Eibe, Eibe Bonsai-Baum.

Eibe, Eibe Bonsai-Baum.

Eibe, Eibe Bonsai-Baum.

Von Magie Mythologie hat die Eibe, die Welt weit über seine Wurzeln im Gartenbau betroffen. In der Antike wurde die kleine Probe verehrt für seine Fähigkeit, grün das ganze Jahr über zu bleiben. In diesen Tagen der Evergreen noch geschätzt, obwohl mehr für seine Landschafts Wert als ihre angebliche geheime Kräfte. suchen Hausbesitzer eine natürliche Grenze um ihre Eigenschaft wählen Sie einen dichten grünen Grenze zu erstellen, die Eibe oft zu wachsen.

Aussehen des Baumes

Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften der Eibe ist seine Langlebigkeit. Einige Bäume sind seit mehr als 2000 Jahre überlebt; jedoch ist die älteste Eibe auf Rekord geschätzt alt etwa 5000 Jahren. Es kann in Perthshire, Schottland zu finden, wo es die gleichen Erkennungsmerkmale wie seine jüngeren Cousins ​​unterhält:

  • Blätter: Flach, nadelförmige Blätter, die das ganze Jahr über grün bleiben.
  • Frucht: Leuchtend rote Beeren-Früchte genannt "arils" enthalten einen hochgiftigen Samen, die Mensch und Tier schädigen können. Das süße Fruchtfleisch der Samen umgibt, ist sicher zu konsumieren und zu oft von Vögeln gefressen wird.
  • Borke: Der Baum rötlichen Rinde ist sehr formbar, und dennoch unglaublich robust. Seine Flexibilität macht es zu einem bevorzugten Material für Bögen und Zaunpfähle. Darüber hinaus sind die dünnen Baum, schuppige Rinde abplatzt ganz leicht, vor allem wenn es zu übermäßiger Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Der langsam wachsende Baum reicht in Höhe von einem bis zu 50 Meter hoch, mit einigen seltenen Exemplare von mehr als 80 Meter.

Yew Tree Typen

Rund acht verschiedene Arten von Eiben gibt es auf der ganzen Welt. Unter den am meisten verbreitet sind:

  • Japanische Eibe: Diese Art von Yew wird oft als ein Bonsai-Baum verwendet. Während es nach oben von 45 Meter hoch wachsen kann, wird es in der Regel in kürzere, dekorative topiaries beschnitten. Die Blätter bleiben dunkelgrün das ganze Jahr über, während seine Früchte in den Sommermonaten reift. Die japanische Yew keine Trockenheit tolerieren und kann nicht Einwirkung von Temperaturen unter -25 Grad Celsius überleben.
  • Europäische Eibe: Eine typische europäische Eibe wird Höhen von 40 Fuß erreichen, obwohl es oft beschnitten ist hoch dichte Grenzen oder Sichtschutz auf Eigenschaften zu bilden. Die Europäische Eibe hat dunkelgrüne Blätter, rote Beeren, eine lange Lebensdauer und eine langsame Wachstumsrate.

Drei weitere Eibe Typen-Florida, Mexiko und Pazifik-sind so selten, sie treten häufig auf der Liste der bedrohten oder gefährdeten Bäumen. In der Tat, in den frühen 1970er Jahren wurde der Pazifischen Eibe aus dem kommerziellen Baummarkt entfernt, nachdem Wissenschaftler des Baumes Rinde enthaltenen Taxol gefunden. Taxol, die verwendete Verbindung eine leistungsfähige krebsbekämpfende Droge zu schaffen, führte zu dem Baum in Teilen Nordamerikas overharvested werden. Folglich wurde ein Verbot in Kraft gesetzt, damit er nicht Aussterben.

Die vielen Blicke der Eibe

Beschnittene Eibe

Wo die Eibe wächst

Die Eibe ist ein herzhaftes Baum überlebensfähig in einer Vielzahl von Bodentypen wie Kalkstein und Kreide, obwohl es feucht, gut durchlässigen Boden zieht. Die Eibe gedeiht in voller Schatten, obwohl es kleine Mengen von Sonnenschein widerstehen kann. Damit die Eibe, um zu überleben, sollte es nicht, um überschüssiges Wasser oder starkem Wind ausgesetzt sein, die den kleinen Baum zu bestrafen.

Eiben sind oft Futter Friedhöfen und Friedhöfen in ganz Großbritannien und Irland gefunden. Sie gedeiht auch in den meisten Ländern Europas, Asien, Nordafrika und Iran sowie Teilen von Nordamerika.

In den Vereinigten Staaten und Kanada ist die Eibe typischerweise als Absicherung verwendet. Es gibt sehr wenige hoch Eiben in Nordamerika. Vielmehr ähnelt der Baum ein Strauch und ist toleranter gegenüber Kälte als ihre höher Pendants. Unabhängig von ihrer Größe, Eiben sollten nicht in Gebieten gepflanzt werden, wo Kinder oder Haustiere aufgrund der Toxizität von seiner Frucht spielen. Wenn Sie Weidevieh besitzen, können Sie Einzäunung Eiben halten, um die Tiere die giftigen roten arils einnehmen zu müssen.

Beliebte Uses

Im Mittelalter wurde Eibenholz verwendet Speere, Handwerk, Bogen und Pfeilen bis zum Aufkommen der Feuerwaffen. Seitdem hat sich das Holz reserviert verzierten Waffen zu machen, Schüsseln und Werkzeuggriffe.

Heute ist das Holz der Eibe bleibt eine heiße Ware, vor allem mit Bogenmacher.

Der Baum hat auch medizinischen Wert. Vor der Fortschritte in der modernen Medizin, Fleisch aus den Beeren des Baumes wurde verwendet, um Herzerkrankungen und Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System zu behandeln. In jüngster Zeit haben die Baumrinde und Blätter gefunden worden Taxol enthalten, die Krebspatienten in einem Versuch verwendet wird zur Behandlung von Zellmutation zu stoppen.

Interessante Fakten

Die Eibe mystische Symbolik ist gut über die Jahrhunderte dokumentiert. Im alten Europa wurden die Bäume gepflanzt Friedhöfe zu schützen, wie es allgemein, dass die Eibe Kräfte böse Geister abzuwehren hatte geglaubt wurde, ab und helfen Seelen das Leben nach dem Tod zu finden.

Weitere interessante Fakten über die Eibe sind:

  • Eibe Zweige wurden einmal als Wünschelrute verwendet, um verlorene Gegenstände zu lokalisieren.
  • Die Kelten stellte die Eibe auf einer kurzen Liste von heiligen Wald.
  • Schweizer Bergsteiger nennen sich die Eibe "William Baum," in Erinnerung an Wilhelm Tell.
  • In Österreich ist die Eibe in der Nähe von Hauptplätzen gepflanzt Glück Dorfangelegenheiten zu bringen.

Eibenhecken sind auch zu dekorieren öffentlichen Grünflächen verwendet Labyrinthe zu erstellen.

Yew Krankheiten

Der Eibe können erscheinen dicht und stabil, aber sie ist anfällig für eine Reihe von Krankheiten, einschließlich:

  • Wurzelfäule: Diese Krankheit befällt den Baum, wenn es gemacht wird übermäßig nassen Boden zu sitzen. Die Symptome umfassen Welke Blätter und schwarz, verrottenden Wurzeln. In schweren Fällen kann die Krankheit auf den Baum töten.
  • Nadel-Verseuchung: Diese Pilzkrankheit preys auf das Gewebe des Baumes und verursacht Schmier- oder welken Laub. Wenn sie unbehandelt bleiben, wird die Fäule von den Nadeln auf den Zweigen verteilt, und schließlich den gesamten Baum zu infizieren.
  • Rußtau: Dieser schwarze Pilz wird durch die Anwesenheit von mealybugs und Skala verursacht, die eine süße Substanz emittieren, die auf dem Baum seine Blätter gelassen wird. Die Form ist eine direkte Folge von unbehandeltem Insektenbefall.

Zusätzlich zu diesen Krankheiten kann Eiben auch Schäden vor kalten Winden stützen. Übermäßige trockene, kalte Winterwinde und direkte Sonneneinstrahlung können große Schäden an der Struktur führen. Um Winter ein Austrocknen zu verhindern, vermeiden Eiben auf den Süden oder Südwesten Seiten von Gebäuden zu pflanzen.

Yew Pflege

Eiben sind eine beliebte Wahl für topiaries, obwohl man sie auf einer regelmäßigen Basis zu beschneiden müssen, wenn Sie ihre Form beibehalten werden soll. Sobald die Evergreen im Boden als Hecke oder Strauch Grenze gesetzt werden, können Sie ihren Zierwert erhöhen, indem Sie diese einfachen Tipps beachten:

  • In Kompost an die Basis des jungen Eiben.
  • Wasser, um den Baum großzügig sofort, nachdem Sie es pflanzen. Allerdings, wenn Sie feststellen, dass der Baum zu seiner neuen Heimat ist akklimatisieren, reduzieren die Menge an Wasser, das Sie es geben.
  • Eiben müssen vollständig bis Halbschatten gedeihen. Verwenden Sie keine Yew an einer Stelle pflanzen, wo sie den ganzen Tag übermäßiges Sonnenlicht empfängt.
  • Entfernen Sie andere Pflanzen, die mit der Eibe die Ausbreitung stören können. Einige Arten können so breit wie 20 Meter wachsen.

Schließlich, während Yews reagieren gut auf Trimmen Sie den Baum nicht overprune, während es in den Kinderschuhen steckt, wie Sie mit ihr Wachstum beeinträchtigen können.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS