Nahtfestigkeit, Nahtfestigkeit.

Nahtfestigkeit, Nahtfestigkeit.

Nahtfestigkeit, Nahtfestigkeit.

1n, eine Grenze oder ein Gelenk, wie zwischen den Knochen des Schädels.

2v, nähen zusammen mit Nahtmaterial geschnitten oder zerrissen Kanten des Gewebes.

3n, eine chirurgische Stich genommen einen Einschnitt, des Risses oder Wunde zu reparieren.

4n, Material für chirurgische Nähte, wie beispielsweise resorbierbaren oder nicht resorbierbaren Seide, Katgut, Draht oder Kunststoff verwendet.

Arten von Nähten

Naht

Substantiv Chirurgie Ein Material–zB Draht, Faden–verwendet Gewebe in Apposition zu halten. Siehe Biosyn ™ Naht, Knotenlos Anker Naht. Linatrix Naht, Safil ® synthetischen resorbierbaren chirurgischen Naht, synthetischen resorbierbaren Naht. Synthetische nicht resorbierbaren Fäden. Cf Stable Verb Gewebe durch Nähen verbinden.

su ture

1. Eine Form von faserigen Gelenk, bei dem zwei Knochen in Membran gebildet werden durch eine faserige Membran kontinuierlich mit dem Periost vereinigt.
Synonym (e): sutura [TA].

2. Zu vereinen zwei Oberflächen durch Nähen.
Synonym (e): Stich (3).

3. Das Material (Seidenfaden, Draht, Catgut), mit denen zwei Oberflächen in Apposition gehalten.

4. Die Naht so ausgebildet sind; eine chirurgische Naht.

[L. sutura, eine Naht]

Naht

1. Eine Länge von fadenförmigen Material für chirurgische Nähen oder das Produkt von chirurgischen Nähen verwendet. Die Fäden werden von vielen Materialien, einschließlich Katgut, Kollagen, Leinen, Seide, Nylon, Polypropylen, Polyester, menschliche Fascia lata und Edelstahl gefertigt und sind in einer Vielzahl von Dicken. Viele sind mit einer geeigneten Nadel an einem oder beiden Enden gestaucht auf. Siehe auch Vernähen.

2. Eine feste Verbindung zwischen Knochen des Gewölbes des Schädels.

Naht

  1. (In der Chirurgie) ein Faden oder Draht verwendet, zusammen, um eine Wunde zu verbinden.
  2. (In der Chirurgie) die Naht zusammen nach dem Heften zwei Teile gefunden.
  3. eine unbewegliche Verbindung zwischen den Knochen des Schädels.
  4. (In Pflanzen) die Linie der Fusion zwischen zwei carpels.

Naht

faserige Verbindung zwischen Schädelknochen

Naht

zu beiden Seiten einer Wunde durch Nähte eingefügt / Stiche zu vereinigen

su ture

1. Faserige Gelenk, bei dem zwei Knochen in der Membran gebildet werden durch eine Faserhaut kontinuierlich mit Periost vereint.

2. Zu vereinen zwei Oberflächen durch Nähen.
Synonym (e): Stich (3).

3. Das Material (z Seidenfaden, Draht, Kunststoff), mit denen zwei Oberflächen in Apposition gehalten.

[L. sutura, eine Naht]

Naht (soo&# XB4; ch&# X259; r),

n1. ein Synarthrose zwischen zwei in einer Membran gebildet Knochen, (dazu neigt, die schließlich zu verschwinden) das Vereinigen Medium eine faserige Membran kontinuierlich mit dem Periost zu sein.
2. eine chirurgische Stich oder Naht.
3. das Material, mit dem Körperstrukturen sind genäht, wie nach einer Operation oder Verletzung.
v4. eine Wunde zu nähen.

n eine Naht, die in Körperflüssigkeiten gelöst wird und verschwindet (z catgut).

n eine Naht gemacht über Apposition der tieferen Gewebe eines Einschnitts oder laceration zu bringen.

n eine Nahttechnik, die jede Masche über die vorherige Schleifen eine Abfolge von Schleifen entlang einer Seite und Stiche in den Einschnitt zu erstellen. Auch genannt
kontinuierliche Steppstich.

n eine Naht durch knopf Scheiben auf die Haut übertragen die Naht Schneiden des Weichgewebes zu verhindern.

n eine chromatierte Schafssaitling Naht.

n eine Naht um den Zahn vollständig; im Allgemeinen verwendet, um eine Klappe zu sperren oder zu behalten.

n eine Naht, bei dem eine ununterbrochene Länge von Nahtmaterial wird verwendet, um einen Einschnitt oder laceration zu schließen.

n die Linie, entlang der Knochen des Schädels oder des Gesichts zu artikulieren in einer unbeweglichen Artikulation.

n laterPunkt der Naht zwischen dem vorderen und Jochbein (Jochbeine).

n eine Naht, die durch Hindurchführen zwischen den Zähnen zwei Seiten der Gingiva verbindet.

n Einzelstichen, die jeweils separat gebunden.

n die kleine Befestigung verwendet, um eine Naht an Ort und Stelle fest zu halten, aber nicht zu fest. Die spezifische Art wird durch Verfahren, Einschnitt Lage diktiert, und Spannung benötigt, um die Wunde zu schließen.

n eine fortlaufende Naht, die hin und her durch das Gewebe in der gleichen vertikalen Ebene, sondern in einer anderen Tiefe oder in der gleichen horizontalen Ebene, aber in der gleichen Tiefe angewendet wird.

Naht (Median Palatin Naht ),

n die Linie der Fusion der beiden Oberkiefers (zwei Palatin-Prozesse), zwischen den mittleren Schneidezähnen beginnt und posterior über den Gaumen, Trennung der horizontalen Platten der Palatin Knochen in zwei fast gleiche Teile erstrecken.

n bezieht sich auf die Einzelstrang-Zusammensetzung des Materials verwendet chirurgische Heftungen zu sichern.

n bezieht sich auf die mehradrige Zusammensetzung des Materials verwendet chirurgische Heftungen zu sichern.

n eine Art von organischem Material verwendet chirurgischen Nähten zu sichern, die sich negativ mit dem Körpergewebe reagieren können.

Nähnadel, konventionellen Schnitt ,

n eine Nähnadel mit drei Schneidkanten, einer auf jeder Seite, und eine dritte auf der Innenseite Kurve.

n eine Naht, die in Körperflüssigkeiten (z Seide, Tantal, Nylon) nicht löst.

n eine horizontale Matratzennaht im allgemeinen über ein Implantat Gebärmutterhals eingesetzt.

n eine kontinuierliche chirurgische Naht für Depression der Zunge und -bindung und während des chirurgischen Eindruck aus dem Arbeitsfeld der lingualen Klappe halten.

Naht, die Aussetzung (Schlinge),

n eine Art von chirurgischen Nähten verwendet, wenn die Klappe auf der lingualen oder Gesichts-Seite offen repariert werden; den Zahn umgibt, indem sie zwischen den umliegenden Zähne und Zahnfleisch vorbei. Der Stich ist einstellbar und ermöglicht die Einstellung der Klappe für die richtige Heilung.

n neue Technologie in chirurgischen Nähten entwickelt, um die unzuverlässigen Absorptionsraten und Gewebeempfindlichkeit mit natürlichen Stichen assoziiert entgegenzuwirken.

Naht quer Palatins

n die Linie, entlang der die Knochen des Gaumens und des Oberkiefers zu artikulieren in einer unbeweglichen Artikulation. Auch bekannt als
sutura palatina transversa .

Naht

1. die Linie der Vereinigung der angrenzenden Knochen des Schädels. Siehe auch sutura.

2. die lineare Verbindung von Fasern aus dem Äquator der Linse, treffen auf den vorderen und hinteren Oberflächen. Kann die Lage der metabolischen Katarakt sein.

3. eine Masche oder eine Reihe von Maschen aus Apposition der Kanten einer chirurgischen oder traumatischen Wunde zu sichern (Nahtmuster siehe unten); auch als Verb, um anzuzeigen, Anwendung solcher Stiche verwendet.

4. Material in Schließen einer Wunde mit Stichen verwendet.

Tendon Nähten. Mit Erlaubnis von Fossum TW, Kleintierchirurgie, Mosby, 2001

resorbierbares Naht (4)

ein Strang aus organischen oder synthetischen Material zum Verschließen Wunden verwendet, die in den Körperflüssigkeiten gelöst wird und verschwindet, wie Catgut und Sehne oder Polydioxanon.

apposition Naht (3)

eine oberflächliche Naht für eine exakte Angleichung der kutanen Kanten einer Wunde verwendet.

Annäherung Naht (3)

eine tiefe Naht für Apposition des tiefen Gewebe einer Wunde zu sichern.

automatische Grat Naht

Geflochtener Faden (4)

dünne Fäden zu einem einzigen Faden geflochten; hat die Tugenden der Stärke, Flexibilität, einfache Handhabung und gute Knotensicherheit.

Bunnell Naht (3)

begraben Naht (3)

ein tief in den Geweben und verborgen durch die Haut gelegt.

Die Nähte können auch die Anforderungen an einzigartigen Anwendungen oder integriert in einem Anker oder Fahrer zu erfüllen angepasst werden.

Nach der Optimierung, untersuchten die Forscher die mechanischen Eigenschaften der Naht einschließlich der Stärke der Naht ohne Krawatte und mit zwei chirurgischen Bindungen (Quadrat Krawatte und Chirurg tie) gebunden.

Erstellen Sie einen zweiarmigen 3-0 V-loc Naht unter Verwendung von 2 Einzel 3-0 V-loc Nähte und Leiten jeder Faden durch die Schlaufe der anderen Naht.

Die seitliche Sehnenkante und medial Sehne durch Einfügen zwei parallelen 25-Gauge-Nadeln markiert wurden ungefähr 1 cm auseinander: ein in den Knochen nur lateral der Sehne und der andere in den Körper der Sehne knapp oberhalb der Nahtübergang (zur Einschränkung der Bewegungsfreiheit zu verhindern ) und der PIN.

Keine Unterschiede in der Ausfallraten wurden unter Nahttypen (B-Lynch, modifizierte B-Lynch, und 32 andere Techniken wie Figur einer Acht, multiple Kompression oder quadratischen Nähte) gesehen.

Zuvor berichtete Komplikationen nach Platzierung der Tabaksbeutelnaht sind allergische Kontaktdermatitis (auf Allergene wie antibiotische Salben [Polysporin] oder flüssiger Klebstoff [Mastisol]), Alopezie des Gebiets durch die Naht eingeschlossen. postoperativen bakteriellen Wundinfektionen, ausgelassene Granulationsgewebe (des zentralen Bereichs nach der teilweisen Wundverschluss), hypertrophe Narbe, Rötung der Haut neben und unterhalb der Naht. und Wunddehiszenz (nach Nahtentfernung nach einem vollständigen Verschluss).

Die Grenzen, die so genannte Nähte. gerade Kanten haben oder gezackte, ineinander greifen Kanten können.

mechanisch (Komi, 1990) die Bruchfestigkeit der Kombination von Standard chirurgisches Naht mit jeder der vier häufigsten verwendeten Knochenankern als Funktion der Anker Design, Fadenziehwinkel und Anschlagöse Drehausrichtung zu bewerten; 2.

In-vivo-Beurteilung eines resorbierbaren und nicht resorbierbaren astrein Faden mit Widerhaken für die laparoskopische einlagige Enterotomie Schließung: einer klinischen und biomechanischen Vergleich gegen nonbarbed Naht.

Da bewertet die Notwendigkeit der Chirurg Sicherheit in dieser Studie die Häufigkeit von Handschuhperforation, während insgesamt Chirurgie Gelenkarthroplastik, einen Faden mit Widerhaken im Vergleich zu Standard-Nahtmaterial verwendet wird.

12] Seit der ersten Schweine Studie von Weld und Kollegen, die selbst Verankerung Naht (SAS) Material für die Harnwege Wiederaufbau beurteilt, zwei aktuellen Publikationen wurden die Beurteilung Faden mit Widerhaken entstanden für RARP VUA demonstriert Machbarkeit und Effizienzsteigerung.

LAS VEGAS — Verwendung von bidirektionalen Faden mit Widerhaken reduzierten Operationszeit um etwa 40 Minuten und verringert die Dauer des Krankenhausaufenthalts von einem halben Tag in einer retrospektiven Vergleich von herkömmlichen glatten Naht für die Schließung zu verwenden, bei der laparoskopischen Myomektomie.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Chirurgische Abtreibung Arten, Verfahren …

    Abtreibungen lassen sich in zwei Hauptkategorien unterteilt werden — medizinische Abtreibung und chirurgische Abtreibung. Medical Abtreibung ist in der Regel eine Schwangerschaft in den ersten…

  • SURGICAL SUTURE INFORMATIONEN …

    Chirurgisches Naht ist ein medizinisches Gerät verwendet, um Körpergewebe zusammen nach einer Verletzung oder Operation zu halten. Anwendung beinhaltet im Allgemeinen eine Nadel mit einem daran…

  • Die Rolle der Sutures bei der Wundheilung …

    3. Um den Integrationsprozess zu verstehen und wie sie sich auf die Infektionskontrolle und die Sicherheit der Patienten. / Medien / Bilder / Medical / Artikel / 2001/09 / Die / Gt; Die…

  • Die Web s … umfassendste Knochen

    Aneurysmatische Knochenzyste Aneurysmatische Knochenzyste (ABC) ist ein einsamer, Dehnbare und erosive Läsion des Knochens. Es wird am häufigsten 2 im Zweiten Jahrzehnt und das Verhaltnis von…

  • Chirurgie — Die Oral Cancer Foundation, orale Behandlung von Krebs.

    Eine Operation ist die älteste Form der Behandlung von Krebs. Es hat auch eine wichtige Rolle bei der Diagnose und Staging von Krebs (das Ausmaß zu finden). Fortschritte in der chirurgischen…

  • Arten der Abtreibung Verfahren, Abtreibung Kosten.

    Es gibt zwei primäre Methoden zur Verfügung: chirurgische Abtreibung Verfahren und Medikamente Abtreibung . Beide Optionen sind sichere und wirksame Möglichkeiten, um eine Schwangerschaft zu…