Verwenden des Acoustic Schattenbreite …

Verwenden des Acoustic Schattenbreite …

Verwenden des Acoustic Schattenbreite ...

Zweck

Ultraschall ist bekannt, Nierensteingröße zu überschätzen. Wir erkundeten die akustische Schatten hinter Nierensteinen mit verschiedenen Ultraschallbildgebungsverfahren kombiniert Messung Steinschlichtegenauigkeit zu verbessern.

Materialen und Methoden

Insgesamt 45 Kalziumoxalatmonohydrat Steine ​​wurden in vitro in 3 verschiedenen Tiefen mit den 3 verschiedenen Ultraschall-Bildgebungsmodalitäten konventionellen Röntgenlinie, räumliche Verbindung und Harmonic Imaging abgebildet. Die Breite des Steins und die Breite des akustischen Schatten wurden durch 4-Betreiber auf die wahre Größe des Steins geblendet gemessen.

Ergebnisse

Durchschnittliche Fehler zwischen der gemessenen und wahren Steinbreite betrug 1,4 ± 0,8 mm, 1,7 ± 0,9 mm, 0,9 ± 0,8 mm für Strahllinie, räumliche Verbindung und Harmonic Imaging sind. Durchschnittliche Fehler zwischen der Schattenbreite und wahre Steinbreite betrug 0,2 ± 0,7 mm, 0,4 ± 0,7 mm und 0,0 ± 0,8 mm für Strahllinie, räumliche Verbindung und Harmonic Imaging sind. Sizing Fehler basierend auf der Steinbreite mit größerer Tiefe verschlechtert (p lt; 0,001), während die Schlichte Fehler basierend auf der Schattenbreite der Tiefe unabhängig war.

Schlussfolgerungen

Schattenbreite war ein genaueres Maß der wahren Steingröße als eine direkte Messung des Steins im Ultraschallbild (S. lt; 0,0001). Das Ultraschallbildgebungsverfahren beeinflusst auch die Messgenauigkeit. Alle Methoden in ähnlicher Weise für die Schattengröße durchgeführt, während die harmonische Bildgebung die genaueste Steingröße Modalität war. Insgesamt 78% der Schattengrößen waren eine Genauigkeit von 1 mm, die auf die Auflösung mit der klinischen Computertomographie gewonnen ähnlich ist.

Schlüsselwörter

  • Nephrolithiasis;
  • Lithotripsie;
  • Sonografie;
  • Kalküle

Abkürzungen und Akronyme

  • B-Modus. Helligkeitsmodus;
  • UNS. Ultraschall

Unterstützt durch die National Institutes of Health NIDDK DK43881 und DK092197, und der National Space Biomedical Research Institute durch NASA NCC 9-58. Dieses Material ist das Ergebnis der Arbeit von Ressourcen aus dem VA Puget Sound Health Care System, Seattle, Washington unterstützt.

Keine direkte oder indirekte kommerzielle Anreiz im Zusammenhang mit diesem Artikel zu veröffentlichen.

Der korrespondierende Autor bescheinigt, dass, falls zutreffend, eine Anweisung (en) in der Handschrift zu dokumentieren Institutional Review Board, Ethikkommission oder ethische Review Board Studie Genehmigung aufgenommen wurden; Grundsätze der Erklärung von Helsinki wurden an Stelle der formalen Ethik-Kommission genehmigen; institutionellen Tierpflege und Verwendung Ausschuss Genehmigung; alle menschlichen Probanden mit Garantie der Vertraulichkeit eine schriftliche Einverständniserklärung vorgesehen ist; IRB-genehmigten Protokoll-Nummer; Tier Projektnummer genehmigt.

Korrespondenz: Applied Physics Lab, University of Washington, 1013 NE 40th St. Seattle, Washington 98105 (Telefon: 206-685-6953; Fax: 206-221-6578).

Copyright © 2016 American Urological Association Bildung und Forschung, Inc. veröffentlicht von Elsevier Inc. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS