Chirurgie für Gebärmutterhalskrebs, wie …

Chirurgie für Gebärmutterhalskrebs, wie …

Chirurgie für Gebärmutterhalskrebs, wie ...

Chirurgie Teil des Gebärmutterhalses (Trachelektomie) zu entfernen

Bei dieser Operation wird versuchen, Ihr Chirurg alle der Tumor zu entfernen, aber hinter der inneren Öffnung des Gebärmutterhalses verlassen. Dies wird dann geschlossen genäht, eine kleine Öffnung verlässt den Fluss Ihrer Zeit entweichen zu lassen. Die Idee ist, dass der Stich wird eine wachsende Schwangerschaft unterstützen, bis das Baby per Kaiserschnitt geboren werden kann. Dieser Vorgang kann nur geschehen, wenn Sie eine kleine Stufe 1 Gebärmutterhalskrebs haben. Vor der Operation wird Ihr Arzt nicht in der Lage sein, Ihnen zu versprechen, dass Trachelektomie möglich ist. Sie können nicht sicher sagen, wie weit nach oben in den Gebärmutterhals der Krebs gewachsen.

Der Teil des Gebärmutterhalses, die während der Operation entfernt wird, wird unter dem Mikroskop geprüft, oft während Sie noch im OP sind. Wenn es keine Krebszellen um den Rand des Gewebes sind, die entfernt wurde und Ihr Chirurg ist sicher, dass alle Krebs ist weg, werden Sie nicht mehr Gewebe entfernt haben müssen. Wenn die Laborergebnisse zeigen, dass einige Krebs hinter sich gelassen hat, haben Sie mehr Gewebe zu haben, weggenommen. Ihr Arzt kann dann eine Hysterektomie nach allem zu tun haben. Dies kann nur während der gleichen Operation durchgeführt werden, wenn Sie vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Einige Frauen haben Chemotherapie und Strahlentherapie (Radiochemotherapie) anstelle von Hysterektomie kombiniert.

Nachdem alle Kontrollen durchgeführt wurden, wird Ihr Chirurg im Stich setzen, die den Gebärmutterhals geschlossen halten wird. Weil ein kleines Risiko von Krebs gibt es zu den Lymphknoten in der Stufe 1B Krebserkrankungen und einigen Stufe 1A Krebs, Ihr Chirurg verteilt ist, müssen möglicherweise auch aus der ganzen Gebärmutter einige Lymphknoten zu entfernen. Sie tun dies in der Regel mit einem Laparoskop (so ist es manchmal genannt Schlüsselloch-Chirurgie). Sie werden rund um den unteren Bauch bis zu 5 kleine Schnitte (Einschnitte) haben, wenn Sie aufwachen. Dies sind die Öffnungen der Chirurg verwendet, um Ihre Lymphknoten zu entfernen.

Die Lymphknoten werden unter einem Mikroskop geprüft werden, um zu sehen, ob sie irgendwelche Krebszellen enthalten. Wenn sie es nicht tun, dann werden Sie keine weitere Behandlung benötigen. Wenn Krebszellen in jeder Lymphknoten zu finden sind, ist es ein Zeichen dafür, dass einige Krebszellen aus dem Gebärmutterhals und ein Krebs entgangen sein könnte konnte beginnen wieder zu wachsen. Ihr Arzt ist dann wahrscheinlich vorschlagen, dass Sie eine Strahlentherapie irgendwelche anderen Krebszellen zu töten, die zurückgelassen wurden. Wenn Sie Strahlentherapie haben müssen, werden Sie nicht in der Lage sein, ein Baby nach der Behandlung zu haben. Dies kann sehr ärgerlich sein, wenn Sie eine Familie zu haben gehofft. Ihre medizinische und pflegerische Team wird alles tun, um Sie zu unterstützen.

Trachelektomie ist ein kleiner Betrieb als radikale Hysterektomie (die traditionelle Alternative). Sie haben in der Regel nur für 2 oder 3 Tage im Krankenhaus sein. Die meisten Frauen erholen sich sehr schnell und Komplikationen sind selten. Es gibt mehr über Schwangerschaft nach Gebärmutterhalskrebs Chirurgie in diesem Abschnitt.

Chirurgie zur Entfernung der Gebärmutter (radikale Hysterektomie)

Chirurgie die Gebärmutter zu entfernen, ist ein ziemlich großer Betrieb und kann notwendig sein, um sicherzustellen, dass alle Krebs ist weg. Sie werden zwischen 4 und 7 Tage im Krankenhaus sein. Und zu Hause erholt sich danach für mindestens einen weiteren Monat oder so. Während der Operation wird der Chirurg entfernen

  • Ihre Gebärmutter
  • Alle Gewebe hält Ihre Gebärmutter an Ort und Stelle
  • Die Spitze der Vagina
  • Alle Lymphknoten rund um die Gebärmutter

Dies ist eine radikale Hysterektomie (oder Wertheims Hysterektomie) genannt.

Wenn Sie Ihre Menopause gehabt haben, wird Ihr Arzt mit Ihnen sprechen über die Einnahme aus als auch die Ovarien. Sie sind nicht in der Regel von der Krebs betroffen, aber einige Chirurgen denke, es ist eine gute Idee, um sie aus und entfernen Sie das Risiko von Eierstockkrebs in der Zukunft zu bekommen. Es ist wichtig zu wissen, dass man sich kein erhöhtes Risiko für Eierstockkrebs als jede andere Frau in der allgemeinen Bevölkerung.

Wenn Sie Ihre Menopause nicht gehabt haben, kann es möglich sein, die Ovarien zu verlassen, weil sie zu entfernen würden Sie in einem frühen (vorzeitige) Menopause setzen. Wenn Ihre Eierstöcke entfernt werden müssen, müssen Sie möglicherweise die Hormonersatztherapie (HRT) zu nehmen Symptome der Menopause und die Auswirkungen der Menopause auf die Knochen und andere Organe des Körpers zu verhindern.

Nachdem entfernt die Lymphknoten im Becken, ist es ein Risiko für die Entwicklung in einem oder beiden Beinen Schwellung. Dies ist ein Lymphödem bezeichnet. Ihre Krankenschwester werden Ihnen vor der Operation sprechen über das, was Sie tun können, um zu versuchen, das Risiko von Lymphödemen Entwicklung zu senken.

Wenn Sie eine oder beide Beine bemerken immer mehr geschwollen zu jeder Zeit nach der Operation haben, lassen Sie Ihre Krankenschwester oder Arzt wissen. Wenn es von einem Lymphödem verursacht wird, kann sie Sie zu einem Lymphödem Krankenschwester Spezialisten überweisen. Je früher sie diagnostiziert wird, desto einfacher ist es zu behandeln.

Schlüsselloch-Chirurgie

Zunehmend machen Chirurgen Hysterektomien für frühen Gebärmutterhalskrebs minimal invasive Chirurgie verwendet wird. Dies wird auch minimal invasiv oder laparoskopischen Chirurgie genannt. Statt eine große Wunde hat, haben Sie mehrere kleinere Wunden. Der Arzt verwendet diese in kleine chirurgische Instrumente und ein Laparoskop zu setzen. Das ist ein bisschen wie ein Teleskop. Es ist ein Okular an einer Kamera angebracht, so dass der Chirurg im Inneren des Körpers zu sehen.

Einige Krankenhäuser sind jetzt mit Roboter-Chirurgie Gebärmutterhalskrebs zu entfernen. Dies ist eine Art von keyhole (laparoskopischen) surgery. Der Chirurg sitzt an einem Steuergerät ein paar Meter vom Patienten entfernt. Der Chirurg steuert die Bewegung eines Satzes von robotischen chirurgischen Einrichtungen, die von einer Videokamera geführt wird. Dies gibt dem Chirurgen eine 3D-Ansicht, die sie mehrfach vergrößern. Dies hilft dem Chirurgen, mit sehr präzisen Bewegungen schwierige Operationen durchzuführen. Auf dem Foto können Sie der Chirurg an der Steuereinheit auf der rechten Seite des Bildes sitzen sehen.

Schlüsselloch-Chirurgie kann länger dauern als traditionelle offene Chirurgie. Aber Frauen erholen im Allgemeinen schneller, im Krankenhaus für 2 oder 3 Tage. Und die meisten Frauen haben wenig Schmerzen. Es ist normal, fühlen sich müde nach großen Schlüsselloch-Chirurgie und die meisten Frauen mindestens 2 Wochen Ruhe und viel Schlaf brauchen, bevor die meisten normalen Aktivitäten zurückkehren. Im Vergleich zu offener Chirurgie kann minimal invasive Chirurgie auch das Risiko, andere Probleme zu reduzieren, die nach jeder Operation wie Wundinfektionen, Blutgerinnsel und die Notwendigkeit einer Bluttransfusion passieren kann.

Bewertet mit 5 von 5 basierend auf 73 Stimmen

Bewerten Sie die Seite ohne Kommentarfeld

Bitte geben Sie Feedback, um fortzufahren einreichen

Folge uns

Sprechen Sie mit einer Krankenschwester

Cancer Research UK ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation in England und Wales (1089464), Schottland (SC041666) und der Isle of Man (1103). Ein Unternehmen mit beschränkter Haftung. Sitz der Gesellschaft in England und Wales (4325234) und der Isle of Man (5713F). Registrierte Adresse: Engel-Gebäude, 407 St. John Street, London EC1V 4AD.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS