Was ist eine Staphylokokken-Infektion verursacht from

Was ist eine Staphylokokken-Infektion verursacht from

Was ist eine Staphylokokken-Infektion verursacht from

Staphylokokken-Infektionen sind eine Gruppe von durch das Bakterium Staphylococcus verursachten Infektionen. Die Infektion führt zu einer Reihe von Symptomen, von Hauterkrankungen zu Lebensmittelvergiftung.

Was sind Staphylokokken-Infektionen?

  • Staphylokokken-Infektionen sind eine Gruppe von durch das Bakterium Staphylococcus verursachten Infektionen.
  • Die häufigste dieser Gruppe von Bakterien Staphylococcus aureus.
  • Staphylokokken-Infektionen werden durch Haut-zu-Haut-Kontakt übertragen und beginnen oft durch kleine Schnitte in der Haut zu infizieren.
  • Jedoch gibt es ein breites Spektrum von Staphylokokken-Infektionen, sowohl in Bezug auf die Schwere und, wie leicht sie zu behandeln.

Was sind die Symptome von Staphylokokken-Infektionen?

  • Staphylokokken-Infektionen auftreten, wenn das Bakterium in den Körper durch eine Pause bekommt oder in die Haut geschnitten.
  • Je nachdem, wie weit das Bakterium wird in den Körper sind Staphylokokken-Infektionen in der Regel in zwei Gruppen unterteilt:
  • Haut- und Weichteilinfektionen
  • invasive Infektionen.

Haut- und Weichteilinfektionen

  • Haut- und Weichteil Staphylokokken-Infektionen gehören:
  • Furunkel: schmerzhafte, rote Beulen auf der Haut der Hals, Gesicht, Oberschenkel, Achselhöhlen und Gesäß
  • Impetigo: eine hoch ansteckende bakterielle Infektion der Haut verursacht schmerzhafte Wunden und schmerzlos Blasen
  • Cellulitis: eine bakterielle Infektion der tiefen Schicht der Haut und der Fettschicht und der Weichgewebe unter der Haut. Dies kann dazu führen, Patienten fiebrig und ekelerregend zu fühlen.
  • Invasive Staphylokokken-Infektionen gehören:
  • Sepsis: auch bekannt als Blutvergiftung, geschieht dies, wenn Staphylokokken-Infektionen in den Blutstrom verursacht eine überwältigende Immunantwort ein.
  • Die Symptome sind Fieber, schneller Herzschlag, niedriger Blutdruck, Durchfall, blasse und kalte Haut, und manchmal Verlust des Bewusstseins. Sepsis ist ein medizinischer Notfall.
  • Toxische Schock-Syndrom ist eine Form von schwerer Sepsis. Es ist eine seltene, aber lebensbedrohliche Infektion verursacht durch Staphylococcus aureus Lösen einer toxischen Substanz. Es verursacht hohes Fieber, einen dramatischen Abfall des Blutdrucks (Schock), Schwindel und Verwirrung.
  • Septische Arthritis: ein Zustand, in dem eine gemeinsame infiziert wird mit Staphylococcus aureus Bakterien verursacht Gelenkschwellungen, Schmerzen und Fieber.
  • Endocarditis: dies ist, wenn Staphylococcus infiziert die inneren Strukturen des Herzens (beispielsweise die Herzklappen), was zu Entzündungen.
    • Die Symptome können nach und nach über den Zeitraum vieler Wochen entwickeln, oder schnell über den Raum von ein paar Tagen.
    • Symptome sind Schmerzen in der Brust, Husten, Müdigkeit, Atemnot, Fieber und unerklärlicher Gewichtsverlust.
    • Wie behandeln Sie Staphylokokken-Infektionen

      • Haut- und Weichteilinfektionen sind in der Regel mild und unkompliziert mit einer Antibiotika-Tabletten oder Cremes zu behandeln.
      • Je mehr invasive die Infektion, desto schwieriger ist es zu behandeln.
      • Sobald die Bakterien in die Haut und geben Sie das Blut eindringen, können sie sich schnell vermehren, Toxine und die Schaffung von erheblichen Schäden an Organen und Geweben freigesetzt wird.
      • In diesen Fälle Ärzte Antibiotika-Injektionen zurückgreifen kann.

      Eine Platte von Staphylococcus aureus

      Bildquelle: Benutzer: Valugi — Eigene Arbeit. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 via Wikimedia Commons

      Was sind die Herausforderungen, Staphylokokken-Infektionen bei der Behandlung?

      • Viele Stämme von Staphylokokken-Bakterien Antibiotikaresistenz entwickelt.
      • Methicillin-resistente Staphylococcus aureus. häufiger als MRSA bekannt ist, ist eine Art von Staphylococcus aureus dh widerstandsfähig gegen eine Reihe von Antibiotika, einschließlich Methicillin.

      Was Methicillin-resistentem Staphylococcus aureus (MRSA)?

      • MRSA (Methicillin-resistentem Staphylococcus aureus ) Ist eine Form von Staphylokokken-Infektion, die resistent gegen Methicillin ist. Es ist oft resistent gegen andere häufig verwendete Antibiotika als auch.
      • Wegen seiner Resistenz gegen Antibiotika, kann MRSA sehr schwierig zu behandeln und oft verbreitet sich schnell in geschlossenen Räumen, wie Krankenhäusern, Pflegeheimen und sogar Fitness-Studios und Obdachlosenheime.
      • Es wird manchmal als «superbug» bezeichnet.
      • Stationäre Patienten sind auf dem höchsten Risiko einer MRSA-Infektion zu bekommen, weil sie häufig in Kontakt mit anderen Menschen sind, die wahrscheinlich MRSA zu haben.
      • Viele Krankenhauspatienten sind älter und schwächer machen sie anfälliger eine MRSA-Infektion zu entwickeln, die lebensbedrohlich werden kann.
      • Im Allgemeinen können die perfekte Umgebungen, in denen MRSA verbreitet sind Orte, die durch und viel Haut-zu-Haut-Kontakt vorbei schlechte Hygiene, eine große Zahl von Menschen haben. Diese Bedingungen bedeuten, die Bakterien können sich leicht von Mensch zu Mensch übertragen werden.

      Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA).

      Bildkredit: Die Genome Research Limited

      Ist MRSA immer schädlich?

      • Viele von uns leben mit Staphylococcus aureus und MRSA ohne Probleme. Viele Menschen haben S. aureus in der Nase leben oder auf ihrer Haut.
      • Die meisten Menschen, die MRSA erwerben werden stille Träger des Bakteriums und zeigen keine Symptome.
      • Nur ein kleiner Teil dieser Träger gehen auf Infektionen zu entwickeln, wenn die Bakterien ihre Körper durch ein Gebiet von verletzter Haut eindringen, wie eine Wunde.
      • MRSA verursacht mehr Probleme als normale S. aureus weil es Antibiotika resistent gegen häufig zur Behandlung von Staphylokokken-Infektionen ist. Dies macht es sehr viel schwieriger, loswerden.

      Wie kann die Ausbreitung von MRSA verhindert werden?

      • MRSA-Infektionen haben eine große Belastung für die Gesundheitssysteme stellen.
      • In den letzten Jahren stieg das Bewusstsein für die Infektion Fachleute des Gesundheitswesens, es zu verwalten effektiver erlaubt hat.
      • Prävention Techniken umfassen:
      • Händewaschen vor und nach jemand in einem Pflegeheim oder Krankenhaus zu besuchen, die Ausbreitung von Bakterien zu vermeiden, die (durch Haut-zu-Haut-Kontakt verbreitet werden kann MRSA) auf den Händen sein kann
      • Screening von Patienten auf MRSA, bevor sie für eine Operation ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dies wird am häufigsten mit Abstrichen von der Nase und der Leiste genommen getan, oder durch Testen einer Blut, Urin, Gewebe oder spucken Probe.
      • Alle Einwegartikel, wie Dressings und Handschuhe an, in die entsprechenden Behälter umgehend eine Kreuzkontamination zu vermeiden
      • eine Politik der Patienten auf einer Station werden ermutigt, ihre Krankenschwester oder Arzt zu sprechen, wenn sie über Hygienestandards sind besorgt.

      Wie wird MRSA behandelt?

      • Um die beste Behandlung für eine Person mit einer MRSA-Infektion zu identifizieren wird der Arzt die Art, Ort und Schwere der Infektion zu beurteilen.
      • Sie werden herausfinden, welche Antibiotika auch, dass der spezifische Stamm von MRSA ist resistent und empfindlich gegenüber.
      • Minor Haut oder Weichteilinfektionen wie nur müssen kocht oberflächlich behandelt werden, mit einer Technik namens «Inzision und Drainage ‘.
      • Dies ist, wo die Oberfläche eines Furunkel mit einem sterilen Skalpell aufgebrochen, manchmal unter örtlicher Betäubung und der Eiter abgelassen wird, Druck und Schmerzen für den Patienten zu entlasten.
      • Trotz einer Reihe von verschiedenen Antibiotika resistent sind, können einige Stämme von MRSA behandelt werden, effektiv mit anderen Antibiotika oder einer Kombination von Antibiotika.
      • Diese Antibiotika werden oft als Injektionen verabreicht und kann bis zu sechs Wochen verabreicht werden, abhängig von der Schwere der Infektion.

      ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS