Duodenum bewegt, das erste Segment des Dünndarms. Ihr Duodenum kann nur eine bestimmte Menge an Speisebrei zu einem Zeitpunkt, zu verarbeiten, so dass Ihr pyloric Schließmuskel öffnet und schließt kleine Pakete von Speisebrei zu ermöglichen, in regelmäßigen Abständen ein.

Zusammengefasst Ihr Magen bricht Ihrer Nahrung in kleinere Stücke und mischt es mit allen oben genannten Sekrete in der mechanischen Verdauung. Parietal Zellen sezernieren Salzsäure und Intrinsic-Faktor. Chef-Zellen sezernieren Pepsinogen, Chymosin und Magen-Lipase. Schleim-Zellen sezernieren Schleim der Magenwand von der sauren Speisebrei zu schützen. Gastrin ist das Hormon, verantwortlich für den gesamten Prozess zu mobilisieren.

zusammenhängende Posts

  • Was macht die Duenndarm?
  • Was sind Aminosäuren?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Virus und einem Bakterium?
  • Was macht das Colon?
  • Wie lange dauert es, einen Körper einbalsamieren?
  • Was macht die Leber?
  • Was macht die Pancreas?
  • Was ist der Unterschied zwischen DNA und RNA?

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS