Tonsillektomie und adenotonsillectomy …

Tonsillektomie und adenotonsillectomy …

Wichtige Punkte zu erinnern

  • eine Tonsillektomie ist eine Operation, die Mandeln zu entfernen
  • ein adenotonsillectomy ist eine Operation, sowohl die Wucherungen und Mandeln zu entfernen
  • die Gründe für eine adenotonsillectomy sind Schnarchen in der Regel / behindert die Atmung / Pausen zwischen Atmung in der Nacht (siehe Schnarchen oder lautes Atmen) oder häufige und schwere Anfälle von Mandelentzündung oder chronischen Tonsillitis
  • Es dauert 10 bis 14 Tage bei Kindern von der Operation erholen
  • Sie können durch regelmäßige Schmerzlinderung (wie empfohlen von Ihrem Arzt) und die Förderung von viel Flüssigkeit zu Hause für Ihr Kind kümmern
  • geben Sie Ihrem Kind keine Aspirin oder Aspirin-haltige Arzneimittel (wie Aspro, AsproClear oder Codis). Wenn Sie nicht sicher sind, überprüfen Sie das Etikett zu sehen, ob die Wörter Aspirin oder Salicylsäure genannt werden. Aspirin kann das Risiko von Blutungen während oder nach der Operation zu erhöhen und kann das Risiko einer schweren und seltenen Krankheiten namens Reye-Syndrom erhöhen
  • von der Operationsstelle Blutungen kann eine Komplikation sein — wenn das Ihr Kind etwas Eis passiert, geben zu saugen. Wenn es nach 5 Minuten nicht zu stoppen oder wenn es eine große Menge an Blut ist (mehr als 1 bis 2 Teelöffel voll), Dial 111 in Neuseeland und fragen Sie für den Notfall medizinische Hilfe (verwenden Sie die entsprechende Notrufnummer in anderen Ländern)

Was sind Mandeln und Polypen?

Mandeln und Polypen sind Gewebeklumpen (ähnlich den «Drüsen», die in den Hals und anderen Teilen des Körpers sind).

Die Mandeln sitzen auf beiden Seiten der Rückseite des Halses (Rachen).

Adenoide sitzen, wo die Rückseite der Nase den Hals trifft. Sie können nicht ohne die Verwendung von Spezialinstrumenten durch den Mund zu sehen.

Gaumen- und Rachenmandeln sind in der Regel größer bei Kindern, sondern sind in der Regel für Erwachsene Proportionen im Alter von 8 bis 12 Jahren schrumpfen.

Obwohl Mandeln und Polypen Teil des Immunsystems (die körpereigene Abwehr gegen potenziell schädliche Keime) sind, sind sie nicht wesentlich und es gibt keinen Schaden für das Immunsystem, wenn sie entfernt werden. Andere Teile des Immunsystems in der oberen Kehle weiterhin funktionieren.

Was ist eine Tonsillektomie / adenotonsillectomy?

Eine Tonsillektomie ist eine Operation, die Mandeln zu entfernen.

Ein adenotonsillectomy ist eine Operation, sowohl die Wucherungen und Mandeln zu entfernen.

Wie weiß ich, ob Mandeln und Polypen sind Probleme für mein Kind verursacht?

Tonsillitis — Mandeln haben gelbe, käsige Material auf sie.

Wenn Mandeln und / oder Polypen zu groß werden können sie:

  • Ursache Verengung der Atemwege während des Schlafes, die es schwierig für Ihr Kind macht zu atmen
  • Ursache Verstopfung der Nase, was zu Mundatmung und eine nasale Stimme klang
  • Ursache Schnarchen, was ein Zeichen der obstruktiven Schlafapnoe sein kann
  • tragen zur wiederholten Halsentzündungen oder Tonsillitis (Schwellung und Entzündung der Mandeln)
  • verursachen Schwierigkeiten beim Essen
  • verursachen Nasenausfluss weiter
  • verursachen eine Infektion der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Die Nebenhöhlen sind luftgefüllte Hohlräume in den Knochen der Wangen und Stirn
  • ändern, um das Wachstum des Oberkiefers und verursachen Änderungen in der Position der Zähne

Langlebige (chronische) adenoide Infektion (nicht unbedingt mit der Erweiterung) an Leimohr und / oder wiederholte Ohrinfektionen aufgrund einer Schwellung und Rötung des Rohres zwischen der Kehle und Mittelohr (Eustachische Röhre) beitragen.

Wann könnte mein Kind eine Tonsillektomie / adenotonsillectomy brauchen?

Ihr Arzt kann eine Tonsillektomie / adenotonsillectomy empfehlen, wenn Ihr Kind hat:

  • behindert die Atmung in der Nacht, begleitet von Schnarchen und Unruhe; kurze Atempausen (Apnoen) auftreten (siehe Schnarchen oder lautes Atmen)
  • häufige und schwere Anfälle von Tonsillitis; als allgemeine Richtlinie:
  • 7 oder mehr Infektionen in 1 Jahr (und jede Infektion ist stark genug, um ein normales Leben wie benötigt Zeit aus der Schule zu beeinflussen)
  • 5 jedes Jahr mehr als 2 aufeinander folgenden Jahren oder
  • 3 bis 4 pro Jahr mehr als 3 oder mehr Jahre
  • lang anhaltende (chronische) Tonsillitis — wenn es so viel Schaden an den Mandeln, dass sie infiziert bleiben und reagieren nicht gut auf Antibiotika-Behandlung. Die Kehle ist wund viel von der Zeit, die oft mit schlechtem Atem und manchmal gelb, käsig, übelriechend und Verkostung Material in den kleinen Risse in den Mandeln
  • Oft sind eine Kombination von Faktoren, die bei der Entscheidung, ob eine Tonsillektomie / adenotonsillectomy notwendig ist.

    Wie erfolgreich ist die Operation?

    Für Atemstörungen im Schlaf
    Studien zeigen, dass ein adenotonsillectomy wird Symptome von Atemstörungen im Schlaf in 80 bis 97 Prozent der Fälle heilen oder zu verbessern. Der Vorgang ist erfolgreich, wenn es keine anderen Bedingungen, die Atmungsstörungen beitragen können (wie Fettleibigkeit) zu schlafen. In seltenen Fällen kann nachwachsen die Wucherungen.

    Für wiederholte akute Tonsillitis
    Sobald die Mandeln entfernt wurden, Tonsillitis sollte nie wieder passieren. Throat Infektionen aufgrund von Erkältungen und Grippe wird noch passieren (Halsschmerzen Tatsache Blatt sehen).

    Wer wird die Operation durchführen?

    Ihr Hausarzt wird verweisen Sie an einen Spezialisten HNO (HNO) Chirurg (auch als HNO-Arzt oder ORL Chirurg bekannt). Nach dem Gespräch mit Ihnen und die Prüfung Ihres Kindes können sie die Entfernung der Mandeln und / oder Wucherungen empfehlen.

    Was passiert mit meinem Kind während der Operation?

    • eine Tonsillektomie / adenotonsillectomy ist in der Regel 40 Minuten Betrieb. Ein Kind kann eine partielle Tonsillektomie nur bei seltenen Gelegenheiten für die Nacht obstruktiven Atmung, aber in der Regel eine komplette Tonsillektomie wird später die Risiken benötigen, um eine Wiederholung Tonsillektomie zu minimieren getan
    • Ihr Kind wird eine Vollnarkose haben
    • die Operation wird durch den Mund durchgeführt
    • gibt es in der Regel keine Stiche im Hals
    • wird es eine kleine rohe Patch, wie eine Schürfwunde, auf jeder Seite des Halses, wo die Mandeln entfernt werden, die 10 bis 14 Tage dauern, um zu heilen

    Wie lange wird mein Kind benötigen nach der Operation im Krankenhaus zu sein?

    In einigen chirurgischen Zentren werden tonsillectomies / adenotonsillectomies als Tages Verfahren durchgeführt; in anderen Zentren, ist eine Übernachtung im Krankenhaus erforderlich. Normalerweise gibt es eine minimale Erholungszeit von 4 Stunden im Krankenhaus nach der Operation. Einige Kinder mit schwerer obstruktiver Schlafapnoe vor der Operation möglicherweise ihre Atmung zu haben, stärker in das Krankenhaus nach der Operation überwacht. Diese Kinder müssen möglicherweise länger im Krankenhaus bleiben.

    Was kann mein Kind nach der Operation zu erwarten?

    • eine Tonsillektomie mit oder ohne adenoidectomy ist eine schmerzhafte und unangenehme Prozedur. Ihr Kind die Kehle kann für 10 bis 14 Tage nach der Operation wund
    • 5 bis 6 Tage nach der Operation kann der Schmerz schlimmer als die weiße Membran über die heilenden Bereich Verträge
    • gibt es viel weniger Beschwerden nach einer adenoidectomy allein
    • Ihr Kind für 7 bis 10 Tage haben nach einem adenotonsillectomy Schmerz an das Ohr bezeichnet
    • werden Sie weiße Bereiche über den Hals bemerken, wo die Mandeln entfernt wurden; dies bedeutet nicht, Infektion und wird innerhalb der ersten 2 bis 3 Wochen nach der Operation zu beheben
    • Mundgeruch ist während der Heilung gemeinsame
    • es kann nach der Operation etwas Blut befleckt Speichel, Nasenausfluss oder Blutungen sein. Eis saugen kann dies helfen, aber wenn es eine größere Menge an frischem Blut (mehr als 1 bis 2 Teelöffel) oder wenn die Blutung länger als 5 Minuten auf, wählen Sie 111 in Neuseeland und fragen Sie für den Notfall medizinische Hilfe (verwenden Sie die entsprechende Notrufnummer in anderen Ländern)
    • Einige Stimmen der Kinder können nach der Operation etwas unterschiedlich sein, aber bald wieder zur Normalität zurückkehren nach 3 oder 4 Wochen
    • einige Kinder erleben eine Veränderung in ihrem Geschmackssinn nach der Operation, aber das dauert in der Regel nur für ein paar Wochen

    Wie kann ich Pflege für mein Kind zu Hause?

    • Schmerzlinderung ist wichtig, nach der Operation. Ihr Arzt kann Sie beraten, was die Schmerzlinderung zu verwenden. Geben Schmerz lindernden Medikamenten (wie Paracetamol) ist regelmäßig wichtig, so lange, wie Ihr Kind es braucht
    • stellen Sie sicher, geben Sie nicht Ihr Kind jede Aspirin oder Aspirin-haltige Arzneimittel (wie Aspro, AsproClear oder Codis). Wenn Sie nicht sicher sind, überprüfen Sie das Etikett zu sehen, ob die Wörter Aspirin oder Salicylsäure genannt werden. Aspirin kann das Risiko von Blutungen während oder nach der Operation zu erhöhen und kann das Risiko einer schweren und seltenen Krankheiten namens Reye-Syndrom erhöhen
    • Sie bitte die Verwendung anderer Medikamente oder Heilmittel mit Ihrem Arzt während dieser Zeit diskutieren
    • ermutigen Sie Ihr Kind so normal wie möglich zu essen und zu trinken. Sie können sich wohler fühlen zunächst weicher Lebensmittel haben. Vermeiden Sie Ihr Kind heißen Flüssigkeiten, sauren oder stark gewürzte Speisen für mehrere Tage zu geben. Kühle Flüssigkeiten und Eisblöcke sind eine gute Option. Flüssigkeiten sind besonders wichtig, um Ihr Kind zu helfen, erholen Austrocknung und den Aufbau von Ablagerungen und Blutgerinnsel an der Operationsstelle zu verhindern,
    • geben Schmerzlinderung 30 Minuten vor dem Essen helfen kann. Regelmäßige Schmerzlinderung (wie von Ihrem Arzt beraten) kann Ihr Kind trinken ausreichende Mengen helfen
    • Erbrechen ein- oder zweimal nach Krankenhaus verlassen, ist üblich. Wenn Ihr Kind krank fühlt, zu stoppen für ein paar Stunden Nahrung und Flüssigkeit geben dann kleine Mengen versuchen, wenn sie sich besser fühlen. Wenn Ihr Kind weiterhin Ihren Arzt zu erbrechen kontaktieren
    • Kinder sollten für 5 bis 7 Tage nach der Operation ruhen; sie sollten für 14 Tage Sport und Schwimmen zu vermeiden. Sie können in der Regel nach 14 Tagen zu mehr normalen Aktivität zurück. Kinder benötigen in der Regel 2 Wochen aus der Schule
    • viele Ärzte geben Antibiotika eine Tonsillektomie folgenden, da es Hinweise darauf, dass dies den Heilungsprozess beschleunigt, reduziert postoperativen Schmerzen und kann die Wahrscheinlichkeit von Blutungen zu verringern

    Was sind die Komplikationen?

    Blutungen nach der Operation

    • aus dem Bereich Blutungen wo die Mandeln entfernt wurden (die tonsillar Bett) ist die häufigste Komplikation; es kommt zu 5 Prozent der Kinder in 2
    • Austrocknung und übermäßige Aktivität nach der Operation erhöhen die Chancen von Blutungen
    • In den meisten Fällen ist die Blutung relativ mild. Nur eine kleine Anzahl von Kindern haben in den Operationssaal zurückzukehren, um die Blutung oder noch seltener für eine Bluttransfusion zu stoppen
    • Blutungen können häufiger 7 bis 14 Tage nach der Operation auftreten, aber bis zu 21 Tage nach der Operation auftreten können. Es ist am besten gehen weg in den 3 Wochen zu vermeiden, nach der Operation im Fall von Blutungen. Es wird dringend empfohlen, dass Sie während dieser Zeit nicht im Ausland oder zu einem abgelegenen Gebiet reisen
    • wenn die Blutung auftritt Ihr Kind bekommen auf Eis zu saugen oder kaltem Wasser zu trinken und mit ihrem Kopf auf einem hohen Kissen angehoben
    • wenn es eine große Menge Blut (mehr als 1 bis 2 Teelöffel) oder wenn die Blutung länger als 5 Minuten auf, wählen Sie 111 in Neuseeland und bitten um dringende medizinische Hilfe (verwenden Sie die entsprechende Notrufnummer in anderen Ländern)
    • Infektion nach einer adenotonsillectomy ist nicht üblich. Zunehmende Schmerzen oder Fieber kann ein Zeichen für eine Infektion sein

    Wann sollte ich Hilfe suchen?

    Dial 111 in Neuseeland und bitten um dringende medizinische Hilfe (verwenden Sie die entsprechende Notrufnummer in anderen Ländern), wenn:

    • Blutung nicht nach 5 Minuten der Ruhe, die Höhe und das Saugen auf Eis stoppen
    • gibt es eine große Menge an Blut (mehr als 1 bis 2 Teelöffel)

    Zurück ins Krankenhaus, wo Ihr Kind die Operation hatte, oder das nächste Krankenhaus-Notaufnahme, wenn:

    • Ihr Kind weiter zu erbrechen und alle Flüssigkeiten nicht nehmen
    • Ihr Kind erlebt Schmerzen, die nicht von der Schmerzlinderung gesteuert wird, die vorgeschrieben wurde
    • Ihr Kind hat Fieber von mehr als 38 Grad für länger als 4 Stunden

    Danksagungen

    Diagramm
    Das Diagramm der Tonsillen wurde mit freundlicher Genehmigung von Great Ormond Street Hospital für Kinder NHS Trust reproduziert. © GOSH Vertrauen 2001.

    Fotos
    Vielen Dank an Dr. Murali Mahadevan für die Fotos von vergrößerten Mandeln und Tonsillitis aus seiner persönlichen Sammlung bietet.

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Tonsillektomie & Adenoidektomie …

      Eine Tonsillektomie und Adenotomie Mögliche ist ein sehr Häufige und sicheren Betrieb. Es ist sterben zweithäufigste Betrieb eines Kindern durchgeführt; Aber manchmal ist es Notwendig, für…

    • Typen von Tonsillektomie Verfahren …

      Definition Tonsillectomy (ton-SiH-LEK-tuh-me) ist die chirurgische Entfernung der Tonsillen, zwei ovale Kissen von Gewebe an der Rückseite der Kehle eine Tonsille auf jeder Seite. Eine…

    • Tonsillektomie und Adenotomie, nach Tonsillen Chirurgie Pflege.

      Tonsillektomie Die Tonsillektomie ist ein chirurgischer eingriff sterben Mandeln zu entfernen. Diese Drüsen Sind an der Rückseite der Kehle. Oft Tonsillektomie ist zugleich als adenoidectomy,…

    • Tonsillektomie und Adenotomie …

      Die Tonsillen sind kleine, runde Gewebestücke, die in der Rückseite des Mundes auf der Seite des Halses angeordnet sind. Tonsillen sind gedacht, der Bekämpfung von Infektionen zu helfen, indem…

    • Tonsillektomie und Adenotomie …

      Tonsillektomie und Adenotomie Hoffentlich werden die folgenden Informationen für die Erwartungen hilfreich sein, nach Tonsillektomie und Adenotomie mit. Das Verfahren selbst ist im Zusammenhang…

    • Tonsillektomie bei Erwachsenen Verfahren …

      Tonsillitis tritt auf, wenn eine Person Mandeln mit Bakterien infiziert sind, eine Entzündung der Bereich verursacht. Tonsillitis kann mit Antibiotika behandelt werden, aber wenn die Bedingung…