TCM für Ekzeme, Kräuter für Ekzem.

TCM für Ekzeme, Kräuter für Ekzem.

TCM für Ekzeme, Kräuter für Ekzem.

Artikel Werkzeuge

Ein Wörterbuch könnte das Wort Ekzem als abgeleitet aus dem Altgriechischen definieren “ausbrechen” oder “Überkochen,” sondern auch für alle die Bedeutung aus dem Zustand leiden, ist viel mehr als das. Ekzem ist eine Krankheit, die einen ganzen Lebensstil stören können.

Der Zustand, manchmal auch als Dermatitis, wird durch eine entzündliche Erkrankung der Haut gekennzeichnet. Dies führt zu Rötung, Juckreiz und Bläschen, die schuppig werden, verkrustet oder gehärtet. Es ist n’t angenehm zu betrachten. Auch ist es nicht einfach, damit zu leben.

Die Inzidenz von Ekzemen hat sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch zugenommen, und aktuellen Schätzungen sind, dass Ekzeme 12-25% der Kinder und 10 bis 25% der Erwachsenen weltweit beeinflussen wird.

Stellen Sie sich vor, wie es ist, wenn das wäre, “sieben Jahre jucken” mehr als eine Redewendung waren; wenn Sie hatte buchstäblich mit Jahren der ständigen körperlichen Juckreiz zu leben. Das ist, was das Leben für einen jugendlichen Patienten von mir war. Jahrelang war dieser junge Mann mit seiner Hautproblem lebte. Restless Juckreiz und Mangel an Schlaf hatte seine Selbstachtung und Schularbeiten betroffen. Er hatte an Gewicht zugenommen, depressiv, und als er an meiner Klinik kam etwa sechs Monate vor er und seine Eltern waren in einem Zustand der Verzweiflung.

Ekzem trifft Patienten jeden Alters und Geschlechts. Diese junge Patientin war typisch für viele Ich habe über die Jahre gesehen. Er hatte Ärzte konsultiert und versucht, zahlreiche verschreibungspflichtige Medikamente und Salben, aber sein Zustand anhielt. Seine Haut war nun gehärtet und verfärbt und die natürliche innere Balance seines Körpers war offenbar aus dem Gleichgewicht geraten.

WAS IST ECZEMA?

Es gibt drei grundlegende Arten von Ekzemen: Kontaktekzem – durch eine allergische Reaktion auf äußere Reize verursacht. Das atopische Ekzem – vor allem bei Patienten mit einer Familiengeschichte von Erkrankungen wie Asthma auftritt. Und Generalized Ekzem – die über die Haut verbreitet ist. Der junge Patient Ich beziehe mich auf hier von Neurodermitis gelitten, die die häufigste Art ist und oft als Dermatitis oder allergisches Ekzem bezeichnet. Viele Patienten, die diese Art kann auch an Asthma oder Heuschnupfen leiden, oder sie können Verwandte, die diese Bedingungen haben.

Ich glaube, dass die wachsende Zahl von Toxinen in unserer Umwelt stark auf die wachsende Epidemie von entzündlichen Hauterkrankungen beiträgt. Wenn diese Toxine in der Milz anreichern schwächen sie die Funktion des Immunsystems. Der Körper stößt dann die Giftstoffe durch die Haut und das Ergebnis ist Hautproblemen wie Neurodermitis.

Die westliche Medizin Behandlung von Ekzemen

Mainstream Medizin hängt im Allgemeinen von Medikamenten für die Behandlung von Ekzemen. Während oft effektiv, ist dieser Ansatz mildert nur zeitlich die Symptome, und es ignoriert die zugrunde liegenden Ursachen der Krankheit. Darüber hinaus haben die Medikamente oft negative Nebenwirkungen. Die FDA warnte vor kurzem über zwei beliebte Ekzem Medikamente, Pimecrolimus und Tacrolimus (allgemein bekannt als Elidel und Protopic beziehungsweise). Beide Medikamente unterdrücken das Immunsystem und – obwohl die Jury noch heraus auf diese – sie könnten zu Krebs beitragen.

Wind, Hitze und Feuchtigkeit: Nach der chinesischen medizinischen Theorie Ekzem wird durch drei wesentliche Faktoren beeinflusst. Diese Einflüsse können extern sein, wie durch die Tatsache belegt, dass viele Patienten fühlen sich ihr Zustand bei feuchtem Wetter verschlechtert. Oder kann der Einfluss im Inneren des Körpers sein, die aus der Milz ausgeht, den Magen oder die Lunge. Aus diesem Grund ist auch bei einigen Patienten Magen-und / oder Probleme mit der Atmung.

“Wir kommen in diese Welt Kopf zuerst und zunächst die Füße gehen; dazwischen, es ist alles eine Frage der Balance.” – Paul Boese

TCM Behandlung von Ekzemen

Die zugrundeliegende Theorie der traditionellen chinesischen Medizin ist, dass der Körper in einem perfekten Zustand der körperlichen und seelischen Gleichgewicht sein sollte Harmonie mit der Außenwelt zu erreichen. Wenn das Gleichgewicht gestört ist, Krankheit führt. Im Falle meiner jungen Ekzem Patienten war es offensichtlich, nach einer Prüfung seines Impulses und der Farbe und der Beschaffenheit seiner Zunge, dass die Ursache seines Problems in seinem Magen übermäßige Feuchtigkeit verursachte Verdauungsstörungen. Darüber hinaus hatte nehmen die Medikamente, die er seinen Zustand zu kontrollieren hatte, im Laufe der Zeit dazu beigetragen, die Ansammlung von mehr Giftstoffe in seinem Körper.

Nach altehrwürdigen TCM Prinzipien verwende ich zwei Schlüsselmethoden Gleichgewicht wiederherzustellen: Akupunktur und Kräutertherapie. Akupunktur beinhaltet das Einführen von sterilisierten feinen Stahlnadeln an bestimmten Stellen im Körper, um die Funktion der inneren Organe zu stimulieren.

Drei Körpermeridiane sind wesentlich für die Behandlung von Ekzemen – die Lunge, Milz und Leber. Diese drei Organe haben einen direkten Einfluss auf die Haut. Die Auswahl der Akupunkturpunkte in der Milz-Meridian ist von primärer Bedeutung für Ekzeme Patienten und es dauert einen qualifizierten Arzt, sie richtig zu identifizieren. In den Händen eines Experten das Verfahren isn’t schmerzhaft und die meisten Patienten gewinnen sofortige Linderung von Juckreiz.

Die TCM-Behandlung von Ekzemen zielt darauf ab, für mehr als eine vorübergehende Erleichterung. Das ultimative Ziel ist zu 100% Heilung.

In der chinesischen medizinischen System gibt es einige 10.000 Kräuter, die für medizinische Zwecke verwendet werden. Etwa 1.000 davon sind in der täglichen Praxis eingesetzt. Die Auswahl der Kräuter ist sehr anspruchsvoll und es braucht Wissen und Erfahrung, um die optimale Wahl für jeden bestimmten Patienten zu machen. Selten hat verschreiben man die gleichen Kräuter für verschiedene Patienten. Dies gilt auch, wenn die Patienten die gleiche Krankheit leiden.

Blut spielt eine defensive Rolle von Nährstoffen und Entfernen von Stoffwechselschlacken, Toxine und Krankheitserreger aus dem Körper zu liefern. Im Falle von chronischen Ekzemen, habe ich beobachtet, dass der Patient’Blut ist mangelhaft und die Immunfunktion ist schwach. Dieses Problem ist nicht nur schwer zu lösen. Kräuter mit Eigenschaften der Reinigung und bereichernd sind sicher, effektiv und wirtschaftlich. Sie können bitter schmecken, aber wenn genommen, wie vorgeschrieben können sie sehr effektiv sein.

Wie gut, Patienten sollten ihr System regelmäßig mit Kräutern entgiften, die in Supermärkten und Kräutergeschäften erhältlich sind, wie zum Beispiel:

• Coix Seed – ein Korn mit antibakterieller, anti-Krebs-Eigenschaften.

• Mungbohne – vertreiben Schwermetalle und Pestizide aus dem System zu helfen. Kochen, bis die Bohnen geteilt, und essen wie ein warmes Gericht.

• Honeysuckle Blumen und Löwenzahn – hilft, Giftstoffe aus der Lunge und den Magen zu entfernen. (Gekocht oder roh.)

• Portulak – hilft reinigen den Darm

Eine gesunde Lebensweise ist von größter Bedeutung, das Wiederauftreten von Ekzemen zu verhindern. Alles, was die Symptome verschlimmert, sollten vermieden werden. Dazu gehören Nahrungsmittelallergene; obwohl Nahrungsmittelallergien eine sehr individuelle Angelegenheit sind, gemeinsame Reizstoffe können Weizen, Mais, Milch, Soja, Erdnüsse, Eier, Rindfleisch und Lamm enthalten. Wie gut, sollten die Patienten Hautreizstoffe wie Wolle und Lanolin vermeiden. Die Exposition gegenüber Umwelt-Trigger können auch Symptome, wie kann der Einwirkung von Wasser, Veränderungen in der Temperatur, Schweiß und Stress verschlechtern. Trockene Haut macht oft den Zustand verschlechtern. Wenn oder Baden Waschen sollten die Patienten Wasserkontakt so kurz wie möglich zu halten und eine minimale Menge an Seife. Nach dem Baden ist es wichtig, ein qualitativ hochwertiges Schmier Creme zu stoppen Feuchtigkeit aufzubringen, während die Haut noch feucht ist.

Andere Regeln sind:

• Verwenden Sie keinen Alkohol, Kaffee oder Softdrinks rauchen oder zu trinken.

• Begrenzen Sie Ihre Aufnahme von Zucker und Junk-Food vermeiden.

• Essen Sie viel frisches Gemüse und Vollwertkost.

• Viel Wasser trinken.

• Übung täglich und außerhalb für frische Luft.

Wenn Patienten ihre Verantwortung für das Wohlergehen geteilt nehmen, können Ekzem geheilt werden. Nach sechs Monaten regelmäßiger Behandlung hatte meine jungen männlichen Patienten schließlich zu einer guten Gesundheit zurück. Er ist ein Beispiel für die Hoffnung, dass TCM für alle Betroffenen von Ekzemen bietet. Durch Anschluss an eine gut gestaltete Programm der Behandlung und Einhaltung von Ernährungsempfehlungen können die Patienten dauerhaft Leben ohne die ständige Juckreiz leben.

Referenzen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS