Traumatische Hirnverletzung Komplikationen …

Traumatische Hirnverletzung Komplikationen …

Traumatische Hirnverletzung Komplikationen ...

Patienten, die Hirn-Trauma erlitten haben, sind zu einer Reihe von Komplikationen anfällig. Ärzte müssen schnell die Verletzung von was zu weiteren Hirnschäden zu verhindern, arbeiten, sowie die bestehenden Verletzungen zu behandeln. Einige Komplikationen können mit der richtigen Ruhe heilen, während andere chirurgische Eingriffe benötigen. Unabhängig vom Umfang des geschlossenen Kopfverletzung oder offene Kopfverletzung erlitten, ist es sehr wichtig, dass ein Schädel-Hirn-Verletzungen Patienten sofortige ärztliche Hilfe erhalten, um richtig beurteilt und behandelt werden.

Komplikationen bei der Milde traumatische Hirnverletzung zu moderieren

Ein Patient’Risiko von Komplikationen aufgrund von traumatischen Hirnverletzungen hängt weitgehend von dem Ausmaß der Verletzung zu entwickeln. Im Folgenden sind einige der häufigsten Arten von mit leichten Komplikationen Schädel-Hirn-Verletzungen zu moderieren.

Epileptische Anfälle. Eine der größten Sorgen für die Ärzte die Behandlung von milden traumatischen Hirnverletzungen Patienten zu moderieren ist Anfälle. Da normale Hirnaktivität unterbrochen wurde, leiden viele Kopfverletzungen Patienten von Anfällen und Krämpfen, was zu weiteren Schäden führen kann. Während eines Anfalls traf ein Patient kann seinen oder ihren Kopf heftig und die Verletzung verschlimmern.

Infektion und Blutungen. Offene Kopfverletzungen Patienten mit einem Risiko für Infektionen und starke Blutungen, wegen der Verletzung des Schädels und seiner Membranen. Die offene Wunde ist anfällig für Infektionen und Edelhirngewebe kann der Umgebung ausgesetzt werden. Meningitis, eine Infektion der Membranen, die das Gehirn umgibt, ist besonders schädlich und kann zum Tod führen.

Kognitive Probleme. Die meisten Hirn-Trauma-Patienten werden Veränderungen in der Wahrnehmung erfahren, Sinneswahrnehmung, Kommunikation und geistige Gesundheit. Einer der häufigsten kognitiven Behinderungen ist das Kurzzeitgedächtnis Verlust; jedoch viele Patienten auch Störungen im Denken, Denken, Problemlösung, Urteil und Aufmerksamkeitsspanne erleben.

Sensibilitätsstörungen. Einige Hirn-Trauma-Patienten in den Ohren ein Klingeln, verschwommenes Sehen, ein bitterer Geschmack im Mund, ein hartnäckiges üblen Geruch oder beeinträchtigter Hand-Auge-Koordination.

Andere Komplikationen der milden traumatischen Hirnverletzungen zu moderieren sind:

  • Veränderungen in der Persönlichkeit
  • Schwierigkeiten beim sprechen
  • Probleme mit dem Lesen und Schreiben
  • Reizbarkeit
  • Depression
  • Angst

Darüber hinaus, die Patienten haben eine Gehirnerschütterung erleben oft post-Gehirnerschütterung-Syndrom erlitten — eine Erkrankung, bei der Gehirnerschütterung Symptome dauern für Wochen oder Monate nach der Verletzung.

Schwere traumatische Hirnverletzung Komplikationen

Schwere Schädel-Hirn-Verletzungen führen zu verheerenden Komplikationen.

Viele Patienten, die eine schwere Kopfverletzung Erfahrung Bewusstseinsstörungen erlitten haben. Ärzte bestimmen, um einen Patienten’s Ebene des Bewusstseins eine Koma-Skala, die den Patienten testet’s Reaktionen auf verschiedene Stimuli. Zwei der häufigsten Tests verwendet werden, sind die Glasgow Coma Scale und der Rancho Los Amigos Coma Scale. Jede der Skalen beschreiben die Ebenen der post-Hirn-Verletzung kognitive Funktion.

Patienten, die bewusstlos und reagiert nicht mehr nach traumatischen Hirnverletzungen sind in großer Gefahr, in einem moderaten vegetativen Zustand oder Wachkoma fallen. Je länger ein Patient in einer beeinträchtigten Ebene des Bewusstseins, der geringer ist die Chance für eine Erholung ist.

Patienten, die das Bewusstsein haben wieder in Gefahr sind, Alzheimer zu entwickeln’Krankheit oder Parkinson’s Erkrankung, abhängig von dem Ausmaß der Verletzung erlitten.

Die Behandlung von Schädel-Hirn-Verletzungen Komplikationen

Da Hirn-Trauma-Patienten mit einem Risiko für einige Komplikationen sind, müssen Ärzte arbeiten schnell weitere Hirnschäden zu verhindern. Wenn ein Patient Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert wird, Ärzte sofort Atemwege freizugeben und die richtige Sauerstoffzufuhr zum Gehirn zu gewährleisten. Dann sie Vital stabilisieren und offene Wunden zu behandeln. Je nach Schwere der Verletzung, kann Ärzte Schmerzmittel oder Anti-Krampf Medikamente verschreiben Anfälle zu verhindern.

Als nächstes werden die Patienten Kopfverletzung eine Vielzahl von medizinischen Tests gegeben, um die Lage und Ausmaß der Verletzung zu bestimmen. In einigen Fällen ist eine Operation erforderlich Schwellung des Gehirns aufnehmen und erhöhtem Hirndruck zu behandeln. Chirurgen können auch Schädelbruch Segmente und ersetzen sie durch synthetische Stücke extrahieren.

Die meisten Hirn-Trauma-Patienten benötigen Rehabilitation verlorene Fähigkeiten wieder zu erlernen und / oder Adressänderungen im Bereich psychische Gesundheit.

Um mehr über traumatische Hirnverletzung Behandlung oder Behandlungszentren lernen, fahren Sie alles über traumatische Hirnverletzung zu lesen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS