Think Big Mit Indoor Pflanzen, Indoor-Anlage große Blätter.

Think Big Mit Indoor Pflanzen, Indoor-Anlage große Blätter.

Think Big Mit Indoor Pflanzen, Indoor-Anlage große Blätter.

Nur wenige Zimmerpflanzen machen eher eine Aussage in einem Haus als große Bodenpflanzen. Ihre schiere Präsenz neigt über ganze Bereiche eines Raumes zu nehmen, ist es eine grüne, Dschungel Look.

Vielleicht haben Sie große Boden Pflanzen in der Gärtnerei sah und dachte, dass sie zu groß waren, zu verwalten. Die gute Nachricht ist, dass sie nicht viel härter sind als kleine Pflanzen zu kümmern, sagt Brooke Taggart. Mitinhaber von Plant’It Erde, einen Innen-Anlage Kindergarten in San Francisco.

"Wenn Sie einfach zu wachsen große Boden Pflanzen wählen, die für Ihren Raum richtig sind, sollten Sie Erfolg haben," Sie sagt.

Außerdem großen Boden Anlagen sind derzeit im Trend in der Innenarchitektur Kreisen.

"Grün-Design ist der letzte Schrei," Taggart sagt. "Die Menschen versuchen, zurück zur Natur zu bekommen, und sie wollen, spärlich eingerichtet und viel Grün. Es ist besonders häufig bei Mietern, die oft, in ihren Wohnungen mit Pflanzen, anstelle von Möbeln zu füllen. Große Pflanzen können eine Ecke eines Raumes aufzunehmen und machen einen großartigen Job von Verschleierungs."

Große Anlagen sind nicht nur dekorativ, sie sind auch gesund, sagt Peter Dombrowski. General Manager von Bristol Publishing Enterprises. die veröffentlicht die Brown Thumb Reihe von Zimmerpflanzen Bücher, darunter "Große Boden Pflanzen."

"Kleine Pflanzen neigen dazu, einen Raum zu vollstopfen," er sagt. "Aber eine große Bodenpflanze in einer Ecke kann ein Raum zum Leben erweckt. Viele Leute mögen auch Zimmerpflanzen für ihre Luftreinigungsfähigkeit; desto größer sind die Pflanzen, desto besser ist Arbeit, die sie tun."

Da große Pflanzen länger dauern als kleine zu wachsen, sollten Sie erwarten einiges mehr zu zahlen. Bodenpflanzen kosten etwa $ 50 bis $ 200.

— Die Wahl Pflanzen. Für einen optimalen Erfolg, wählen Sie Ihre Pflanzen sie mit Bedacht vorsichtig aus und überprüfen, sagt Taggart.

"Schauen Sie, um zu sehen, dass es neues Wachstum und die Textur der Blätter ist fest und lebendig mit guter Farbe," Sie sagt. "Verwenden Sie keine Anlage kaufen, die schlaffe oder durstig aussieht."

Drehen Sie die Blätter, Dombrowski berät und prüfen zur Bekämpfung von Schädlingen.

Schließlich kaufen Pflanzen von einem seriösen Händler, die hinter dem Produkt stehen bereit ist, sagt er.

"Sie werden eine erhebliche Investition werden machen," Dombrowski sagt. "Es ist eine gute Idee, wenn die Person, die Sie kaufen bereit ist, die Anlage wieder zu nehmen, wenn es ein Problem gibt."

— Transporting. große Bodenpflanzen transportieren kann schwierig sein, und die Spitzen aus dem Fenster baumeln heraus zu lassen ist keine Option, da Wind irreversible Schäden verursachen können.

"Zimmerpflanzen sind nicht in der Lage 30 Stundenmeilen Winde zu nehmen," sagt Taggart. "Wenn Sie eine Pflanze, die aus einem Fenster oder werfen sie in den Rücken eines Pickup-Trucks halten, werden die Blätter entweder fallen oder braun werden und entlang der Kanten knusprig. Am besten ist es, die Anlage auf die Seite zu legen und zu schützen, indem sie es mit Papier bedeckt. Wenn möglich, transportieren es in einem Van."

Nie eine Anlage von seinem Stamm packen, die sich von den Wurzeln abbrechen kann. Immer heben eine Anlage durch den Behälter.

— Düngen. Alle großen Bodenpflanzen brauchen eine stetige Versorgung mit Lebensmitteln. Taggart schlägt vor, bleiben weg von Düngemitteln, die Harnstoff als Stickstoffquelle, weil diese durch Bodenmikroben werden muss abgebaut, die in Container Boden wie in der freien Natur nicht so reichlich sind.

"Bessere Stickstoffquellen umfassen Ammoniak Nitrat, Calciumnitrat, Magnesiumnitrat und Kaliumnitrat," Sie sagt.

— Bewässerung. Wie oft zu Wasser eine Pflanze, von der Sorte ab. Einige Pflanzen wie trocken zu gehen, bevor zu gießen, während andere lieber gleichmäßig feucht zu bleiben. Finden Sie Ihre Anlage Wasserbedarf aus und dann genau zu beobachten, um zu sehen, wie es um Ihre Bewässerung Regime reagiert.

Wenn jede große Boden Pflanze gießen, gründlich tränken, um den Behälter, bis das Wasser den Boden des Topfes herauskommt. Achten Sie auf die Untertasse nach einer Stunde zu leeren oder so.

Große Containerpflanzen müssen alle sechs bis 12 Monate mit viel Wasser ausgespült werden. Dies wird wegwaschen jede akkumulierte Düngemittel- und Salz, die Ihre Pflanzen giftig sein können. Taggart schlägt vor, für jede Gallone Boden einige Liter Wasser. Als sie ihre Pflanzen Boden spült, sie entfernt auch die oberen paar Zoll Boden in jedem Behälter und ersetzt sie durch frische Erde.

— Umtopfen. Umtopfen Frequenz ändert sich auch nach Anlagentypen. Im Allgemeinen Umtopfen, wenn ein Pflanzenwurzel gebunden worden ist.

Wenn Sie Wurzeln kommen sehen aus den Drainagelöchern, dann ist es Zeit, um die Anlage in einem Behälter umtopfen, der vier bis sechs Zoll größer ist. Sie Umtopfen nicht als der in einem Behälter noch größer, weil der Boden Ihre umgetopft Anlage umgebenden zu viel Feuchtigkeit und Ursache Wurzelfäule halten kann.

— Air Schichtung. Einige große Bodenpflanzen erhalten schließlich zu groß für ihre Lage. Fragen Sie, ob Sie sie in eine kleinere Anlage bei Ihrem örtlichen Kindergarten handeln können, oder oben Pflaume (Luftschicht), um sie und ein weiteres Werk in den Handel kommen.

Air Schichtung bringt die Anlage an dem Punkt, wo Sie nicking zu beschneiden wollen und im Schnitt Verwurzelung Hormon Anwendung. Dann decken Sie die Wunde mit feuchtem Torfmoos und Plastikfolie. In zwei bis acht Wochen, wird sprießen neue Wurzeln in der "Wunde" Bereich. An diesem Punkt, schneiden Sie die Pflanze aus unter den Wurzeln, und Sie haben eine ganz neue Anlage bekam.

Ihre alte Anlage sollte neues Wachstum erhalten, wo Sie den Schnitt. Eine gute Wahl für die Luftschichtung umfassen aralia, Dracaena, Ficus und schefflera.

Nehmen Sie sich Zeit auf der rechten Seite FLOOR PLANT SELECT

eine große Boden Pflanze zu Ihre Zimmerpflanze Sammlung Hinzufügen dauert einige sorgfältige Prüfung. Sie nehmen viel Platz in Anspruch und sie sind teuer. Die folgenden sind leicht zugänglich und sind in der Regel einfach zu wachsen.

— Dwarf Bananenpflanze. Mit seinen großen, beeindruckenden Wedeln, verleiht ein Zwergbanane Pflanze eine tropische Luft zu den Innenbereich. Es erreicht schließlich acht bis 12 Meter.

Geben Sie die Pflanze hell, indirekte Sonne oder eine kleine Menge der direkten Sonne. Ziehen sie zweimal im Monat im Frühjahr, Sommer und Herbst mit Pflanzennahrung, die Kaliumnitrat als ersten Bestandteil hat.

Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber stellen Sie sicher, dass es gut ist, zu entleeren. Wasser, wenn die oberen zwei Zoll Erde trocken sind.

— Riesenparadiesvogel. Obwohl in der Regel als Freilandpflanzen gedacht, tun sie sehr gut drinnen zwei bis drei Meter pro Jahr wächst, schließlich 12 bis 14 Fuß in der Höhe zu erreichen.

Wählen Sie eine gut Trockenlegung Boden und halten diese Pflanzen gleichmäßig feucht. Wasser, um sie, wenn die oberen zwei Zoll Erde trocken sind.

Ziehen zweimal im Monat im Frühling, Sommer und Herbst mit einem Essen, das Kaliumnitrat als ersten Bestandteil hat. Achten Sie auf mealybugs.

