Harninkontinenz, Mädchen Inkontinenz.

Harninkontinenz, Mädchen Inkontinenz.

Harninkontinenz, Mädchen Inkontinenz.

Gesunde Tiere, gesunde Menschen, Healthy Planet

Harninkontinenz

Diese Informationen sind nicht als Ersatz für die veterinärmedizinische Versorgung zu sein. Befolgen Sie die Anweisungen von Ihrem Tierarzt zur Verfügung gestellt.

Harninkontinenz ist der unwillkürliche Harnabgang. Haustiere können aus vielen verschiedenen Gründen inkontinent werden. Diese Gründe können die Blase beinhalten, die Harnröhre, die das Rohr aus der Blase nach außen ist, oder Inkontinenz kann durch Abnormalitäten in den Teilen des Gehirns und des Rückenmarks verursacht werden, die Blasenfunktion zu steuern. Ähnliche Anatomie Hund / Katze

Inkontinenz kann mit Krankheiten verwechselt werden, die ein Haustier verursachen häufig zu urinieren. Dieses Haustiergesundheit Thema nur die Inkontinenz, nicht häufiges Urinieren.

Inkontinenz kann auch mit unterwürfig Urinieren verwechselt werden. Unterwürfig Urin abgegeben wird, wenn ein Hund zu einer Person oder zu einem anderen Hund unterwürfig wirkt. Unterwürfig Urinieren tritt häufiger bei jungen Tieren. Der Hund in der Regel rollt auf den Rücken und uriniert. Diese Hunde können auch normal urinieren.

Junge Tiere können einen Geburtsfehler verursachen Inkontinenz haben. Die häufigste Geburtsfehler, die Inkontinenz bei jungen Hunden verursacht, ist Ureterektopie (s). Die Harnleiter tragen Urin von den Nieren in die Blase. Wenn einer oder beide Harnleiter in die Blase By-Pass und zu einer abnormen Lage wie die Harnröhre oder Vagina zu verbinden, kann der Welpe Urin tropfen. Siberian Huskies sind am häufigsten betroffen. Andere Rassen, die ein höheres Auftreten dieser Geburtsfehler haben, gehören:

  • Zwergpudel
  • Labrador Retriever
  • Collie
  • Welsh Corgi
  • Drahthaar-Foxterrier
  • West Highland White Terrier

Weibliche Hunde sind häufiger betroffen. Wenn nur ein Harnleiter abnormal ist, wird der Hund Urin dribbeln aber auch normal urinieren kann. Wenn beide Harnleiter betroffen sind, dann wird der Hund nur Urin tröpfeln und nicht Urin normalerweise passieren kann.

Zur Diagnose dieser Bedingung eine Farbstoff Studie der Blase wird in der Regel durchgeführt. Manchmal ist die abnorme Öffnung in die Scheide kann während einer sorgfältigen Untersuchung unter Narkose mit Spezialgeräten zu sehen.

Die meisten Welpen mit Ureterektopie (n) haben auch eine Blasenentzündung, die mit Antibiotika zu verbessern, aber die Infektion zurückkehren wird, bis das Problem behoben ist.

In einigen Fällen kann der Harnleiter chirurgisch wieder in die normale Position in der Blase und Inkontinenz bewegt werden können lösen. In anderen Fällen langjährige Infektion der Niere haben die Niere erfordern die Entfernung einer Niere beschädigt. In noch anderen Fällen kann die Abnormalität des Harnleiters korrigiert werden, sondern das PET bleibt inkontinenten, wahrscheinlich aufgrund des Vorhandenseins anderer Geburtsfehler in der Harnwege.

Eine Blasenentzündung kann entweder dazu führen, ein starker Harndrang oder wenn die Blasenentzündung lange steht, kann es zu einer Vernarbung der Blase Stretching es zu verhindern, dass Urin zu halten. In diesem Fall ist das Tier in der Regel nicht wirklich inkontinent, dass Sie wissen sie urinieren, aber sie haben einen so starken Drang, ihre Blase zu entleeren, dass sie in abnormalen Stellen oder urinieren sehr häufig urinieren kann. Es ist üblich, inkontinent Haustiere für Gegenwart einer Blaseninfektion zu bewerten.

Haustiere mit einer teilweisen Verstopfung der Harnröhre mit einem Stein oder einem Tumor kann Inkontinenz zeigen. Wenn sie nicht ihre Blase vollständig entleeren kann, weil etwas den Weg nach außen zu blockieren, kann die Blase so groß werden, dass der Gegendruck von Urin in der Blase tatsächlich etwas Urin Kräfte um die Blockade zu lecken. In dieser Tiere kann die vergrößerte Blase auf Prüfung zu spüren. Insgesamt Blockade des Urinflusses ist in der Regel tödlich in 3 bis 4 Tagen.

Hormon-responsive Inkontinenz tritt in kastrierte Hunde beiderlei Geschlechts und gelegentlich in kastrierte Katzen, sondern tritt am häufigsten bei weiblichen Hunden. Das Tier kann in der Regel urinieren, aber sie undicht Urin während des Ausruhens. Die körperliche Untersuchung und Blut- und Urintests sind in der Regel normal in dieser Tiere. Hormon-responsive Inkontinenz kann Monate bis Jahre auftreten, nachdem ein Tier kastriert.

Als Haustiere Alter können sie inkontinent. Dies kann zu einer Schwächung der Muskeln zurückzuführen sein, die Urin in der Blase zu halten. Es gibt viele Krankheiten, die ein Haustier mehr Urin verursachen können zu schaffen, als normal (Polyurie) und mehrere davon treten bei älteren Haustieren. Wenn ein Haustier eine dieser Krankheiten und hat oft eine volle Blase kann die volle Blase drücken gegen den geschwächten Schließmuskel und verursachen Inkontinenz. Ältere Tiere können auch Senilität entwickeln und einfach nicht bewusst, dass sie Urin tröpfelt.

Hunde und Katzen, die mit Gehirn oder Rückenmark Krankheit kann entweder tröpfeln Urin oder nicht in der Lage zu urinieren. Meistens werden sie andere Zeichen der Erkrankung des Nervensystems haben wie Muskelschwäche oder Lähmungen.

Intermittent Inkontinenz, in erster Linie in Ruhe, ist bei Katzen beider Geschlechter berichtet, die für das Katzenleukämievirus positiv sind. Wie das Virus verursacht Inkontinenz ist nicht bekannt.

Eine weniger häufige Ursache von Inkontinenz bei weiblichen Hunden ist vulvovaginal Stenose genannt. Es ist ein Zustand, in dem die Vagina auf der Ebene, wo die Harnröhre verengt endet. Gelegentlich, wenn das Tier uriniert, werden einige Urin in der Vagina vor diesem verengten Bereich gefangen. Dann, wenn sie nach dem Hinlegen steigen schüttet der Urin aus. Dieser Zustand kann durch das Gefühl der Vagina mit einem behandschuhten Finger diagnostiziert werden. Bei einigen Hunden kann die Verengung unter Narkose gestreckt werden. Die Inkontinenz kann oder auch nicht lösen, da manchmal andere Defekte sind ebenfalls vorhanden.

Die Diagnose von Inkontinenz

Die durchgeführten Tests ein Haustier mit Inkontinenz zu bewerten hängt vom Alter des Tieres und auf das Vorhandensein oder Fehlen von anderen Zeichen. Es ist üblich, eine Urinprobe für die Bakterienkultur zu sammeln und zu sehen, ob der Urin verdünnt ist oder Anzeichen von Infektion. Infektionen des Urins kann auf eine andere Ursache der Inkontinenz sekundär sein.

Fragen, die Sie Ihren Tierarzt fragen, um zu helfen, die Ursache für Ihr Haustier zu identifizieren’s Problem sind:

  • Das Alter bei Inkontinenz zuerst erschienen
  • Wenn der Inkontinenz üblicherweise beobachtet, beispielsweise in Ruhe oder mit Aktivität
  • Ob das Tier kann in der Regel urinieren
  • Vorherige Operationen (wie Kastration) und Krankheit
  • Die Verwendung von Medikamenten, die den Urin zu verdünnen wie Diuretika, Antikonvulsiva oder Prednison kann dazu führen,
  • Wie viel Wasser die PET-Getränke
  • Wie oft das Tier uriniert und ob das Tier scheint unbequem zu sein, wenn er oder sie uriniert
  • Ob das Tier zeigt keine Anzeichen einer Erkrankung des Nervensystems wie Schwäche oder Anfälle

Bluttests können zum Nachweis von Nierenschädigung vor einer Infektion oder das Vorhandensein von Krankheiten aussehen durchgeführt werden, die zu einer erhöhten Urinproduktion führen könnte.

Ebene und / oder einen Farbstoff Röntgenstrahlen oder Ultraschall können an den Teilen der Harnwege aussehen durchgeführt werden.

Die Behandlung des Patienten inkontinent

Eine spezifische Behandlung einer zugrunde liegenden Erkrankung kann Inkontinenz zu beheben; beispielsweise eine ektopische Harnleiter zu korrigieren Chirurgie. Unangemessen Urinieren durch Verhaltensstörungen verursacht werden, können mit dem Training korrigiert werden, dass das Tier modifiziert’s Verhalten.

Wenn keine spezifische Ursache für die Inkontinenz Medikamente identifiziert werden können gegeben werden, dass der Ton der Muskeln zu erhöhen, die Urin in der Blase zu halten. Einige Medikamente, die für diesen Zweck verwendet werden, schließen Estrogen, Ephedrin und Phenylpropanolamin.

Die medikamentöse Therapie der Inkontinenz werden kann basierend auf “Versuch” verschiedener Medikamente in verschiedenen Dosen. Da einige dieser Medikamente Nebenwirkungen so geringen Dosen haben können, werden zuerst versucht. Einige Medikamente können langsam sein, um eine Wirkung zu haben, so, solange es keine unerwünschte Nebenwirkungen, ein Arzneimittel-Studie für mehrere Wochen fortgesetzt werden sollte, bevor das Medikament als nicht wirksam erwiesen.

Washington State University übernimmt keine Haftung für Schäden, die Sie oder Ihr Haustier entstehen durch diese Beschreibungen oder Verfahren folgen.

Fanden Sie diese Informationen hilfreich? Bitte beachten Sie helfen uns, die Tierärzte von morgen trainieren, indem Sie ein Geschenk an die Hochschule kommen.

Die Pet Health-Themen-Website ist ein kostenloser Service des College of Veterinary Medicine an der Washington State University zur Verfügung gestellt. Ihre Spende wird helfen Veterinär Bildung und Forschung unterstützen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Harninkontinenz, Kind Inkontinenz verursacht.

    Harninkontinenz (UI) ist jegliche Art von unfreiwilligen Harnverlust (pee). Es ist ein häufiges Problem und kann sehr belastend sein. In fast allen Fällen ist es das Ergebnis einer anderen…

  • Was sind die Ursachen Männliche Inkontinenz, Harninkontinenz Ursachen.

    Sie schuften auf dem Laufband, Stepper oder Liegerad — und der Unfall passiert: ein wenig Harninkontinenz. Kleine Lecks auftreten können, ob Sie ein Teenager oder eine Frau in ihren 20ern und…

  • Dranginkontinenz, Inkontinenz Behandlungsrichtlinien drängen.

    Verständnis Urin und die Blase Die Nieren machen kontinuierlich Urin. Ein Rinnsal von Urin ist vorbei ständig in die Blase durch die Harnleiter (die Rohre aus den Nieren in die Blase). Sie…

  • Harninkontinenz Häufig …

    Inkontinenz ist sicherlich ein häufiges Problem, das wir in Urologie zu Sehen der. Es neigt dazu, etwas häufiger als Patienten im Alter zu sein, Aber sicherlich schneidet sie in allen…

  • Harninkontinenz — Canadian …

    Harninkontinenz is also VERLUST Blasenkontrolle genannt der. Es ist ein unfreiwilliger VERLUST von Urin oder sterben Unfähigkeit, Urinieren zu steuern. Harninkontinenz Kanns Hautreizungen und…

  • Harninkontinenz bei Hunden verursacht …

    Harninkontinenz tritt auf, wenn ein housetrained Hund Kontrolle über seine Blase verliert. Dies kann in der Schwere von gelegentlichen kleinen Urin Lecks, um eine unbeabsichtigte Entleerung…