Symptome, Diagnose und Behandlung …

Symptome, Diagnose und Behandlung …

Symptome, Diagnose und Behandlung ...

Auch genannt als Endometriumpolypen, Uterine Polypen sind kleine Wucherungen, die in der Regel an der inneren Gebärmutterwand befestigt sind, gefunden. Diese Polypen sind in der Regel aufgrund der überschüssigen Wachstums von Zellen in der Gebärmutterschleimhaut verursacht. In bestimmten Fällen wäre die Polypen sehr klein (nur wenige Millimeter groß) und flach in der Erscheinung (genannt als sessile uterine Polypen).

In anderen Fällen kann sie auf die Größe eines Golfballs (möglicherweise größer) und würde erstrecken sich in die Gebärmutterhöhle oder Vagina mittels eines länglichen Stiels genannt Pedikel (bezeichnet als gestielte Polypen uterine) wachsen. Peduculated uterine Polypen sind häufiger als sessile Polypen und enthalten in der Regel eine oder mehrere winzige Blutgefäße.

Es ist möglich, dass eine Frau nur eine Gebärmutter-Polyp oder mehrere Polypen zu haben. Und während die meisten Polypen sind gutartig und verursachen keinen Schaden für den Körper, können einige Krebs sein. In seltenen Fällen können einige Polypen als gutartig beginnen und dann wiederum Krebs mit der Zeit. Diese werden präkanzerösen Polypen genannt.

Häufige Ursachen und Risikofaktoren für die Entstehung von Gebärmutterpolypen

Die Hauptursache für die Bildung von Polypen uterine ist nicht bekannt. Die häufigste Ursache für Gebärmutter-Polypen bei Frauen, jedoch nicht auf hormonelle Veränderungen oder Hormonstörungen zurückzuführen. Wie die endometrialen Auskleidung der Gebärmutter, sind uterine Polypen sehr empfindlich auf die Anwesenheit von Estrogen und in der Regel in Gegenwart von überschüssigem wachsen Östrogen im Körper zirkuliert.

Da die allgemeine Ursache für die Bildung von Gebärmutter-Polypen unklar ist, ist es nicht bekannt, ob die Bedingung in allen Frauen auftreten würde oder sich mit bestimmten Einschränkungen auf bestimmte Frauen beschränken. Allerdings hat der Zustand einige Risikofaktoren, die Frauen mehr auf Risiko der Entwicklung von Gebärmutter-Polypen setzen würde.

Einige der Risikofaktoren mit Gebärmutter-Polypen sind Alter (in der Regel mehr als 40 Jahre), Menopause (pre oder postmenopausalen Perioden), Übergewicht, hoher Body-Mass-Index und Hormonpräparate (wie Novaldex oder Tamoxifen, die Drogen Anti-Östrogen sind).

Symptome und Komplikationen im Zusammenhang mit Uterine Polypen

Da die meisten uterine Polypen gutartig sind, wäre es schwer, ihre Präsenz in der Gebärmutter zu bemerken. In bestimmten Fällen dazu führen, die Polypen können keine Symptome auf allen (genannt asymptomatischen uterine Polypen).

Bestimmte uterine Polypen können Symptome wie übermäßige Menstruationsblutungen verursachen, unregelmäßige Menstruationsblutungen. (Oder), Schmierblutungen zwischen den Menstruationszyklus Blutungen in und nach der Menopause vaginale Blutungen etc. Im schlimmsten Fall uterine Polypen können Fruchtbarkeitsstörungen bei Frauen verursachen. Sie können mit einem Arzt überprüfen möchten, ob Sie eine oder alle dieser Symptome zu erleben scheinen.

Komplikationen von Uterine Polypen entstehen

Obwohl uterine Polypen sind nicht gefährlich angesehen (es sei denn, sie krebsartig sind) können sie Fruchtbarkeit Probleme in bestimmten Frauen verursachen. Mehrere uterine Polypen wurden Unfruchtbarkeit bei Frauen bekannt zu verursachen. In bestimmten Fällen kann das Vorhandensein von mehreren Polypen in der Gebärmutter, die Chancen einer Fehlgeburt erhöhen. Es kann auch den Fortschritt der Verfahren wie In-vitro-Fertilisation (IVF) zu behindern. Wenn ja, dann würden die Polypen zuerst entfernt werden, bevor oben genannten Behandlung für die anderen Bedingungen beginnen.

Diagnose eines Uterus-Polyp

Die Anwesenheit von uterine Polypen können durch eines der folgenden Verfahren bestätigt werden.

Ultraschall

In diesem Verfahren wird ein Stab artige Vorrichtung in den Uterus durch die Vagina eingeführt. Die Spitze des Stabes schaffen würde und hochfrequente Schallwellen in der gesamten Gebärmutter zu zerstreuen. Die Schallwellen würden die Wände des Uterus und bilden ein Bild des inneren Gebärmutter (und die Polypen) auf einem Computerbildschirm ab hüpfen.

sonohysterogram

Ein sonohysterogram würde bedeuten, einen schmalen Katheter mit der Gebärmutterhöhle mit Salzlösung zu füllen. Die Salz würde dazu neigen, die Gebärmutterhöhle wie ein Ballon zu erweitern, Dehnung der Uteruswand für mehr Aufmerksamkeit. Ein Raum wäre auch zwischen den Uteruswand erstellt werden. Dies wiederum würde helfen, den Arzt in versteckten Polypen Spek, die sind in der Regel nicht sichtbar in einem Ultraschall.

Hysterosalpinogram (HSG)

Dieses Verfahren zur Polypen Diagnose beinhaltet eine Substanz enthält, schwache Spuren eines Kontrastfarbstoff in die Gebärmutter injiziert wird. Ein X-Ray würde dann die Polypen zu untersuchen genommen werden, Gebärmutterwand und Eileiter, die alle erheblich auf den Farbstoff aufgrund würde auffallen.

hysteroscopy

Diese Methode uterine Polypen zu diagnostizieren würde bedeuten, einen Bereich einfügen Vorrichtung wie in den Uterus durch die Vagina.

Der Umfang (oder) Röhre würde eine winzige Kamera an der Spitze enthalten, die wieder Bilder des Uterus und das Vorhandensein von Polypen, wenn eine Relais würde. Die Bilder würden zeigen deutlich, Details wie die Anzahl von Polypen in der Gebärmutter und ihre Größen. In bestimmten Fällen wäre eine Vorrichtung, in die hysteroskopische Rohr eingeführt werden und würde dazu verwendet werden, alle oder einen Teil der Polyp zur mikroskopischen Auswertung zu schneiden.

Kürettage

Die Kürettage ist ein langer Metallinstrument, das in den Uterus durch die Vagina eingeführt wird, um eine Probe des Polypen zur mikroskopischen Auswertung zu erhalten. Das Gerät enthält eine Schleife am Ende, die der Arzt die inneren Gebärmutter helfen würde kratzen Wand für kleine oder große Proben. Diese Proben würden dann in das Labor zur Auswertung geschickt werden. In den meisten Fällen wird die Kürettage mit einem Hysteroskop verwendet zusammen, daß die inneren Wände des Uterus zuerst betrachtet.

chirurgische Biopsy

Eine chirurgische Biopsie oder Exzision kann auch zum Abrufen Proben der Polypen erfolgen. In diesem Fall wird ein Langstroh artiges Instrument wird in den Uterus durch die Vagina für Proben eingesetzt. Die abgerufenen Proben werden dann in das Labor zum Testen geschickt. Eine gründliche Prüfung der Polyp würde es ermöglichen, den Arzt, um es zu diagnostizieren und herauszufinden, ob es bösartig oder gutartig ist.

Behandlungsmöglichkeiten von Uterine Polypen

In den meisten Fällen neigen uterine Polypen auf eigene Faust zu verschwinden. wenn sie jedoch fortbestehen oder bewirken, dass die oben genannten Symptome, würde der Arzt eine oder mehrere der Behandlungsmöglichkeiten empfehlen unten erwähnt.

Wartezeit

Für den Fall, findet Ihr Arzt darauf hin, dass der Polyp ist klein, gutartig oder asymptomatisch, er / sie würden Sie empfehlen, für eine Weile zu warten, um zu sehen, ob der Polyp verschwindet allein. Er / sie würde häufige Check-ups und Tests empfehlen, um zu bestimmen, ob der Polyp im Leerlauf ist, schrumpft oder in der Größe wachsen.

Empfohlene Medikamente

Wenn der Polyp eine oder mehrere der oben genannten Symptome zu verursachen scheint, wird Ihr Arzt würden Sie auf bestimmte hormonelle Medikamente beginnen zu schrumpfen. Dementsprechend Medikamente wie Gestagene und Gonadotropin-Induktoren sind gemeinsame Entscheidungen für die Behandlung von Uteruspolypen.

Aber, die vollständige Wirkung dieser Medikamente ist nicht bekannt, und es gibt Chancen für die Symptome zu wiederholen, sobald die Medikamente gestoppt werden. Daher würden Sie Ihren Arzt nur diese Medikamente auf kurzfristiger Basis empfehlen und die Wirkung, die sie auf den Polypen haben überwachen, bevor sie weiter entscheiden.

Entfernen von Kürettage

Das Kürettage können auch verwendet werden uterine Polypen zu entfernen, zusätzlich diagnostische Proben zu nehmen. In diesem Fall würde Ihr Arzt legen Sie die Kürettage in die Gebärmutter durch die Scheide und verwenden Sie die Schlaufe am Ende die Polypen an der inneren Gebärmutterwand befestigt abkratzen. Das Verfahren wird in der Regel mit Hilfe eines Betrachtungsinstrument genannt Hysteroskop durchgeführt.

Entfernen von chirurgischem Wege

Wenn mehrere Polypen in der Gebärmutter festgestellt werden, kann Ihr Arzt chirurgische Exzision empfehlen, sie zu entfernen. Dieses Verfahren wird auch mit Hilfe eines chirurgischen Instruments durchgeführt wird, die in den Uterus durch das Hysteroskop Rohr eingesetzt ist. Die chirurgische Exzision würde auch als die beste Option in Betracht gezogen werden, wenn die Polypen Krebs in der Natur erscheinen.

Hysterektomie

In schweren Fällen, in denen die Gebärmutter mehrere Krebs Polypen enthält, Ihr Arzt kann eine Hysterektomie empfehlen die gesamte Gebärmutter zu entfernen um den Zustand Ausbreiten auf andere Teile des Körpers zu verhindern. Dieses Verfahren ist in der Regel entschieden sich für, wenn alle anderen Behandlungsformen versagen.

Photo Credit: http://www.smith-nephew.com/us/patient/treatments/gynecology-procedure/uterine-polyp-and-fibroid-disease/

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Vaginal Polypen Symptome, Diagnose …

    Viele Frauen vaginale Polypen an einem gewissen Punkt in ihrem Leben kann erleben. Diese in der Regel kleine Wucherungen der Haut sind in der Regel harmlos und verursachen keine Symptome…

  • Kehlkopfkrebs Symptome, Diagnose …

    Throat Krebs Symptome sehr schwer zu erkennen sind, und oft zu einer Fehldiagnose führen. Krebs, wie wir alle wissen, wird als hemmungslose Wachstum einer bestimmten Klasse von Zellen in…

  • Vertigo — Ursachen, Symptome, Behandlung …

    Ursachen Das Gleichgewichtsorgan ist die Vestibularsystem im Ohr, ein kleines Gitter von mit Flüssigkeit gefüllten Rohren und sacs. Es gibt zwei identische vestibulären Systeme, die sich im…

  • Varizen — Symptome, Diagnose …

    Varizen: Übersicht Ein prall Abschnitt blau, verdrehte Ader auf der Rückseite eines Kalbes oder Oberschenkel einer Person ist ein alltäglicher Anblick. Dies ist eine Krampfader. Sie schmerzen…

  • Myome Symptome, Diagnose …

    Myome, klinisch als uterine Leiomyome bekannt ist, sind weit verbreitet, nicht krebsartigen Wucherungen in der Gebärmutter. Diese Myome bestehen aus Gruppen von Muskelzellen und anderen Geweben…

  • Trachom — Behandlung, Symptome …

    Was ist Trachom? Dies ist eine Infektion, die durch Bakterien verursacht, die die Augen bedrückt. Das Bakterium verursacht Trachom wandert durch den direkten Kontakt mit den Augenlidern, Augen…