Top Arthritis Lebensmittel zu vermeiden, Arthritis Lebensmittel Liste zu vermeiden.

Top Arthritis Lebensmittel zu vermeiden, Arthritis Lebensmittel Liste zu vermeiden.

Top Arthritis Lebensmittel zu vermeiden, Arthritis Lebensmittel Liste zu vermeiden.

Die wichtigsten Arthritis Lebensmittel zu vermeiden, sind diejenigen, die die Entzündung im Körper zu erhöhen. Aber bevor wir diese Lebensmittel Liste, ist es gut, ein allgemeines Bewusstsein für die Verbindung zwischen Arthritis und Nahrung zu haben.

Ist Arthritis durch Lebensmittel betroffen?

Wenn mehrere Studien Glauben schenken darf, so scheint es so.

  • Deutschland der Bundesforschungsanstalt für Ernährung festgestellt, dass pro Tag bis acht Portionen Aufnahme von Ballaststoffen zu erhöhen Entzündung im Blut auf fast ein Drittel der früheren Niveaus reduziert.
  • Harvard School of Public Health führte eine Studie durch, die zeigten, dass Beeren wie Erdbeeren Entzündung im Blut gesenkt um 14%, wenn ausreichende Mengen in jeder Woche genommen wurden.
  • Eine weitere Studie untersuchte die Beziehung zwischen juveniler Arthritis und Nahrung. Die Studie fand heraus, dass es Grund zu der Annahme, dass juvenile Arthritis im Zusammenhang mit Ernährung ist.

Diese Studien scheinen eine inhärente Verbindung zwischen Lebensmitteln und die Faktoren, um anzuzeigen, dass und erhöhen Entzündung auslösen.

Zum Beispiel zeigt die Forschung, dass Mais, Sonnenblumen, Baumwollsaat und Sojaöl-Fettsäuren enthalten, die zur Steigerung der Entzündung im Körper direkt führen.

Diese Entzündung verursachenden Fettsäuren können auch in reichlich in Lebensmitteln wie Margarine, Eigelb, Snacks, Lachs und Fleisch zu sehen. Offensichtlich diese unter Arthritis Lebensmittel kommen zu vermeiden!

Andere Lebensmittel zu vermeiden sind:

    Molkerei. Milch, Käse, Butter, Joghurt.

Sugars. Raffinierter Zucker, Weißzucker, brauner Zucker und High Fructose Corn Sirup. Zucker kommt unter Arthritis Lebensmittel zu vermeiden, weil sie mit der Aufnahme von Kalzium und Nährstoffe behindert, die für Menschen mit Knochen- und Gelenkproblemen schlechte Nachricht ist.

Zusatzstoffe. Künstliche Süßstoffe (Equal, Splenda, Naturasweet), Aspartam, Lebensmittelfarben, Geschmacksverstärker wie MSG und so weiter.

Fritiertes Essen. Burger und Pommes sind eine strikte «Nein», weil diese Lebensmittel enthalten Omega-6, die Symptome der Entzündung verschlimmern.

Energizing Lebensmittel. Kaffee, Tee, Soda, Koffein und Alkohol sind unter Arthritis Lebensmittel, die tabu sind. Koffein führt den Körper zu verlieren lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe aus dem Körper. Also, wenn überhaupt Sie eine dieser Substanzen verwenden müssen, nehmen sie sparsam.

Kochsalz. Das ist hoch in Natrium. Ersetzen Sie diese mit Meersalz.

Verarbeitete Lebensmittel wie Fast Food, Schokolade, Pasta, Pizza, Süßigkeiten und sind so auf Arthritis Lebensmittel zu vermeiden, da sie hohe Mengen an Natrium haben.

Nachtschattengewächse Gemüse. Auberginen, Tomaten, Paprika und Kartoffeln werden nicht empfohlen.

Lebensmittel, die Gluten wie Brot, Teigwaren, Backwaren, Hafer, Gerste und Weizen müssen vermieden werden.

Es ist wichtig für Arthritis niedrige Calcium zu Phosphor Verhältnis in einer Diät zu halten. Dies liegt daran, überschüssige Phosphor neigt Kalzium aus dem Körper schneller ablaufen kann.

Dies macht Symptome von Arthritis schlechter. Phosphor ist in Lebensmitteln wie rotes Fleisch, roter Fisch, verarbeitetes Fleisch, Softdrinks und Leber.

Wie Sie sehen können, erhöhen Entzündung bestimmte Nahrungsmittel fast sofort. Diese müssen unter allen Umständen vermieden werden.

Gehe zu Arthritis-Behandlungen Zuhause

Gehe zu Diät für Arthritis Zuhause

Neu! Bemerkungen

Stellen Sie eine Frage oder lassen Sie unten einen Kommentar in der Box.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS