Tropische Blumen und Pflanzen rund um …

Tropische Blumen und Pflanzen rund um …

Tropische Blumen und Pflanzen rund um ...

Sie könnten nicht in der Lage sein, alle Möglichkeiten dieser Website zu genießen,
wie JavaScript muss in Ihrem Browser aktiviert sein. und es scheint, ist es nicht!
— Überprüfen Sie hier, wie Sie können leicht Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein,
und dann nehmen Sie alle Vorteile dieser Web-Site.
— Bitte finden Sie in der Dokumentation mehr über Javascipt zu lernen.

Im Koh Samui es ist nicht nur über lange weiße Sandstrände und große Ferienorte, sondern auch die Natur ist. Auch wenn die Insel viele Gebäude und Immobilienentwicklungen zählt, erstreckt sich die Natur noch den größten Teil der Insel. Hier wie in allen tropischen Gebieten, die Tropenwald sind wie ein Kaleidoskop der anderen Welt. (Decken sie tatsächlich ein Fünftel der Landfläche der Erde und sind Heimat für etwa die Hälfte der bekannten Arten von Tieren und Pflanzen).
Hier werden Sie von bunten Blumen aller Art, riesige Bäume und schönen verschiedenen tropischen Pflanzen umgeben. Nur sorgfältig beobachten, um dich herum, und Sie werden von der Pracht staunen die Natur bietet in Koh Samui.

Diese Seite ist auf jeden Fall für Naturliebhaber, hier finden Sie einige der tropischen Pflanzen und Blumen, die Sie gut sehen, jeden Tag um Sie. Werfen Sie einen Blick auf sie und lernen, ein bisschen mehr über all diese schöne Arten. Das Orchideenfamilie zum Beispiel, ist die größte der Blumenreich, mit mehr als 35.000 Wildarten und wie viele Hybriden und die Thaïs liebe sie sehr (es ist, nebenbei bemerkt, das Emblem von Thaï Airways) und Sie werden viele von ihnen hier in der Nähe, unter vielen anderen tropischen Blumen, in Blumentopf, den Garten oder in der freien Natur zu finden.

Sie können auch die Phangan Abschnitt prüfen Informationen und Bilder über Tropical Zierbäume, Obstbäume, Palmen und Palm-wie Pflanzen und Grünpflanzen .

Eine Vielzahl von Umgebungen, von der Küste in die hochalpine Linie, bieten Lebensräume für einheimische Orchideen. Im Rahmen dieser globalen Verteilung finden wir rund 25.000 bis 30.000 Arten. Seit dem Beginn der modernen Pflanzen Klassifikation, im Jahre 1758 von der schwedischen Naturforscher Linné begann, bis heute haben Taxonomen weiter zu klassifizieren und Umklassifizierung bestehenden Arten, sowie die Beschreibung neuer. Jedes Jahr aus irgendeiner Ecke der Welt, kommen neue Entdeckungen von Orchideenarten. Neben der großen Anzahl von Arten, gibt es einige 100.000 Menschen verursachten Hybriden. So groß ist die Variation, es unglaublich scheint, dass sie zur gleichen Familie von Pflanzen gehören können, die entsprechend der Struktur ihrer Blüten und ihre Ähnlichkeit miteinander klassifiziert sind.

AERIDES * Links im Bild
Der Name AERIDES Luft-Anlage bedeutet. Etwa 20 Arten gehören zu dieser Gattung von monopodiale Epiphyten. Die meisten Arten sind einfach zu züchten und haben stark parfümierte Blumen. AERIDES ODORATA ist variabel in Farbe, von tiefrosa bis zu reinem Weiß und in ganz Südostasien weit verbreitet ist. AERIDES QUINQUEVULNERA ist von den Philippinen und Neuguinea. AERIDES ROSEA. aus dem Norden Thailands, wurde früher auch bekannt als AERIDES FIELDINGI .Viele Hydrids wurden unternommen, zwischen AERIDES und andere Mitglieder was lose bezeichnet werden der "vandaceous" Familie.
Oncidium * Rechts im Bild
Unter den 400 oder so Oncidium Arten sind viele sehr unterschiedliche Pflanzen, die aus winzigen equitants reichen — klein, fächerartig, Grünpflanzen mit bunten Blumen — zu groß bulbed, Schönheiten lang gespickt wie ONCODIUM macranthum. Dazwischen gibt zahlreiche, herrliche Pflanzen von bescheidener Größe mit bunten Blüten, die vorwiegend gelb sind.
Höhe. 15-30 cm (6-12in).

PHALAENOPSIS
die natürliche Gattung PHALAENOPSIS wird von fast 50 Arten, die aus der alten Welt durch Indien, Südostasien, Indonesien und Teile von Australien aus. Die meisten sind immergrüne epiphytic Pflanzen. Viele Hybriden wurden aus den Wildarten hergestellt. Es ist wohl der wichtigste kommerzielle Gattung der Orchideen in der Welt.
Höhe. 15 cm (6 Zoll)

CATTLEYA und LAELIA
Cattleyas Teil einer großen Allianz viele andere ähnliche Orchideen umfasst, die bekannteste der natürlichen Gattungen zu sein Laelia, Brassavola, Sophronitis und Encyclia. Die Art in der Allianz stammen aus Mittel- und Südamerika sowie in der Gattung CATTLEYA. Es gibt etwa 50 Arten. Die meisten von ihnen sind selten in der freien Natur und in den Anbau in Fachsammlungen, wo sie in Kindergärten von ausgewählten Klonen erhöht. Hybrids können zu Tausenden gezählt werden.
Höhe. 15 cm (6 Zoll) oder weniger bis 45 cm (18 Zoll) und darüber.
Es gibt etwa 50 Arten von LAELIA. welche in ganz Mittel- und Südamerika, mit einer hohen Konzentration in Mexiko gefunden. Alle Arten sind sehr schön und sehr auffällig. Die Gattung ist eng verwandt mit CATTLEYA, und die Pflanzen sind manchmal schwer auseinander zu halten. Von den frühen Tagen des hybridisierenden, LAELIA wurden gekreuzt mit CATTLEYA ein so erstrecken, dass es mehr sind Laeliocattleya als Arthybriden.
Höhe. 15-100 cm (6-36in).

DENDROBIUM
Die Gattung DENDROBIUM. mit mehr als 1500 Arten, hat mit Orchideenzüchter immer beliebt. Es genießen eine breite Verteilung, aus Indien und Sri Lanka, obwohl Südostasien nach Neu-Guinea, Australien und den pazifischen Inseln. Eine erstaunliche Vielfalt von Pflanzen Gewohnheit, Blütenform und Farbe ist in dieser großen Gattung gefunden. Fast alle Farben und Kombinationen sind in ihren Blüten vertreten. Viele Hybriden wurden in tropischen Ländern, für beide Orchidee-Enthusiasten und der Schnittblumenindustrie entwickelt. Diese Hydriden wurden gezüchtete Pflanzen zu erzeugen, die aus den alten pseudobulbs zu blühen weiter, sowie die neuen Gewächse das ganze Jahr über.
Höhe. 15-45 cm (6-18in)

VANDA
VANDA sind eine natürliche Gattung von mehr als 30 Arten aus einem breiten Bereich der Alten Welt, aus Indien, Südostasien und Indonesien bis zu den Philippinen, Neuguinea und Australien stammen. Dies ist einer der wichtigsten Gattungen von Pflanzen für Schnittblumenproduktion in Thailand. Eine große Exportindustrie hat sich mit einer Handvoll von Arten in einem umfangreichen hybridisierende Programm entwickelt. VANDA werden oft in großen Außenbetten in Tiefland botanische Gärten, wie die in Thailand, Singapur und auf den Philippinen angebaut gesehen.
Höhe. 30-100 cm (12-36in)

Die ersten südostasiatischen Gärten, im westlichen Sinne des Wortes, waren die königlichen Paläste und buddhistische oder hinduistische Tempel gepflanzt um. Von schriftlichen Berichten wissen wir, dass diese enthalten Bäume und Sträucher manchmal rein für ihre ornamentale Qualitäten ausgewählt aber häufiger wegen ihrer symbolischen Assoziationen und in Zeremonien verwenden. In den ersten Tagen wurden die Pflanzen fast alle aus der Region, aber diese wurden später von unzähligen eingeführt Proben verbunden sind, um eine solche, dass nur wenige verlängern, wenn überhaupt, die überlebenden Landschaften viel Ähnlichkeit mit ihrer ursprünglichen Zusammensetzung tragen. Die Gärten von gewöhnlichen Häusern wurden in ähnlicher Weise von der Tradition verschrieben, utilitaristischen dient eher als dekorative Zwecke. Die Mehrheit der Proben erzeugt essbare Früchte oder Blätter und Wurzeln, die in der Küche oder der traditionellen Medizin verwendet werden könnten. All dies begann mit der Ankunft von Außenstehenden zu ändern, vor allem die Europäer, die mit ihnen brachte nicht nur neue Konzepte der Gartengestaltung, sondern auch neue ornamentals ihnen zu verbessern. Die Bewegung von Pflanzenmaterialien auf der ganzen Welt in den letzten 500 Jahren ist eine außergewöhnliche Geschichte, nirgendwo mehr als in tropischen Regionen, in denen das Klima Spezies aktivierter eingeführt innerhalb kurzer Zeit etabliert.

ADENIUM obesum (Desert Rose) * Links im Bild
Ein Mitglied der gleichen botanischen Familie wie der Frangipani, es ist in der Tat, manchmal auch die japanischen Frangipani. Adenium ist ein kleines treelet stammt aus ariden Ostafrika und Arabien, eine Höhe von etwa 1 m zu erreichen. Intolerant von feuchten Bedingungen, Adenium wird in der Regel als Topfpflanze in Südostasien angebaut gesehen. Wenn geschnitten, strahlt einen giftigen Latex.
ALLAMANDA (Goldene Trompete) * Mittel Bild
Ursprünglich aus Mittel- und Südamerika und nach dem brasilianischen Naturforscher Allamand benannt. Es gibt etwa zwölf Arten von Allamanda. somme holzig Kletterer und andere mehr strauchartige in der Gewohnheit. Mit ihrem glänzend grünen Blättern und fast kontinuierliche Anzeige von leuchtend gelben, trichterförmigen Blüten, gehören sie zu den beliebtesten tropischen Zierpflanzen. Allamanda Violacea hat blass lila Blüten. Alle Teile der Pflanze, incliding seine milchige Saft, sind giftig.
GLORIOSA SUPERBA (Ruhm Lilie — Kletterlilie) * Rechts im Bild
Ein Eingeborener von tropischen Afrika, das ist eine sehr dekorative kleine Rebe, die an den Enden seiner langen, schaufelförmigen Blätter durch Ranken klettert. Die Lilienähnlichen Blüten bestehen aus sechs schmalen rot-orange Blüten mit gekräuselten Kanten, geschwungene puward in einem Cluster und sechs prominente Staubblätter Projizieren unten. Die Pflanze wächst aus unterirdischen Knollen und kann von Zeit zu Zeit absterben.

IXORA (Ixora sp.) * Links im Bild
Ixora (Aus dem Namen einer indischen Gottheit) ist eine Klasse über 400 Arten aus Indien und dem tropischen Afrika. Ixora ist eines der beliebtesten Gartenpflanzen in ganz Südostasien. Die Blumen, die in Gruppen von vielen als 60 an den Enden der Zweige auftreten, werden in einer breiten Palette von Farben zu finden, und es kann entweder Zwerg oder ziemlich groß sein. Ixora finlaysoniana. nach Thailand heimisch, ist recht groß, fast ein kleiner Baum und fragant weißen Blüten hat.
Quisqualis indica (Rangoon Kriechgang) * Mittel Bild
Diese kräftige Kletterpflanze, stammt aus Südostasien, wird am häufigsten über Pergolen gesehen wächst. Es ist auch manchmal im Volks Drunken Sailors, möglicherweise ein Hinweis auf die Art, wie die Blumen dümpeln in einem starken Wind genannt. Mehrmals im Jahr produziert es Cluster von kleinen, fragant Blumen, die weiß beginnen und dann drehen rosa oder karminrot, wie sie älter werden.
HELICONIA * Rechts im Bild
Heliconia sind zu den amerikanischen Tropen heimisch. Wachsende aus Rhizomen, haben sie Triebe aufrecht, die jeweils aus einem Stamm und Blättern und oft durch eine inflorescense häufig brillanten Farben beendet, die von den Brakteen kommt eher als die tatsächliche Blume. Es gibt Zwerg Heliconia. mittelgroße und Riesen, die mehrere Meter oder mehr erreichen können. Etwa 250 Arten und fast ebenso viele Formen oder Sorten identifiziert worden.

GOLDEN DEWDROP (Duranta erecta) * Links im Bild
Dieser hoher Strauch, in vielen Gärten zu sehen ist, erhält seinen populären Namen von den kleinen, gelb-orange Beeren, die die Blumen, in solchen Mengen folgen, dass sie die schlanken Zweige verursachen anmutig durchzuhängen. Die Blüten sind weiß oder eine zarte lila-blau und erscheinen oft in Kombination mit den Beeren. Ein Eingeborener von tropischen Amerika nach Südostasien eingeführt in relativ jungen Jahren kann der Strauch mehrere Meter hoch wachsen, aber in der Regel kleiner.
Wrightia RELIGIOSA * Mittel Bild
Dies ist ein mittelgroßer Strauch, bis zu 2 Meter hoch, aus Thailand und Malaysia, mit leicht pendelnden Zweige, kleine ovale Blätter und häufige Cluster von kleinen fragant weißen Blüten. In Thailand ist es oft in den Gärten der buddhistischen Tempel gepflanzt.
Tecomaria capensis (Cape Honeysuckle) * Rechts im Bild
Manchmal jetzt aufgelistet, wie Tecomaria capensis dies ist eine weitläufige Anlage, die, wenn unpruned links, setzt heraus langen Stielen und wird fast eine Rebe, die irgendeine Art von Unterstützung benötigt. Heimisch in Südafrika, hat es attraktiv, hellgrünes Laub und häufigen Anzeigen von langen, röhrenförmigen Blüten, die gelb oder leuchtend orange sein.

Clerodendrum paniculatum (Pagode Blume — Quezonia) * Links im Bild
Clerodendrum mit ist eine große Klasse fast 400 Arten, die Bäume, Sträucher, und Kletterer, mehrere von ihnen häufig gesehen in tropischen Gärten gehören. Clerodendrum paniculatum. nach Südostasien heimisch, wird als die Pagode Blume, weil seine rot-orange Blumen Appera in einer konischen Form um eine Spitze, die hoch über den glänzenden fünflappigen Blätter populär bekannt steigt. Es kann bis zu 3 m hoch, aber in der Regel auf eine niedrigere Höhe zurückgeschnitten gehalten wird.
Mussaenda * Mitte-Links-Bild
Stammt aus dem tropischen Asien und Afrika, Mussaenda ist ein kleiner bis großer Strauch mit mittelgroße ovale Blätter und prominente Displays von bunten Kelchblätter kleinen Blumen umgeben.
THUNBERGIA ERECTA (Sky Rebe — Blau Trompete) * Mitte rechts Bild
Mehrere von den bekanntesten Thunbergia Arten sind Kletterer, aber der gebürtige tropischen Afrika ist eine weitläufige Strauch, sehr nützlich in Mischbetten oder als niedrige Hecke. Es verfügt über attraktive, kleine, dunkelgrüne Blätter und röhrenförmigen Blüten, die in der am weitesten verbreitete Form purpurrot reich sind mit einem gelben Hals, gibt es auch eine weißblühende Form, die kleinere Blätter zu haben scheint, und ist etwas weniger robust.
JASMINUM REX (Königs Jasmin) * Links im Bild
Jasmines umfassen sowohl Sträucher und Kletterer, von denen einige angebaut noch in kühlen Regionen werden kann. Jasminum rex. oder Königs Jasmin, stammt aus Thailand und obwohl nicht duftend produziert sehr große, sternförmige Blüten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was sind tropische Pflanzen (mit …

    Tropische Pflanzen sind Pflanzen, die in den tropischen Regionen der Welt heimisch sind. Dank der konsequenten Klimabedingungen in den Bereichen, in denen diese Pflanzen entwickelt haben, haben…

  • Tropische Pflanzen, Croton tropische Pflanze.

    Studienführer für Pflanzen aus tropischen Gebieten: 1. Croton: Croton Punctatus Jacquin: Diese Pflanze wächst normalerweise an den Küstendünen und Strände. Sie sind meist samtig in Erscheinung…

  • Tropische Blumen, trompetenförmigen Blüten.

    Titan Arum (Amorphophallus Titanum), die größte Blume der Welt, ist eine tropische Blume von Südostasien Herkunft. In der Tat ist es die größte nicht-verzweigte Blütenstand der Welt. In ihrem…

  • Arten von tropischen Blumen, Typen von tropischen Pflanzen.

    Von David Beaulieu. Landschaftsbau Expert David Beaulieu Karriere als Garten Schriftsteller und Spender von Landschafts-Tipps baut auf einem Jahrzehnt vor der Arbeit in der Gärtnerei Geschäft….

  • Tropische Arten von Blumen, verschiedene …

    Blumen-Guide Arten von tropischen Blumen Tropischer Regenwald Blumen Arten von Blumen. Hier können Sie über all die verschiedenen Blumen lernen, das sind tropische und verschiedene Arten von…

  • Tropical Blick, tropische Pflanzen für schattige bereiche.

    WAS IST A TROPICAL LOOK Es Ist in den Augen des Betrachters. Viele tropische Pflanzen aussehen gemäßigten Zone Pflanzen und umgekehrt, so that es keine klare Unterscheidung anhand von AUSSEHEN,…