Ulnarisrinnen-Syndrom und Behandlung …

Ulnarisrinnen-Syndrom und Behandlung …

Ulnarisrinnen-Syndrom und Behandlung ...

Ulnare Nerveneinklemmung ist auch Kubitaltunnelsyndrom und Ulna-Tunnel-Syndrom genannt.

Ulnarisrinnen-Syndrom

Was ist Ulnarisrinnen-Syndrom?

Ulnare Nerveneinklemmung ist auch Kubitaltunnelsyndrom und Ulna-Tunnel-Syndrom genannt. Es ist die zweithäufigste Nerveneinklemmung nach Karpaltunnelsyndrom. Es kann Taubheit, Kribbeln und / oder Schmerzen im Arm und bestimmte Finger verursachen. Der Zustand wird durch Kompression oder Reizung des Nervus ulnaris verursacht.

Der Ulnarnerv reist von der Schulter, auf dem Arm und in der Hand. Es steuert die Bewegung und die Empfindungen für Teile der Hand (insbesondere dem vierten und fünften Finger, die Handfläche und dem Innenbereich des Unterarms.)

Die Ulnarnerv können komprimiert werden, wie es dem Ellenbogen oder Handgelenk durchläuft. Allerdings ist die Ellenbogen der empfindlichsten Stelle, weil der Ulnarnerv in der Nähe der Oberfläche und bewegt sich durch einen kleinen Raum im Ellenbogen (Kubitaltunnel genannt). Der Ulnarnerv wird von einem Band umgeben, die (unter bestimmten Bedingungen) können den Nerv verdicken und zu komprimieren. Es ist der übermäßige Druck auf den Nerv verursacht Symptome.

Was sind die Ursachen der Ulnarisrinnen-Syndrom?

Dinge, die für die Entwicklung von cubital / Ulna-Tunnel-Syndrom beitragen können, gehören:

Längerer, wiederholte Verwendung des Armes oder Ellenbogen (einschließlich auf dem Ellbogen gestützt).

Elbow Verletzungen: Jedes Trauma (Knochenbrüche, Verrenkungen oder Verstauchungen) können Schwellungen oder Kompression verursachen.

Medizinische Bedingungen, die zu Nervenschäden (wie Arthritis und Diabetes) führen kann.

Wucherungen: Entwicklung eines Tumors oder einer Zyste, die gegen den Nerv drückt.

Bei manchen Menschen, bewegt sich der Nerv hin und her wie der Ellenbogen gebeugt und gestreckt ist. Im Laufe der Zeit kann diese hin und her Bewegung die Nerven reizen.

Bedingungen, die langfristige Schwellung oder Entzündung in der Nähe der Nerven verursachen.

Die langfristigen Druck auf der Basis der Handfläche.

Schwangerschaft: Hormonelle Veränderungen können zu einer Flüssigkeitsretention führen. Hier gehen die Symptome in der Regel nach der Lieferung entfernt.

Geschlecht: Frauen sind häufiger Ulna-Tunnel-Syndrom als Männer zu entwickeln.

Obwohl es viele bekannte Faktoren, die zur Entwicklung von cubital / ulnaren Karpaltunnelsyndrom beitragen können, gibt es Fälle, in denen keine Ursache identifiziert werden kann.

Die Symptome der Ulnarisrinnen-Syndrom

Oft entwickeln Symptome allmählich und nur Schwäche zunächst enthalten. Da das Syndrom fortschreitet, kann es schwieriger, mit den Händen während bestimmter Aufgaben zu erledigen werden.

Die Symptome der Ulna Nervenschädigung (Neuropathie) können gehören:

Hand Schwäche (vor allem von den kleinen Finger und Handgriff).

Taubheitsgefühl, Kribbeln oder verminderte Sensation in der Handfläche oder den letzten zwei Fingern. Dies kann nachts schlimmer sein während des Schlafes.

Pain (die sich als ein brennendes Gefühl manifestieren kann) im Ellenbogen, Handfläche und / oder letzten zwei Fingern. Aktivitäten, die den Arm verwenden, um die Schmerzen zu erhöhen.

Zärtlichkeit im Ellenbogengelenk an der «lustigen» Knochen.

Der Verlust der Fingerfertigkeit (Koordination).

Kälteempfindlichkeit (das heißt Symptome verschlimmert durch Kälte).

Die Diagnose der Ulnarisrinnen-Syndrom

Ein Arzt kann folgende Diagnose cubital / Ulna-Tunnel-Syndrom durchführen:

Anamnese: Behandeln der Anamnese (einschließlich vor Ellbogen Verletzungen), gegenwärtige Symptome und die Aktivitäten, die Sie tun (oder getan haben) mit dem Arm / Ellbogen und ihre Frequenz.

Körperliche Untersuchung: Auf der Suche nach Zärtlichkeit und / oder Schwellung des Ellbogens oder der Basis der Handfläche. Überprüfung der Muskelkraft der Hand, Finger und Arm. Durch Drücken oder Klopfen auf den Ellenbogen (das heißt auf der Ulnarnerv), um zu sehen, was Empfindungen auftreten.

Laboruntersuchungen: wenn es irgendwelche medizinischen Bedingungen (zum Beispiel Diabetes) zu bestimmen.

Bildgebungsstudien: Röntgenstrahlen helfen, die Dinge wie Arthritis oder einer Fraktur identifizieren kann. Ultraschall kann zeigen, ob es eine Bewegung des Ulnarnerv beeinträchtigt wird. Gelegentlich, Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT) kann die Anatomie des Ellenbogens und des Handgelenks zu sehen, verwendet werden; sie können auch zeigen, ob es einen Tumor oder eine Zyste auf den Nerv drücken ist.

Elektrophysiologische Tests: Nervenleitgeschwindigkeit und / oder eine Elektromyographie (EMG). Diese testen Sie die Funktion des Nervus ulnaris und kann auch andere Nervenfunktionsstörungen zeigen, die vorhanden sein können.

Behandlungsmöglichkeiten für Ulnarisrinnen-Syndrom

Vorerkrankungen (zum Beispiel Arthritis oder Diabetes) zu cubital / Ulna-Tunnel-Syndrom beitragen, sollten zuerst behandelt werden. Ruhen Sie den betroffenen Ellbogen und Hand für einen bestimmten Zeitraum, wechselnden Mustern von Arm Nutzung und die Vermeidung von Aktivitäten, die die Symptome verschlimmern kann hilfreich sein.

Eine Schiene oder Stütze zu halten, die Ellbogen und / oder das Handgelenk in einer geraden Position Druck auf den Nerv verringern kann. Eine Klammer kann bei Tätigkeiten getragen werden, die Symptome oder in der Nacht verschlimmern. Setzen Sie einen Eisbeutel auf den Ellbogen und / oder am Handgelenk können Schwellung zu reduzieren. Physikalische Therapie, die umfasst Dehnungs- und Kräftigungsübungen hilfreich sein kann. Medikamente (beide verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen) kann vorübergehend verwendet werden, um Entzündungen zu verringern und Schmerzen zu lindern. Die Behandlung kann auch eine Kortikosteroid-Injektion in die Kubitaltunnel umfassen Schwellung und Druck auf den Nerv zu verringern.

Wenn die Symptome schwerwiegend sind oder nicht verbessern nach ein paar Monaten, kann eine Operation erforderlich sein. Das Ziel der Operation ist es, die Ulnarnerv zu dekomprimieren (das heißt, den Druck auf sie zu entfernen). Dekomprimierung kann Verlagerung des Nerven betreffen. Die meisten der Operationen können auf ambulanter Basis durchgeführt werden. Wenn der Ulnarnerv wegen einer Zyste, Tumor komprimiert oder gereizt ist, oder Narbengewebe müssen diese entfernt werden.

Die drei wichtigsten Verfahren kann getan werden, wenn der Nerv am Ellenbogen zusammengedrückt wird:

Kubitaltunnel Release: Dies ist ähnlich zu dem Karpaltunnel Freigabeverfahren. Um den Raum innerhalb des Kubitaltunnel vergrößern, ein Band, das ein Teil davon bildet geschnitten wird, und das Gewebe um den Nerv können entfernt werden. Nach dem Verfahren wird das Band beginnen, auf eine Art und Weise zu heilen, die mehr Platz im Kubitaltunnel bietet. Dieses Verfahren funktioniert nicht gut, wenn ein Ulnarnerv des Patienten hin und her bewegt, wie der Ellenbogen gebeugt und gestreckt ist.

N.ulnaris Umsetzung: Hier ist der Ulnarnerv an neuen Standort im Ellenbogen dauerhaft verschoben. Dieses Verfahren verhindert, dass der Nerv aus hin und her bewegt und Strecken wie der Ellenbogen gebeugt und gestreckt ist.

Medial Epikondylektomie: Hier ist ein Teil eines Knochens im Ellenbogen (Epicondylus medialis) entfernt. Dieses Verfahren verhindert auch die Nerven von hin und her bewegt und Strecken wie der Ellenbogen gebeugt und gestreckt ist.

Nach der Operation kann erforderlich sein, die Patienten für einen Zeitraum, der eine Klammer / Schiene zu tragen. In den ersten Tagen nach der Operation sollte der Arm häufig erhöht werden. Zur Verringerung der Schwellungen und Steifheit Patienten können angewiesen werden, ihre Finger zu bewegen, sowie Anwendung einen Eisbeutel. Minor Muskelkater um den Einschnitt ist üblich und kann mehrere Wochen dauern. Die Symptome können sofort entlastet werden; jedoch kann eine vollständige Genesung mehrere Monate dauern. Die Länge der Erholung hängt davon ab, wie stark beschädigt ulnaris ist. Obwohl die Mehrheit der Patienten vollständig zu erholen, in schweren Fällen werden einige Symptome verringern, aber nicht vollständig weg gehen kann.

Der Chirurg wird bestimmen, was postoperativen Einschränkungen sind notwendig, und die geschätzte Zeit erforderlich, bevor ein Patient zur Arbeit zurückkehren können. Die Patienten werden benötigt, um eine Zeit der körperlichen Therapie zu unterziehen Stärke und Flexibilität wieder herzustellen.

Alle Informationen auf dieser Website ist nur zu Informationszwecken. Bitte beachten Sie eine medizinische Fachkraft für medizinische Beratung. Wenn Sie diese Informationen in einer Notsituation suchen, rufen Sie bitte 911 und in Notfällen Hilfe zu suchen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS