Arten schnell wachsende Bäume, schnell wachsende Palmen.

Arten schnell wachsende Bäume, schnell wachsende Palmen.

Arten schnell wachsende Bäume, schnell wachsende Palmen.

Bäume fügen Sie einen majestätischen Akzent zu einem Garten, Höhe bietet, Schatten und oft Blumen oder Früchte. Verständlicherweise sind für den Baum ungeduldig viele Gärtner, die einen neuen Baum in die Landschaft fügen seine volle Höhe zu erreichen. Es gibt viele Arten von schnell wachsenden Bäumen, die schnell zu einem Herzstück der Landschaft zu werden, wird wachsen.

Palmen

Palmen einen Hauch von den Tropen bis zu einem Garten. Ideal für Küstengärten, schnell wachsende Palmen gehören die fishtail Palme (Caryota mitis), eine hardy Palme stammt aus Südostasien, und die Königspalme (Roystonea regia), eine hochwachsenden Baum, der einen glatten grauen Stamm verfügt. Die meisten Palmenarten bevorzugen gut drainierten, sandigen Böden und volle Sonne, obwohl die fishtail Palme teilweise Sonne oder sogar Schatten tolerieren. Arten wie der hardy Bambus-Palme (Chamaedorea microspadix) wird in kühleren Klimazonen wachsen, in USDA Zonen in schattigen Bereichen oder Gefleckte Sonnenlicht gedeihen 8 bis 11 Foxtail Palme (Wodyetia bifurcata) ist ein besonders auffällig Palmenarten, die bis zu 30 Meter hoch wachsen kann , die Herstellung von dicken Reihen von luxuriösen "Fuchsschwanz" förmigen Palmwedeln. Diese Trockenheit tolerant, robuste Palme wächst in USDA Zonen 10 und 11, vorzugsweise in der prallen Sonne.

Zierbäume

Zierbäume sind diejenigen, in erster Linie für ihre fantastische Blätter oder Blüten gewachsen. Schnell wachsende Zierbäume die flauschigen rosa blühenden Seidenbaum (Albizia julibrissin) umfassen, auch als Mimose, und die Tulpe Pappel (Tulpenbaum). Tulpe Pappeln tuliplike gelben Blüten neben strahlend gelbe Laub im Herbst rühmen. Diese schnell wachsende Bäume wachsen am besten in voller Sonne Standorten in USDA Zonen 5 bis 9, in gut durchlässige Böden. Für die Suche nach noch helleren Blüten, die Taiwan-Kirsche (Prunus campanulata) ist eine kleine Zier die dichten Haufen reicher rosa Blüten trägt. Eine frühe Signifikant des Frühlings, wächst Taiwan Kirsche am besten in USDA Zonen 7B bis 9, in der prallen Sonne und gut durchlässigen Boden.

Immergrüne Bäume

Immergrüne Bäume sind diejenigen, die ihre Blätter das ganze Jahr über halten, auch durch die Fröste des Winters. Schnell wachsende immergrüne Bäume umfassen die anmutige Trauerweide (Salix babylonica), eine ideale Anlage für nassen Böden und Teich Seiten, und die enorme Kalifornien Redwood (Sequoia sempervirens), einem hoch aufragenden Riese, der Höhen von 300 Fuß erreichen kann. Eine native der östlichen Vereinigten Staaten, rote Zeder (Juniperus virginiana) ist ein immergrüner Nadelbaum bekannt für seine aromatischen Geruch und attraktiv, Kegelform Laub. Der Baum bevorzugt lockeren, felsigen gut drainierten Boden Die schnell wachsende Pflanze kann 3 bis 9 in USDA Zonen in voller Sonne oder im Halbschatten kultiviert werden. Der Duftbaum ist hervorragend für die Vögel in den Garten anzuziehen.

Wer kann helfen

Stichwort: Baumarten, schnell wachsend, schnell Bäume

Über diese Autor

Michelle Wishhart ist ein Schriftsteller mit Sitz in Astoria, Ore. Sie wurde professionell für fünf Jahre zu schreiben, beginnend mit ihrer Position als Personalkunstautor für eine alternative Wochenzeitung in Santa Cruz. Sie hat einen B.A. in bildende Kunst an der University of California in Santa Cruz und eine kleinere in der englischen Literatur.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS