Addison-Krankheit verstehen — die Basics, m addison.

Addison-Krankheit verstehen — die Basics, m addison.

Addison-Krankheit verstehen - die Basics, m addison.

Addison-Krankheit verstehen — die Grundlagen

Was ist Addison-Krankheit?

Ein Weg, der Körper selbst in Balance hält, ist durch Verwendung von chemischen Botenstoffe, Hormone genannt verschiedenen Funktionen zu regulieren. Gerade über jede Ihrer Nieren ist eine kleine Nebenniere. Diese Drüsen machen Hormone wichtig für ein gesundes Leben. Wenn sie dieser Hormone nicht genug zu machen, ist Addison-Krankheit ist das Ergebnis.

Addison-Krankheit ist eine seltene Erkrankung. Nur einer von 100.000 Menschen hat es. Es kann entweder in jedem Alter auftreten Männer oder Frauen. Die Leute können mit Addison-Krankheit ein normales Leben führen, solange sie ihre Medikamente nehmen. Präsident John F. Kennedy hatte die Bedingung.

Das Verständnis Addison-Krankheit

Erfahren Sie mehr über Addison-Krankheit:

In Addison-Krankheit, machen die Nebennieren des Hormons Cortisol nicht genug, oder weniger oft, ein ähnliches Hormon namens Aldosteron. Deshalb manchmal Ärzte die Krankheit » chronische Nebennierenrindeninsuffizienz, ‘nennen «oder Hypokortisolismus.

Cortisol wichtigsten Funktion ist der Körper auf Stress reagieren zu helfen. Es hilft auch Ihrem Körper die Verwendung von Protein, Kohlenhydraten und Fett zu regulieren; hilft, den Blutdruck und Herz-Kreislauf-Funktion aufrechtzuerhalten; und steuert Entzündung. Aldosteron hilft Ihre Nieren die Menge von Salz und Wasser in Ihrem Körper regulieren — der wichtigste Weg, Sie Blutvolumen zu regulieren und halten Sie Ihren Blutdruck unter Kontrolle. Wenn Aldosteronspiegel zu niedrig fallen, kann die Nieren halten nicht Ihr Salz und Wasserspiegel im Gleichgewicht. Dies macht Ihr Blutdruckabfall.

Es gibt zwei Formen der Addison-Krankheit. Wenn das Problem mit den Nebennieren ist selbst, es heißt primäre NNR-Insuffizienz. wie die Hypophyse — — Wenn die Nebennieren durch ein Problem beginnt irgendwo anders betroffen sind es heißt sekundäre Nebennierenrindeninsuffizienz .

Was sind die Ursachen Addison-Krankheit?

Die meisten Fälle von Addison-Krankheit resultieren aus einem Problem mit den Nebennieren selbst (primäre NNR-Insuffizienz). Autoimmunkrankheit entfallen 70% der Addison-Krankheit. Dies geschieht, wenn das Immunsystem des Körpers fälschlicherweise die Nebennieren angreift. Diese Autoimmunangriff zerstört die äußere Schicht der Drüsen.

Langlebig Infektionen — wie Tuberkulose. HIV. und einige Pilzinfektionen — können die Nebennieren zu schaden. Krebszellen, die auch aus anderen Teilen des Körpers zu den Nebennieren verteilt verursachen Addison-Krankheit.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS