Die Wahrheit über Alkohol — 14 Fakten …

Die Wahrheit über Alkohol — 14 Fakten …

Die Wahrheit über Alkohol - 14 Fakten ...

Ein großer Teil der konventionellen Weisheit über Alkohol und Trinken ist ganz nass. So sagt Dr. Scott Walters, Professor für Sozial- und Verhaltenswissenschaften an der University of North Texas Health Science Center und Autor "Im Gespräch mit Studenten über Alkohol: Motivation Strategien für Missbrauch zu reduzieren."

Halten Sie Klick als Dr. Walters Wahrheit in 14 gemeinsamen Überzeugungen über Alkohol aus Fiktion trennt.

Richtig oder falsch: Männer können mehr als Frauen trinken, ohne betrunken zu werden

WAHR. Im Allgemeinen können Männer mehr trinken, ohne berauscht zu werden. Das ist, weil Männer neigen dazu, mehr zu wiegen, was bedeutet, dass Alkohol ist weniger konzentriert im Blut. Darüber hinaus neigen die Körper der Menschen, mehr Wasser, Pfund für Pfund enthalten. Dies bedeutet, dass Alkohol in den Körper eines Mannes stärker verdünnt wird.

Ein 140-Pfund-Frau, die versucht, "weitermachen" mit einer 180-Pfund-Mann über mehrere Stunden kann eine Blutalkoholkonzentration zu erreichen, die höher zweimal ist.

Richtig oder falsch: Es braucht viel, um jemand machen rechtlich betrunken

FALSCH. Wenn es darum geht zu fahren, rechtlich betrunken Mittel eine Blutalkoholkonzentration (BAK) von 0,08 Prozent oder höher. Wie viel Alkohol dauert es, dieses Niveau zu erreichen, hängt nicht nur, wie viel Alkohol konsumiert wurde und wie schnell, sondern auch das Körpergewicht des Trinker und Geschlecht. So, während ein 160-Pfund-Mann über drei Standard-Getränke in einer Stunde zu trinken braucht die gesetzliche Grenze zu erreichen, eine 130-Pfund-Frauen braucht nur zwei Drinks in einer Stunde zu trinken, um die Grenze zu erreichen.

Richtig oder falsch: Kaffee kann jemand nüchtern zu werden, der ist betrunken

FALSCH. Sobald Alkohol in den Blutkreislauf ist, kann nichts getan werden, um die Rate zu erhöhen, mit der die Leber verarbeitet sie (etwa eine Stunde trinken). Kaffee wird nicht helfen, und noch wird die Ausübung oder eine kalte Dusche.

Aber Kaffee geben kann eine potenziell gefährliche Eindruck nüchterner zu fühlen — potenziell gefährlich, weil jemand in einem solchen Zustand kann davon ausgehen, dass es okay ist, zu fahren.

Richtig oder falsch: vorher Essen können Sie mehr trinken, ohne betrunken zu werden

WAHR. Alkohol mit Futter gemischt dauert länger als Alkohol auf leeren Magen konsumiert zu absorbieren. Manche Leute finden es hilfreich, um eine Mahlzeit zu essen, bevor sie für eine Nacht in der Stadt Ausgehen. Darüber hinaus die Geschwindigkeit zu verlangsamen, bei der Alkohol die Blutbahn gelangt, Essen vor dem Trinken in einem vollen Magen führen kann, dass weniger ausgibt "Füll mich" Signale.

Richtig oder falsch: Manche Menschen sind besser halten ihre Alkohol

WAHR. Aber es ist wichtig zu erkennen, dass die Fähigkeit, Ihre Flotte zu halten — was Ärzte Toleranz nennen — ist, wie berauscht Sie sich fühlen, und nicht, wie berauscht Sie tatsächlich sind. Und bevor Sie prahlen Ihre hohe Alkoholtoleranz beginnen, sollten Sie wissen, dass es tatsächlich ein wichtiger Risikofaktor für Alkoholismus betrachtet wird. Das ist, weil Menschen, die viel, ohne das Gefühl betrunken trinken kann dazu neigen, mehr als Menschen mit niedrigem Alkoholtoleranz zu trinken.

Richtig oder falsch: Ein Getränk hat keinen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit

FALSCH. Jede Menge an Alkoholkonsum vor dem Fahren kann die Leistung hinter dem Lenkrad beeinflussen. In der Tat, eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass ein einzelnes Getränk deutlich eine Person, die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen können.

Richtig oder falsch: Die "Bier vor Schnaps" Spruch hat Basis in der Tat

FALSCH. Die Logik hinter dem Spruch "Bier vor Alkohol, nie kränker" ist, dass es schwach alkoholische Getränke zu verarbeiten (wie Bier) später am Abend könnte auf Ihren Körper leichter. Aber Katern sind abhängig von der Gesamtmenge an Alkohol konsumiert, anstatt die Ordnung des Trinkens.

Menschen, die verschiedene Arten von Alkohol (wie Bier und Schnaps) neigen zu trinken mehr mischen, die sie bei Risiko von Problemen stellen können.

Richtig oder falsch: Lassen Kinder trinken hilft ihnen Alkoholismus vermeiden später

FALSCH. Studien haben gezeigt, dass High-School-Schüler, die mit ihren Eltern um Erlaubnis trinken eher später zu trinken, nicht weniger wahrscheinlich — und dies gilt vor allem, wenn Kinder erlaubt sind zu Hause mit Freunden zu trinken.

Auf der anderen Seite ist, desto länger ein junger Mensch Verzögerungen zu trinken, desto geringer ist sein / ihr Risiko für spätere Alkoholprobleme.

Richtig oder falsch: Dunkles Bier enthält mehr Alkohol

FALSCH. Ein Bier der Farbe hat wenig mit seinem Alkoholgehalt zu tun. Farbe wird hauptsächlich durch das Malz bestimmt und andere in der Rezeptur verwendeten Zutaten und die Länge des Brühvorgangs. Die meisten Bier enthält 4 bis 7 Prozent Alkohol. Einige dunkle Biere, darunter Guinness Stout, sind am unteren Ende des Alkoholgehalts Skala.

Credit: Flickr / Bernt Rostad

Richtig oder falsch: Der Alkohol in Schnaps ist mehr berauschend

FALSCH. Bier, Wein und Spirituosen enthalten alle die gleiche Art von Alkohol (Ethanol). Alle Dinge gleich sind, ein Standard-Getränk sollte das gleiche Maß an Rausch erzeugen. Aber einige Leute neigen dazu, mehr zu trinken, wenn Schnaps trinken oder verschiedene Arten von alkoholischen Getränken zu mischen. Und viele Cocktails enthalten weit mehr Alkohol als ein Standard-Getränk.

Genau das, was ist ein Standard-Getränk eigentlich? Es ist 12 Unzen Bier, 5 Unzen Wein oder ein Mischgetränk ein Schuss von 80-proof Flotte enthaltend. Jeder Standard-Getränk enthält eine halbe Unze von Ethanol.

Richtig oder falsch: Alkohol zerstört Gehirnzellen

FALSCH. Alkohol nicht wirklich Gehirnzellen töten. Es wirkt sich auf die Art und Weise Gehirnzellen miteinander kommunizieren. Dennoch kann chronische, schwere Trinken zu neurologischen Problemen führen, wie Wernicke-Korsakoff-Syndrom, das mit dem Gedächtnis schwere Probleme verursacht.

Richtig oder falsch: Jeder, der vom Trinken geht sollten "schlafen sie ab"

FALSCH. Man kann Alkohol zu absorbieren auch nach Passieren aus, und dies kann zu einer tödlichen Überdosis von Alkohol führen kann. Einige unglückliche Menschen verlassen, nachdem er betrunken schlafen "aspirieren" ihre eigenen Erbrochenen und Choke zu Tode. So ist es wichtig, mit jemandem zu bleiben, die gehabt haben könnte, zu viel zu trinken, und nicht davon ausgehen, dass er / sie in Ordnung sein wird nach "Schlafen Sie es ab."

Wenn jemand Anfälle, langsamer oder unregelmäßiger Atmung hat, oder blau / blasse Haut — oder du ihn nicht wecken kann / ihre — 911 anrufen.

Richtig oder falsch: Dark-farbenen Getränke sind eher einen Kater zu verursachen

WAHR. In der Regel heller gefärbten Getränke wie Weißwein und Wodka produzieren weniger Kater Effekte.

Richtig oder falsch: Alcoholism läuft in Familien

WAHR. Menschen, die Blutsverwandten mit einer Geschichte von Alkohol (oder Drogen) Probleme haben ein höheres Risiko selbst haben. Je zahlreicher diese Verwandten sind und je näher die Blutsverwandtschaft, desto höher das Risiko. Das Risiko ist noch höher, wenn die Angehörigen, die die Probleme hatten, sind von der gleichen Geschlechts Sie sind. Warum ist das? Die Wissenschaftler sind sich nicht sicher. Aber es scheint, daß eine Reaktions Person zu Alkohol (Toleranz) ist zumindest teilweise erblich.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die Wahrheit über Tap, wie auf eigene Faust zu stoppen zu trinken.

    Ein paar Fragen vermengen gesundheitsbewusste Naturschützer mehr als der erste ein Kellner in einem netten Restaurant fragen könnte: in Flaschen oder tippen Sie? Wir wissen, welche besser für…

  • Wahrheit über Dope, Marihuana, Cannabis …

    Die Wahrheit über Drogen Einführung Danksagungen Kapitel 1: Die Größe der Drogenproblematik Kapitel 2: Die wahren Kosten der Drogensucht Kapitel 3: Addicted to Pleasure Kapitel 4: Koffein,…

  • Die Wahrheit über Bier und Ihre …

    Aus den WebMD Archiv Haben Jahren zu viele Biere verwandelt Ihr Six-Pack abs in einem Fass? Wenn du ein … hast Bierbauch, du bist nicht allein. Es scheint, Biertrinker auf der ganzen Welt…

  • Toxic Mold — Die Wahrheit über Black …

    Wenn Sie einen Blick auf das Internet-Gespräch bekommen haben geht über Innenform, haben Sie den Begriff gesehen schwarzer Schimmel, oder Schimmelpilz, oder giftige schwarze Schimmel….

  • Die Wahrheit über menschliche Parasites die …

    War Sie lernen hier: Von Jo Jordan und Jesse Hanley, MD Schnell jeder hat Parasiten. Es s einfach Eine tatsache des Lebens. Auch Dr. Oz sagt Neunzig Prozent der Menschen ein Problem mit…

  • Die Wahrheit über COPD und Rauchen …

    Jeden Tag werden Lösungen von Everyday Health im Auftrag unserer Partner geschaffen. Mehr Informationen Inhalt in diesem speziellen Abschnitt wurde von der Everyday Health Redaktion erstellt…