Viral Hautausschläge, was würden einen Hautausschlag verursachen.

Viral Hautausschläge, was würden einen Hautausschlag verursachen.

Viele Virusinfektionen können einen Ausschlag neben anderen Symptomen führen. Hautausschläge sind mit viralen Infektionen sehr häufig, vor allem bei kleinen Kindern. Es ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass der Ausschlag ist nicht Teil einer schweren Infektion — zB Meningokokken-Infektion, die mit Meningitis in Verbindung gebracht werden kann. Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, dann sollten Sie Ihren Arzt umgehend kontaktieren.

Was ist ein viraler Ausschlag?

Die durch Virusinfektionen verursachten Symptome können auf dem Virus variieren. Eines der Symptome, die ein Hautausschlag auftreten. Es gibt einige bekannte virale Ausschläge. Zum Beispiel bewirken, dass die Masern-Virus und die Windpocken-Virus charakteristische Hautausschlag zusammen mit anderen Symptomen. Manchmal ist eine typische Hautausschlag hilft, einen Arzt zur Diagnose der Virus eine Krankheit verursacht.

Viele Viren können einen Ausschlag neben anderen Symptomen wie hoher Temperatur (Fieber) und Husten hervorrufen. Viele dieser Ausschläge sind «unspezifische». Dies bedeutet, dass der Ausschlag nicht spezifisch oder charakteristisch genug ist, um das Virus zu identifizieren, die den Ausschlag verursacht. Der Arzt kann nicht sagen, welches Virus die Ursache ist, aber dass einige Virus ist eine wahrscheinliche Ursache des Hautausschlag.

Viral Ausschläge variieren in Form und Größe. Allerdings scheinen sie oft als fleckig rote Flecken. Häufig beeinflussen sie den größten Teil Ihres Körpers. Manchmal erscheinen sie dramatisch. Zum Beispiel können Sie morgens aufwachen, um sich in einem Hautausschlag dachten finden. Es dauert in der Regel nur ein paar Tage. Manchmal ist der Ausschlag leicht jucken. Normalerweise verschwindet der Ausschlag spurlos innerhalb von wenigen Tagen. Es gibt eine große Vielfalt von Typen.

Einige Hauterkrankungen, wie Ekzemen oder Urticaria. kann Hautausschläge verursachen, die zu einer viralen Hautausschlag ähnlich aussehen.

Sind virale Ausschläge schwerwiegend?

Der virale Ausschlag selbst ist nicht in der Regel ernst. Allerdings ist es sehr wichtig, um sicherzustellen, dass der Ausschlag ist nicht Teil einer schweren Infektion — zB Meningokokken-Infektion. Andere Anzeichen eines Meningokokken-Infektion bei Säuglingen und Kleinkindern gehören immer Floppy-Disc und nicht mehr reagiert, ungewöhnliches Schreien, ist sehr schläfrig und mit einer sehr hohen Temperatur (Fieber). Der Ausschlag von Meningokokken-Infektion ist in der Regel lila oder rote Flecken, die nicht verblassen, wenn sie unter Druck zu setzen (zum Beispiel durch ein klares Glas gegen die Haut drücken).

Jetzt Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung von Meningitis.

Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, dann sollten Sie sofort einen Arzt kontaktieren.

Entscheidend ist, ob andere Symptome oder Probleme auftreten. Zum Beispiel kann das Masernvirus eine böse Krankheit mit einer Brust-Infektion verursachen, schwerer Durchfall, etc., zusätzlich zu einem Hautausschlag. Jedoch verursachen viele Viren nur leichte Symptome — vielleicht ein leichtes Fieber oder leichten Husten — aber der Ausschlag kann sehr dramatisch aussehen. Manchmal scheint der Ausschlag genauso wie die anderen Symptome verbessern.

Schwangere Frau
Die meisten Virusinfektionen einen Hautausschlag verursachen keinen Schaden an Ihr Baby tun. einige können jedoch tun. Zum Beispiel kann die Rubella (Röteln) -Virus. Es ist daher oft am besten für Schwangere Menschen zu vermeiden, die eine ansteckende Hautausschlag. Auch, wenn Sie schwanger sind und einen Hautausschlag entwickeln, ist es ratsam, einen Arzt um Rat zu sehen.

Ähnliche Diskussionen

Ich glaube, ich kann Hautkrebs gehabt haben, ich m jetzt Angst!

Zusammenfassend

Das plötzliche Auftreten einer weit verbreiteten fleckig Hautausschlag ist durchaus üblich. Oft ist es aufgrund einer Virusinfektion. Es sind die anderen Symptome, die von mehr Interesse sein kann. Wenn andere Symptome mild sind, dann gibt es in der Regel wenig zu befürchten. Es wird in der Regel in ein paar Tagen gehen. Es gibt keine spezifische Behandlung für den Ausschlag selbst. Die Behandlung sollte bei den anderen Symptomen ausgerichtet sein. So kann beispielsweise Paracetamol für eine Hochtemperatur (Fieber) verwendet werden.

Hautausschläge, die jucken oft reagieren auf ein Antihistaminikum Tablette, die von Ihrem Arzt oder Chemiker erhalten werden kann. Es gibt auch verschiedene Cremes zur Verfügung, die auch Juckreiz zu lindern können arbeiten.

Suchen Sie einen Arzt, wenn Sie befürchten, dass ein Ausschlag oder andere Symptome schwerwiegend sein können.

Weiterführende Literatur & Referenzen

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zur Information und sollte nicht für die Diagnose oder Behandlung von Erkrankungen eingesetzt werden. EMIS hat die Informationen bei der Erstellung mit angemessener Sorgfalt verwendet, aber keine Garantie für deren Richtigkeit zu machen. Konsultieren Sie einen Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal für die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen. Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Bedingungen.

Original-Autor:
Dr. Tim Kenny

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS