Schilddrüsen-Krebs und Lymphknoten …

Schilddrüsen-Krebs und Lymphknoten …

Chirurgie ist in der Regel die erste und häufigste Behandlung für Schilddrüsenkrebs. Manchmal ist es die einzige Behandlung.

Ein Chirurg wird so viel von der Schilddrüsenkrebs wie möglich durch eine der folgenden Operationen zu entfernen:

  • Lobektomie: Entfernung des Lappens, in denen Schilddrüsenkrebs gefunden wird. Biopsien von Lymphknoten in der Nähe kann getan werden, um zu sehen, ob sie Krebszellen enthalten.
  • Near-Thyreoidektomie: Entfernung aller aber ein sehr kleiner Teil der Schilddrüse.
  • Insgesamt thyroidectomy: Die Entfernung der gesamten Schilddrüse.
  • Lymphadenektomie oder Halsdissektion: Entfernung der Lymphknoten im Hals, die Schilddrüsen-Krebs enthalten. Dies wird im Allgemeinen zentrale Lymphknotendissektion und lateralen Lympknotendissektion getrennt in.
  • Die besten Ergebnisse und wenigsten Komplikationen werden erzielt, wenn der Operation von einem sehr erfahrenen Schilddrüsen Chirurgen durchgeführt wird. Für Erwachsene bedeutet dies ein Chirurg, der pro Jahr hat 100 oder mehr Schilddrüsenoperationen.
  • Wenn Sie mit dem Chirurgen treffen, fragen, wie oft er oder sie Schilddrüsenoperation durchführt, und insbesondere, wie oft er oder sie Schilddrüsenkrebs Operation durchführt.
  • Die erste Operation ist der wichtigste Teil der Behandlung.

Chirurgie für differenziertem Schilddrüsenkrebs (Papilläre und Follicular)

  • Vor der Operation, der American Thyroid Association (ATA) und der Europäischen Thyroid Association (ETA) Richtlinien beraten Hals-Sonographie, sowohl bei Erwachsenen und Kindern, sorgfältig die Lymphknoten Fächer im seitlichen und mittleren Hals für Metastasen zu untersuchen. Einige Chirurgen verwenden auch andere Bildgebung wie CT-Scans.
  • Die Behandlung von differenziertem Schilddrüsenkrebs, die über eine sehr kleine Größe ist beginnt in der Regel mit einer Gesamt thyroidectomy oder Near- Thyreoidektomie. Für eine kleinere papillären Tumor oder einen unbestimmten solitärer Knoten kann ein lobectomy ausreichend sein.
  • Zusätzlich wird bei der Operation prüft der Chirurg normalerweise den Hals für vergrößerte Lymphknoten.
  • Der Chirurg kann den Umfang der ersten Operation zu verändern, auf die Tumorgröße abhängig und ob oder nicht es Lymphknotenmetastasen und / oder Tumor in der Nähe Halsgewebe. Tumor im Weichteilgewebe des Halses können in der Regel ohne Verletzung Nackenmuskulatur oder die Recurrens entfernt werden, die Befugnisse, die die Stimmbänder.
  • Der Chirurg entfernt abnormal erscheinende oder durch Biopsie nachgewiesene metastatischen Lymphknoten. Sowohl der ATA und ETA Richtlinien empfehlen vollständige Entfernung ganzer Gruppen von Lymphknoten in die eine oder andere Halsraum, wenn mindestens ein maligner Lymphknoten gefunden wird.
  • Einige Chirurgen prophylaktisch entfernen Sie alle Lymphknoten im zentralen Hals, wenn der Patient einen sehr aggressiven Tumor hat.

Nach der Operation— Mögliche Risiken
Je erfahrener Chirurg ist Schilddrüsenoperation bei der Durchführung, das Risiko von Komplikationen der untere. Allerdings können Komplikationen selbst für den erfahrenen Chirurgen auftreten.

  • Temporäre oder permanente Heiserkeit oder Verlust der Stimme, von der Schädigung des Nervus laryngeus führt, ein Nerv, der neben der Schilddrüse befindet.
  • Eine Änderung in der Sprachqualität ist in der Regel zeitlich begrenzt. In seltenen Fällen ist es permanent.
  • Eine Reihe von Korrekturmaßnahmen sind möglich, wenn der Nerv verletzt.
  • Wenn beide Nerven verletzt werden, werden einige Patienten Probleme mit der Atmung und eine Tracheotomie benötigen, obwohl dies selten ist.
  • Geringe Kalziumspiegel im Blut aufgrund einer Schädigung der Nebenschilddrüsen.
    • Es gibt 4 Nebenschilddrüsen, die auf dem hinteren Abschnitt der Schilddrüse befinden. Während thyroidectomy wird der Chirurg sorgfältig die Drüsen zu finden und versuchen, sie ohne sie zu beschädigen an ihrem Platz bleiben.
    • Die Symptome von niedrigem Kalziumspiegel sind Muskelkrämpfe sowie Kribbeln und Taubheit, vor allem in den Händen oder Füßen. Eine Beschädigung der Nebenschilddrüsen führt zu einer Bedingung genannt Hypoparathyreoidismus.
    • Verminderte Funktion der Nebenschilddrüsen (Hypoparathyreoidismus) mit Calcium und einer speziellen Form von Vitamin D Calcitriol genannt behandelt wird.
    • Am häufigsten ist die Bedingung vorübergehende (transiente) und die Behandlung mit Calcium und Calcitriol oft nur für einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen erforderlich ist.
    • Jedoch in einem kleinen Prozentsatz der Patienten, Chirurgie kann im Bereich des lebenslangen Hypoparathyreoidismus und dem lebenslangen Bedarf an Kalzium und Calcitriol Ersatz führen
    • Infektion. Dies ist eine sehr seltene Komplikation. Es wird mit Antibiotika behandelt.
    • Blutung. Dies ist selten und wird zum Zeitpunkt der Operation oder später kontrolliert.
    • Wie bei allen chirurgischen Eingriffen ist es ideal, einen Chirurgen zu finden, die in diesem Bereich spezialisiert, die Risiken zu reduzieren und das beste Ergebnis zu gewährleisten.
    • Erholung von der Operation

      • Die meisten Schilddrüsenchirurgie erfordert nur eine Nacht’s im Krankenhaus bleiben.
      • Ihr Arzt wird Ihnen Anweisungen zur Pflege Ihrer Einschnitt, sowie welche Aktivitäten geeignet sind und wenn Sie Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen können.
      • Ihr Arzt wird auch Anweisungen geben, wenn Sie anrufen sollte. Sie sollten die Zeit und das Datum der nach der Operation Termin gegeben werden, bevor Sie das Krankenhaus verlassen.
      • Kissen im Krankenhaus, während der Fahrt nach Hause, und zu Hause wird helfen, Ihren Komfort.
      • Ruhe, gute Ernährung, ausreichend Flüssigkeit und kurze Gehzeiten wird auch Ihre Genesung unterstützen.
      • Weitere Informationen über die Operation, besuchen www.thyca.org. Auch das Nachschlagewerk Schilddrüsenkrebs: Ein Leitfaden für Patienten, hat Kapiteln von zwei Schilddrüsen Chirurgen auf Schilddrüsenchirurgie und Wiederoperative Schilddrüsenchirurgie.
      • ThyCa’kostenlos Support-Gruppen und einer Eins-zu-Eins-Unterstützung sind hilfreiche Ressourcen für vor für die Bewältigung Erfahrungen und Tipps zu diskutieren und nach der Operation. Support beide eins zu eins und in Gruppen zur Verfügung —persönlich, per Telefon und online.

      Für mehr über Chirurgie finden

      Papilläre / Follicular

      ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS