Arten der Behandlung von Knochenkrebs, Knochenkrebs Rippen.

Arten der Behandlung von Knochenkrebs, Knochenkrebs Rippen.

Arten der Behandlung von Knochenkrebs, Knochenkrebs Rippen.

Auf dieser Seite erfahren Sie über die Behandlungen für Krebserkrankungen verwendet, die in den Knochen begonnen — primäre Knochenkrebs. Wenn Sie einen Krebs haben, der von irgendwo anders in Ihrem Körper bis auf die Knochen ausgebreitet hat, ist dies nicht der richtige Abschnitt für Sie. Sie müssen in der Liste bestimmter Formen von Krebs zu suchen und die, wo der Krebs zum ersten Mal gestartet wählen.

Es gibt Informationen über unten

Ein kurzer Leitfaden zu dem, was auf dieser Seite

Arten der Behandlung von Knochenkrebs

Wenn Ihre Behandlung mit Ihrem Arzt Planung wird die Art von Knochenkrebs berücksichtigen Sie, auf die Bühne und Ihr Alter und die allgemeine Gesundheit haben. Die wichtigsten Arten der Behandlung sind Chirurgie Chemotherapie und Strahlentherapie.

Chirurgie

Die Art der Operation Sie ist abhängig von der Größe Ihres Krebs haben, wo es in Ihrem Körper ist, und ob es in das umgebende Gewebe gezüchtet.

Limb Salvage-Operation bedeutet das Stück Knochen entfernt, wo der Krebs wächst. Bei Bedarf ersetzt der Chirurg mit einem Metallersatzstück (eine Prothese) oder mit einem Knochentransplantat. Ein Transplantat ist ein Stück gesunder Knochen von woanders in Ihrem Körper.

Wenn der Krebs in das Gewebe um den Knochen ausgebreitet hat, muss der Chirurg kann die betroffene Extremität zu entfernen. Wenn nur der Chirurg den Tumor entfernt, kommt die Gefahr, dass der Krebs wieder zu hoch sein.

Chemotherapie

Sie haben möglicherweise eine Chemotherapie den Tumor zu verkleinern und es leichter zu entfernen machen. Sie können es auch nach der Operation haben, um zu versuchen, alle Krebszellen abzutöten, die entkommen, bevor Sie Ihren Tumor entfernt wurde.

Strahlentherapie

Die Strahlentherapie kann Teil der Behandlung für einige Arten von Sarkom sein. Es kann einen Tumor schrumpfen und machen es leichter zu entfernen. Oder Sie können es nach der Operation haben, um alle Krebszellen abzutöten, die zurückgelassen wurden.

Die Behandlung für verschiedene Arten von Knochenkrebs

Wie bei vielen verschiedenen Krebsarten, die früher der Krebs diagnostiziert wird, desto einfacher ist es sie unter Kontrolle zu bekommen und möglicherweise heilen. Einige Knochenkrebs mit einer Kombination aus Operation und Chemotherapie behandelt werden, dazu gehören

Für diese Arten von Knochenkrebs, geben Ärzte häufig eine Chemotherapie vor der Operation zu helfen, den Tumor schrumpfen und es leichter zu entfernen machen.

Kinder und junge Erwachsene, die einen hohen Grad Osteosarkom kann eine biologische Therapie genannt Mifamurtid (Mepact) zusammen mit einer Chemotherapie nach der Operation haben.

Ewing-Sarkom reagiert gut auf Strahlentherapie und diese verwendet werden können,

  • Um einen Tumor nach einer Chemotherapie schrumpfen
  • Vor oder nach der Operation zu helfen, das Risiko, dass der Krebs im unteren Rückenbereich kommen

Sie können Strahlentherapie als Haupt-Behandlung statt einer Operation haben, wenn der Tumor schwierig ist chirurgisch zu entfernen. Zum Beispiel entwickelt sich manchmal Ewing-Sarkom im Becken und es kann dann sehr schwierig sein, zu entfernen.

Ärzte am häufigsten behandeln Chondrosarkome mit der Operation. Ärzte verwenden nicht routinemäßig einer Chemotherapie oder Strahlentherapie, diese Art von Knochenkrebs zu behandeln, wie diese Behandlungen nicht sehr gut funktionieren. In einigen Situationen kann Ihr Arzt Strahlentherapie vorschlagen, entweder nach einer Operation oder zu helfen, die Symptome zu lindern.

Chordom ist in der Regel mit einer Operation, gefolgt von einer Strahlentherapie behandelt.

Arten der Chirurgie

Die Art der Operation Sie haben von der Größe des Tumors abhängen wird, wo es in Ihrem Körper ist, und ob es in das Gewebe gezüchtet, um den umgebenden Knochen. Ihr Arzt könnte darauf hindeuten,

Der Chirurg entfernt einen Teil oder alle der Knochen von der Krebs betroffen. Dies wird Resektion genannt. Sie können in den Knochen wie eine Rippe oder Fibula (Wadenbein), um diese Art der Operation für Krebs haben. Der Knochen wird zusammen mit einer Umgebung von gesundem Gewebe entfernt. Der Knochen muss nicht ersetzt und es gibt keinen Verlust der Funktion. Wenn sich der Krebs in einem strukturell wichtigen Knochen in einem Arm oder Bein ist, ersetzt der Chirurg den Knochen entfernt. Diese Art der Operation ist Extremitäten-Erhaltungs-Chirurgie genannt.

Dies bedeutet, Operation an einem Arm oder Bein, um das Bit des Knochens herausnehmen, wo der Krebs wächst. Es ist auch manchmal Extremitäten-Erhaltungs-Chirurgie genannt. Der Chirurg ersetzt das Knochenstück, den Krebs mit einem Stück Metall (Prothese) oder mit einem Knochentransplantat enthält. Ein Transplantat ist ein Stück gesunder Knochen von woanders in Ihrem Körper. Knochen kann auch von einer anderen Person entnommen werden. Mit Knochen von einer anderen Person ist ein Knochenallotransplantat genannt. Diese Art der Operation ist sehr geschickt und kompliziert. Es muss von Fachärzten durchgeführt werden in spezialisierten Zentren arbeiten. Sie können zu einem großen Behandlungszentrum zu reisen, anstatt zu Ihrem örtlichen Krankenhaus.

Es kann verheerende Nachricht sein werden, sagte ein Arm oder ein Bein verlieren müssen. Aber Sie können den Betrieb benötigen, um zu versuchen, den Krebs zu heilen. Amputation erforderlich sein, wenn der Knochentumor in das Gewebe ausgebreitet hat den Knochen umgibt, und die Blutgefäße oder Nerven zu beeinflussen. Es kann sein, dass, wenn Ihr Chirurg nur den Tumor entfernt, gibt es ein sehr hohes Risiko für Krebs sein kann, kommen zurück. Oder der Tumor kann in einem Ort, wo die Funktion des Gliedes nicht sehr gut nach Extremität Sparing Operation sein würde.

Nach der Operation wird ein Spezialist in der falschen Gliedmaßen (Prothesen), die Sie mit einer Prothese speziell für Sie gemacht passen. Der Schenkel-Spezialist und die Fach Physiotherapeuten wird sicherstellen, dass Sie alle Hilfe, die Sie lernen müssen, um mit Ihrer Prothese fertig zu werden.

Primärer Knochenkrebs, der ausgebreitet hat kann manchmal mit einer Operation entfernt werden. Dies nennt man Metastasektomie und wird am häufigsten mit Lungensecondaries getan. Es kann auch für die Knochensekundär verwendet werden. Diese Art der Operation ist nicht immer möglich. Es hängt davon ab, wie viele sekundäre Krebserkrankungen gibt es und ihre Größe und Form. Erfolgreiche Entfernung von Lungenkrebs secondaries ist häufiger nach Osteosarkom als andere Arten von primären Knochenkrebs.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Arten der Behandlung von Weichgewebe …

    Arten der Behandlung von Weichteilsarkomen Chirurgie ist die Hauptbehandlung für die meisten Arten von Weichteilsarkomen. Sie können auch andere Behandlungen wie Strahlentherapie. Chemotherapie…

  • Arten der Behandlung von Leberkrebs …

    Die wichtigsten Behandlungen für primären Leberkrebs Die wichtigste Behandlung für frühe Leberkrebs ist die Operation. Wenn Sie nicht operiert werden können, können Sie Behandlungen wie…

  • Arten von Krebs, Knochenkrebs Gehirn ausgebreitet.

    Krebs Bedingungen Adenokarzinome Ein Adenokarzinom ist eine Art von Krebs, der in den Epithelzellen von Drüsengewebe im ganzen Körper entwickelt. Obwohl es in einem der den Körper des…

  • Die Behandlung von bestimmten Arten von Erwachsenen …

    Die Behandlungsmöglichkeiten für Gehirn und Rückenmarkstumoren hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Art und Lage des Tumors und wie weit ist es gewachsen oder verbreiten. Nicht…

  • Arten der Behandlung von Schilddrüsen …

    Arten der Behandlung von Schilddrüsenkrebs Die wichtigsten Behandlungen für Schilddrüsen-Krebs sind Chirurgie und Strahlentherapie. Sie werden in der Regel auch Schilddrüsenhormone nehmen…

  • Die Behandlung von Knochenkrebs — Krebs …

    Ihr Arzt wird die beste Behandlung für Sie empfehlen, je nach: die Art der primären Knochenkrebs ob oder ob nicht der Krebs ausgebreitet hat (seine Stufe) Ihr Alter, Fitness und allgemeine…