— Chamaedorea elegans (Salon-Palme). Palmen sind ein beliebtes große Anlage, sondern sind in der Regel aufgrund ihrer Notwendigkeit für Feuchtigkeit und ihre Neigung zu schwer zu halten Spinnmilben zu gewinnen. Parlor Palmen sind eine der einfachsten Palmen wachsen. Sie wachsen langsam, schließlich erreichte etwa sechs Meter.

Geben Sie ihnen mit mäßiger bis hell indirektes Licht und halten sie gleichmäßig feucht, nie den Boden austrocknen zu lassen. Füttere sie monatlich mit einer halbfesten Lösung von Dünger.

— Dracaena. Diese Pflanzen sind einfach zu wachsen; einige der großen, markante Pflanzen erreichen 15 Meter in der Höhe. Dracaena marginata hat dünne, ledrigen Blätter 1/2 Zoll breit und bis zu 2 Meter lang. Es ist eine langsam wachsende Pflanze, aber die meisten erreichen schließlich 12 Meter oder höher.

Dracaena deremensis ‘Janet Craig hat Rosetten aus breiten, dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Es kann schließlich eine Höhe von 10 Meter erreichen.

Die meisten Dracaenas können unzureichendem Umgebungslicht, aber moderat, gefilterte Licht bevorzugen. Alle werden mit niedriger Feuchtigkeit vertragen. Lassen Sie die Top drei Zoll Boden austrocknen vor der Bewässerung. Düngung sie mit einer ausgewogenen Nahrung einmal im Monat im Frühling, Sommer und Herbst.

— Ficus. Eine Reihe von Ficus Sorten gut tun, drinnen, und die meisten werden auf etwa 12 Meter wachsen, obwohl sie in der Regel nur sechs Zoll zu einem Fuß pro Jahr wachsen.

Ficus macleilandii ‘Alii’ hat schlanke, dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Es ähnelt einem kleinen Baum, wie der Ficus benjamina, die mehr gesenkten Filialen hat. Ficus lyrata (fiddleleaf Bild) hat große, dunkelgrün, Geige förmige Blätter, die glänzend sind und prominente Venen.

Ficus, vor allem Ficus benjamina, sind berüchtigt für schlecht bewegen, oft fallen Blätter, wenn Sie ihre Position ändern.

Ficus erfordern helle, indirektes Licht. Wasser, um sie, wenn die oberen zwei oder drei Zoll Erde sind trocken und overwatering vermeiden.

Düngung sie einmal im Monat im Frühling, Sommer und Herbst, oder alle zwei Wochen, wenn das Wachstum kräftig ist. Lassen Sie diese Pflanzen Wurzeln bekommen gebunden und sie nicht zu oft verpflanzen.

— Polyscias. Die Polyscias fruticosa (ming aralia) ist eine ungewöhnliche Pflanze mit einem eleganten Oriental Feeling. Es wird 10 bis 14 Meter hoch, wachsen aber mit einer Rate von nur sechs bis 12 Zoll pro Jahr.

Es kann heikel sein zu wachsen. Die Pflanze bevorzugt Temperaturen an der warmen Seite und mag Zugluft nicht. Es erfordert auch eine hohe Luftfeuchtigkeit, es ist so beschlagen oft oder halten Sie es auf einem Kiesfach. Sobald die Pflanze ein glückliches Zuhause gefunden hat, bewegen Sie es nicht, wenn es unbedingt notwendig ist.

Düngung der Pflanze monatlich, außer im Winter. Wasser, das es, wenn die Top-Zoll von Boden trocken ist, aber nicht mehr, wenn Wasser kommen Löcher aus der Entwässerung beginnt.

Nur es Umtopfen, wenn Sie eine Menge Wurzeln sehen aus dem Loch Entwässerung kommt.

— Schefflera. Gemeinhin als Dachbaum bekannt, diese Pflanze kann acht bis 10 Fuß mit seinem großen glänzenden Blättern, erreichen. Er wächst schnell mit der Rate von zwei Meter pro Jahr. Es wird tolerieren niedrig zu hell indirektes Licht, auch wenn Sie ein schnelleres Wachstum mit mehr Licht bekommen.

Wasser, das es, wenn die oberen zwei Zoll Erde sind trocken und befruchten sie monatlich das ganze Jahr über.

RESSOURCEN

— "Große Boden Pflanzen," von Gary Spahl (Bristol Publishing Enterprises, 1997, $ 8,95). Erhältlich im Buchhandel oder beim Verlag; rufen Sie (800) 346-4889. — Plant’It Erde, 2215 Market St. (bei Sanchez Street), San Francisco; (415) 626-5082

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS