Test-Gesundheit 6, Verhütungsmittel Schäume Cremes und Gelees.

Test-Gesundheit 6, Verhütungsmittel Schäume Cremes und Gelees.

Test-Gesundheit 6, Verhütungsmittel Schäume Cremes und Gelees.

5 Schriftliche Anfragen

  1. c. Brüste
  2. .
  3. c. Plan B
  4. TB-6 | 3
  5. d. Verhinderung der Ovulation durch die hormonelle Aktivität des corpus luteum nachahmt

4 Zuordnungsfragen

  1. © 2014 von McGraw-Hill Education. Dies ist urheberrechtlich geschütztes Material nur für den zugelassenen Ausbilder Einsatz. Nicht zum Verkauf zugelassen oder istributionin irgendeiner Art und Weise. Dieses Dokument darf nicht auf einer Website kopiert, gescannt, kopiert, weitergeleitet, verteilt oder veröffentlicht werden, ganz oder teilweise.
  2. 33. Wenn ein Kondom reißt, eine geeignete Strategie für das Risiko einer Schwangerschaft zu reduzieren, ist zu A. Dusche. B. eine vaginale Verhütungsmittel Ring einzufügen. C. verwenden Notfall-Kontrazeption. D. Schalter zu einem Öl-basierten Schmiermittel. Seite (n): 156
  3. 41. Contraceptive Schäume, Cremes und Gelees müssen A. tief in der Vagina in der Nähe des Zervix eingesetzt werden. B. in der Gebärmutter. C. an der Scheidenöffnung. D. 3 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr. Seite (n): 159
  4. 10. Welche der folgenden Aussagen ist wahrscheinlich der schwerwiegendste Nachteil von oralen Kontrazeptiva für die meisten Frauen? A. Sie bieten keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. B. Sie verursachen Symptome der frühen Schwangerschaft. C. Sie verursachen vaginale Blutungen (Schmier-) zwischen den Perioden. D. Sie sind wahrscheinlich Akne verursachen. Seite (n): 148
  1. ein.
  2. b ein. tief in der Vagina
  3. c a ohne protectio gegen stds
  4. d c. verwenden emergancy Verhütungsmittel

5 Multiple-Choice-Fragen

  1. d.120
  1. 50. für Notfall-Kontrazeption Um wirksam zu sein, muss die erste Dosis innerhalb von ____ Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. A. 12 B. 48 C. 72 D. 120 Seite (n): 162
  2. 28. Die beliebtesten Barrieremethode zur Empfängnisverhütung ist die A. Frauenkondom. B. Kondom für den Mann. C. Membran. D. Gebärmutterhalskappe. Seite (n): 154
  3. 13. Wenn ein Frauen ein orales Verhütungsmittel verwendet, können sie die mnemonic ACHES verwenden für die vorläufige Gefahrensignale, wachsam zu sein. Was tut der, die, das "EIN" stehen für? A. Alarm B. Abszess C. Bauchschmerzen D. allergische Reaktion Seite (n): 149
  4. 15. Die Einhaltung scheint für das Verhütungspflaster höher als bei oralen Kontrazeptiva, weil A. die Hautpflaster ist leichter zu erhalten. B. es ist sicherer als orale Kontrazeptiva. C. erfordert der Patch wöchentlich statt täglich Aktion. D. der Patch ist billiger. Seite (n): 150
  • TB-6 | 7
    1. Insel, Connect Core-Konzepte in der Gesundheit, 13e
    2. Seite (n): 158
    3. Kapitel 6 Contraception
    4. C. 48 D. 72 Seite (n): 160
    5. c. spermicide
      1. 4. Orale Kontrazeptiva in erster Linie Konzeption von A. verhindern, dass die Anzahl der Spermien reduzieren, die den Gebärmutterhals eindringen. B. blockiert Spermien die Eizelle zu erreichen. C. Veränderung der Acidität des Vaginalkanals. D. Verhinderung der Ovulation durch die hormonelle Aktivität des corpus luteum nachahmt. Seite (n): 146
      2. 41. Contraceptive Schäume, Cremes und Gelees müssen A. tief in der Vagina in der Nähe des Zervix eingesetzt werden. B. in der Gebärmutter. C. an der Scheidenöffnung. D. 3 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr. Seite (n): 159
      3. 54. Die chirurgische Entfernung der Gebärmutter ist A. Vasektomie genannt. B. Hysterektomie. C. Laparoskopie. D. Abtreibung. Seite (n): 165
      4. 44. Vaginal kontrazeptive Film® ist eine Art von A. IUP. B. Gebärmutterhalskappe. C. spermicidal Zäpfchen. D. Kondom. Seite (n): 159
      5. b. Kombinationspille
        1. 28. Die beliebtesten Barrieremethode zur Empfängnisverhütung ist die A. Frauenkondom. B. Kondom für den Mann. C. Membran. D. Gebärmutterhalskappe. Seite (n): 154
        2. 5. Die häufigste Art von oralen Kontrazeptiva ist die A. Minipille. B. Kombination Pille. C. sequentielle Pille. D. postcoital Pille. Seite (n): 147
        3. 9. Der wesentliche Vorteil der oralen Kontrazeptiva ist die A. hohe Effektivität in der Verhinderung der Schwangerschaft. B. hohe Fortsetzung Rate. C. niedrigen Kosten. D. Ordnungsmäßigkeit der Perioden. Seite (n): 148
        4. 13. Wenn ein Frauen ein orales Verhütungsmittel verwendet, können sie die mnemonic ACHES verwenden für die vorläufige Gefahrensignale, wachsam zu sein. Was tut der, die, das "EIN" stehen für? A. Alarm B. Abszess C. Bauchschmerzen D. allergische Reaktion Seite (n): 149
        5. d. FemCap
          1. 25. Die Nylonfäden, die mit dem IUP und ragen durch den Gebärmutterhals angebracht sind, dienen dazu, A. erlauben die Frau das IUP zu entfernen, wenn Empfängnisverhütung nicht mehr gewünscht. B. ermöglichen Platzierung zu überprüfen. C. wirken als Barriere für Sperma. D. liefern Penis Stimulation während des Geschlechtsverkehrs. Seite (n): 153
          2. 35. Die Funktion der Membran A. decken den Gebärmutterhals ist. B. decken den Eintritt in die Eileiter. C beeinträchtigen die Schwimmverhalten der Spermien. D. bieten einen hülsenförmigen Auskleidung für die Vagina. Seite (n): 157
          3. 39. Ein Vorteil der FemCap über der Membran ist, daß sie A. nicht durch einen Arzt wird angebracht erfordert. B. kann von Frauen mit rezidivierenden Harnwegsinfektionen eingesetzt werden. C kann bis zu 1 Woche in belassen werden. D. bietet mehr Schutz vor einer HIV-Infektion. Seite (n): 158
          4. 38. Ein Fingerhut förmige Schale, die über den Gebärmutterhals passt und dient als eine Barriere für Spermien der Schwamm A. ist. B. Zwerchfell. C. Billings Schild. D. FemCap.
          5. 5 Wahr / Falsch-Fragen

            1. ____________ hat eine der höchsten Teenager-Schwangerschaft Raten aller Industrienationen. A. Deutschland B. Die Vereinigten Staaten C. Frankreich D. Schweden Seite (n): 145 → B. Vereinigte Staaten

            12. Welche der folgenden Aktionen wird das Risiko bei der Verwendung von oralen Kontrazeptiva reduzieren? A. mit einer hochdosierten Pille B. mit jährlichen Mammographien C. Kontrolle Gewicht täglich D. das Rauchen aufgibt, Seite (n): 149 → a kein protectio gegen stds

            47. Alle folgenden Aussagen gelten als "natürlich" Formen der Empfängnisverhütung, AUßER A. Fruchtbarkeitsbewusstsein. B. Rückzug. C. Abstinenz. D. Tubensterilisation. Seite (n): 160 → d. Tubensterilisation

            9. Der wesentliche Vorteil der oralen Kontrazeptiva ist die A. hohe Effektivität in der Verhinderung der Schwangerschaft. B. hohe Fortsetzung Rate. C. niedrigen Kosten. D. Ordnungsmäßigkeit der Perioden. Seite (n): 148 → ein. zur Verhinderung von Schwangerschaften hoch

            6. Zusätzlich zu Hormonpillen, die meisten Verhütungsmittel-Pakete umfassen auch A. eine Woche inaktiv Pillen. B. postcoital Pillen. C. alternative Verhütungsmethoden. D. Anweisungen für die Billings-Methode. Seite (n): 147-148 → ein. einer Woche inaktiv Pillen

            ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS