Tropical Marginal Pflanzen — Die …

Tropical Marginal Pflanzen — Die …

Tropical Marginal Pflanzen - Die ...

Während tropische Pflanzen marginal mehr Arbeit erfordern, als ihre Vettern hardy, können sie einen spektakulären Spritzer Farbe zu Ihrem Wassergarten hinzuzufügen, so dass sie lohnt die Mühe. Viele der tropischen Sorten hier aufgeführt sind, dürfen in Innenräumen als Zimmerpflanzen im Winter gehalten werden, während andere sollte als Einjährigen behandelt werden.

Tropical marginal Wasser und Sumpfpflanzen sind in 4 Anzuchtcontainer, aber sie sollten in 8 verpflanzen Töpfe oder Körbe kräftiges Wachstum zu fördern. Beachten Sie, dass breite Basis Töpfe für große Pflanzen stabiler sind. Füllen Sie die 8 Topf halb voll befeuchteten, Stampf Boden. Don t die Löcher am Boden bedecken, da sie ermöglichen die Wurzeln in das Wasser heraus zu wachsen. Stellen Sie die Pflanze in die Mitte des Topfes. Dann mehr Boden hinzufügen, so dass die Wurzeln gut abgedeckt sind. Lassen die Krone der Pflanze, aus der die Blätter wachsen, aus dem Boden hervorsteht. Drücken Sie 2-3 Düngertabletten in die Erde um die Krone. Tamp Boden sanft nach unten. Bedecken Sie den Boden mit einer Schicht aus Kies und tränken mit Teichwasser, bevor Sie den Topf in den Teich Vergebens Ihres Teichwassers zu verhindern muddying auf. Düngung monatliche Wachstum und Blüte zu fördern. Sie können jederzeit in der gleichen Weise unterteilt und transplantiert werden. Aber wir don t empfehlen tropischen Rn direkt in Ihrem Teich zu pflanzen, da dies mehr Arbeit im Herbst schafft, wenn es s Zeit, um sie innen für den Winter zu bringen. Empfohlene Pflanztiefen sollten gute Laub Wachstum und Blüten zu produzieren respektiert werden.

Überwinterung

Tropical marginal Pflanzen müssen auch weiterhin in den Wintermonaten zu wachsen. Das Wachstum wird deutlich, wie Tageslicht schmälern reduziert werden. Regenschirm Palm, Zwerg Papyrus, Little Giant Papyrus und White Arum Lilien den Winter drinnen überleben und ausgezeichnete Zimmerpflanzen machen. Andere Sorten sind am besten als einjährige behandelt.

Entfernen Sie tropische Pflanzen aus dem Teich vor dem ersten strengen Frost und bringen drinnen zu einem beheizten Gewächshaus oder Wintergarten. Pflanzen müssen im Wasser bleiben und bei einer Temperatur von etwa 18 ° C (65 ° F) gehalten werden. Entfernen Sie alte Wachstum, wenn es gelb wird. Rückkehr zum Teich im Frühjahr, wenn es keine Frostgefahr. Kleine Mengen von Dünger kann erforderlich werden, um Pflanzen zu fördern, während des Winters zu wachsen.

Viele Menschen behandeln tropische marginal Pflanzen als Einjährigen wegen der Kosten und Aufwand zu überwintern. Einfach Kompostanlagen im Herbst und den Teich im folgenden Frühjahr aufzufüllen.
Wassergärtner in Kanada verwenden häufig die bisherigen Überwinterung Methoden für Pflanzen. Diese Vorschläge können allein oder in beliebiger Kombination verwendet werden, um am besten Ihre eigene Situation anpassen. Es gibt keine Garantie dafür, dass Ihre Pflanzen jedoch den Winter überleben wird, indem sie diese häufig verwendete Methoden, um Ihre Chancen auf Erfolg versuchen, wird erhöht werden. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören, wenn Sie andere erfolgreiche Wege gefunden haben Ihre Pflanzen winterfest.

Wasserpflanzen Menü

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS