Was Insekten Menschen beißen, was Insekten Menschen beißen.

Was Insekten Menschen beißen, was Insekten Menschen beißen.

Was Insekten Menschen beißen, was Insekten Menschen beißen.

Berichtet menschliche Pest Fälle von Kreis: US-1970-1997
Foto: Centers for Disease Control and Prevention (CDC)

Historisch gesehen, Flöhe wurden in verheerenden Pestepidemien in der ganzen Welt beteiligt. Heute in den US-Flöhe sind in erster Linie lästig beißende Schädlinge an Tieren und Menschen. Die häufigste Art ist der Katzenfloh, Ctenocephalides felis. Jedoch können auch andere Arten von Flöhen, die Parasiten von Nagetieren sind bei der Übertragung von Pest beteiligt und murinen Typhus, von denen beide im Südwesten der USA auftreten Sie werden ermutigt, mehr über die Biologie der Flöhe zu lernen, vor allem der Katzenfloh, so dass Sie können fundierte Entscheidungen über Gesundheitsrisiken für Sie und Ihre Haustiere machen, wie gebissen zu werden zu vermeiden, wie parasitäre Erkrankungen zu verhindern oder zu unterdrücken, und ob Flohbekämpfung ist in und um Ihr Aufenthalt garantiert.

Ist die Katze Floh eine Gefahr für die Gesundheit?

Bites von Katzenflöhen kann sehr ärgerlich für den Menschen sein, weil Chemikalien in Flohspeichel eine Immunantwort stimulieren, die Juckreiz verursacht. Das gleiche Immunantwort kann viel strenger bei Hunden und Katzen, möglicherweise eine schwere allergische Reaktion bekannt als Flohbissallergie bei anfälligen Tiere produzieren. Sie sollten Haustiere nehmen aus diesem Zustand zu einem Tierarzt für die Behandlung und Beratung über Ansätze zur Flohbekämpfung leiden.

Katze Flöhe sind auch einer der Gastgeber des Doppelporenhundebandwurm, Dipylidium caninum. Diese Bandwurm ist ein Parasit von Hunden und Katzen, aber es kann Kinder infizieren, die ein Katzenfloh einnehmen, in dem ein unreifen Stadium des Bandwurm existiert. Die unreifen Stadium des Bandwurm ergibt sich aus der Einnahme Floh und beginnt im Darm des Kindes zu entwickeln. Diese Bandwurm verursacht keine offensichtlichen Symptome und nicht die Ursache für schwere Krankheit, aber Sie sollten mit einem Arzt konsultieren, wenn eine Infektion vermutet wird. Der offensichtlichste Anzeichen einer Infektion bei einem Kind ist das Auftreten einer Phase des tapeworm, als ein bekannter "proglottid," in dem Stuhlgang des Kindes. Ein proglottid ist weißlich, über die Größe und Form eines Kürbiskerne, und in der Lage Wellenbewegungen.

Andere Flöhen, dass eine Gefahr für die Gesundheit sind

Der Floh, der das bedeutendste Risiko für die menschliche Gesundheit weltweit ist der Rattenfloh, Xenopyslla cheopis. Dieser Floh ist ein Parasit der Ratten in der Gattung Rattus. sondern auch speist leicht auf Menschen und ist eine hocheffiziente Vektor der Pest.

Ein Floh potentieller Bedeutung für Urlauber in subtropischen und tropischen Gebieten ist die so genannte "Tunga Penetrans," Tunga penetrans. Die Larven dieser Floh entwickeln in sandigen Böden in der Regel mit Schweinen und ihren Kot verbunden. Allerdings sind chigoe Flöhe auch in den Sand von Küstenstränden gefunden, die einen anderen gemeinsamen Namen erklärt, "Sandfloh." Weiblich T. penetrans infizieren Menschen, die von zwischen den Zehen oder in den Fußsohlen in zartes Fleisch eindringt. Dort werden die 1-mm lange Weibchen eingebettet werden, beginnen Blut zu saugen, und schließlich Eier entwickeln. Wie sie das tun, schwillt ihre Körper etwa 80-fach, die Größe einer Erbse erreichen und starke Schmerzen verursachen. Seiten des Befalls kann mit Bakterien infiziert werden und, wenn sie nicht behandelt, schließlich Amputation erforderlich machen können. Die beste Vorbeugung für Urlauber ist in Regionen gehen barfuß zu vermeiden, wo diese Floh üblich ist, auch an den Stränden der Karibik verbunden.

Wie viele Arten von Flöhen gibt es?

Es gibt schätzungsweise 2500 Arten von Flöhen in der Welt, etwa 325, von denen mehr als 94% in den kontinentalen US-auftreten, werden bei Säugetieren verbunden sind, und fast 6% mit Vögeln. Mindestens 30 Arten von Flöhen wurden auf Säugetiere in Indiana gefunden, aber nur der Katzenfloh ist ein bedeutender Schädling von Haustiere, Nutztiere und Menschen. Trotz seines allgemeinen Namens ist der Katzenfloh die primäre Floh, die Hunde befällt. Ein eng verwandtes Floh mit dem wissenschaftlichen Namen Ctenocephalides canis (die sogenannte "Hundefloh") Existiert in der ganzen Welt, aber nur selten auf Haustiere in Indiana gefunden.

Wie kann ich einen Floh erkennen?

Erwachsene Flöhe sind in der Regel etwa 1/8 Zoll lang, oval, und rötlich-braun. Sie sind ohne Flügel, und ihre Körper sind sehr dünn, so dünn, dass sie sich frei durch Fell oder Federn ihres Wirtes bewegen kann. Sie besitzen sehr große Hinterbeine, die für das Springen benutzt werden und eine sehr schlanke Rüssel (Schnabel), die nach vorne erstreckt, wenn der Floh eine Blutmahlzeit nimmt. Im Ruhezustand sind die Rüssel ragt nach unten und nach hinten zwischen den Beinen, aber es kann nicht ohne die Hilfe eines Mikroskops gesehen werden. Ebenso Anerkennung der Flohlarven und Puppen erfordert typischerweise die Verwendung eines Mikroskops. Um dem bloßen Auge, ähneln die beinlosen Larven winzigen weißlich "Würmer." Flea pupae höchstwahrscheinlich würde nicht erkannt werden, weil sie in einem klebrigen Kokon umhüllt sind bedeckt durch eingebaut Bodenpartikel und kleine Gegenstände von Schutt aus dem Lebensraum, in dem sich die Larven entwickeln.

Der Lebenszyklus der Katzenfloh
Illustration durch: Scott Charlesworth, Purdue University,
teilweise basierend auf Elbel, R.E. 1991, IN: Unreife Insekten, Volume 2

Was ist der Lebenszyklus der Katze Floh im Indiana?

Der Lebenszyklus hier präsentiert wird auf der Grundlage der Katzenfloh, die ausführlich untersucht worden ist. Wie alle Flöhe, entwickelt sich die Katzenfloh vom Ei bis zum erwachsenen über einen Prozess der "vollständige Metamorphose." Dieser Prozess beinhaltet die Umwandlung der letzten Larvenstadium in eine nicht-Fütterung Verpuppung. Ausgewachsene Männchen und Weibchen leben fast ihr ganzes Leben lang auf einem Host, und Blut aus dem Wirt gesaugt ist ihre einzige Nahrung.

Frauen benötigen Blut für die Entwicklung der Eier, und auch weiterhin Eier zu legen, solange sie Blut Mahlzeiten nehmen. Sie sind in der Lage zu legen 25-40 Eier pro Tag und haben das Potenzial, etwa 2000 Eier in ihrem Leben zu erzeugen. Die Eier werden auf einem Haustier gelegt, sind aber nicht auf Tierhaare geklebt. Sie ähneln kleinen ovalen Perlen, sind relativ schwer und schnell fallen oder werden durch das Haustier abgeschüttelt. Eier schlüpfen innerhalb von 2-5 Tagen unter geeigneten Bedingungen warmer Temperatur und relativ hoher Luftfeuchtigkeit. Katzenflöhe haben drei Larvenstadien, von denen keiner leben oder Futtermittel auf einem Host.

Die drei Larvenstadien können in 7-14 Tagen unter geeigneten Bedingungen von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln durchgeführt werden. Cat Flohlarven ernähren sich von organischen Stoffen in oder in der Nähe der Ruhe- oder Schlafstelle eines befallenen Tier. Sie können innerhalb Wohnungen für ein paar Wochen überleben, ohne Fütterung, aber das Essen verlangen, bevor sie in eine Puppe Häutung. Katzenfloh Puppen in der Regel zu Erwachsenen in ca. 1-2 Wochen entwickeln, kann aber für mehrere Monate in einer Wohnung (oder im Freien bei schönem Wetter) überleben und schnell zu Erwachsenen entstehen, wenn durch Schwingungen erzeugt durch ein sich näherndes Haustier oder Person stimuliert. Adult Katzenflöhe können drinnen für Wochen überleben, ohne Fütterung, aber Ei Entwicklung tritt nicht in unfed Weibchen. Der gesamte Lebenszyklus von Katzenflöhen ist in der Regel in 21 bis 28 Tagen abgeschlossen und mehrere Generationen zu jeder Jahreszeit auftreten kann, aber Reproduktion der Regel nicht während des Winters in Indiana auftreten.

Wo Cat Flea Larven und Puppen sind in Häuser und Werften gefunden?

Katzenfloh Larven und Puppen sind in Gebieten und ihrer Umgebung finden, wo Haustiere aktiv sind und wo sie schlafen. Innenaufnahme, gemeinsame Websites umfassen Haustier Schlafmatten, unter den Fasern von dicken Teppichen, in Polstermöbeln und auf Bettdecken, ob Haustiere dort zu schlafen dürfen. Im Freien, unter warmen und feuchten Bedingungen, Katzenfloh Larven und Puppen können in bestimmten Websites zu entwickeln waren Haustiere häufig ausruhen. Einer der häufigsten ist in feuchten, schattigen Boden unter Sträuchern. Ein weiterer Standort ist in der geringen Menge an Boden in den Gelenken von Beton Wanderungen und Vordächer gefunden.

Was sollte ich über die Ernährungsgewohnheiten von Katzenflöhen?

Männliche und weibliche Erwachsene ernähren nur auf das Blut von warmblütigen Tieren, und sie können so viele wie 10-15 Blut Mahlzeiten pro Tag. Bites auf den Menschen treten in der Regel an den Knöcheln und Waden. Mehrere Bisse, die mehr oder weniger in einer Reihe sind, sind charakteristisch für wiederholte Fütterung durch einen einzigen Floh und nicht notwendigerweise indikativ für einen Befall von zahlreichen Flöhe. Ähnlich wie andere blutsaugende Insekten, erwachsene Katzenflöhe reagieren Kohlendioxid zu Kohlenstoff von Warmblütern emittiert. Sie werden auch von Bodenschwingungen angeregt, die dazu führen, dass durch die Luft zu springen und im Trockner, die Erhöhung der Möglichkeit, auf ein sich näherndes Haustier oder eine Person von der Landung. Die Messungen zeigen, dass erwachsene Katzenflöhe der Lage sind, nach oben zu springen und nach außen mindestens 12 Zoll.

Cat Flohlarven besitzen Mundwerkzeuge und ernähren sich von Feinstaub zu kauen. Nahrungsquellen, die besonders gut für ihr Wachstum und ihre Entwicklung sind organische Ablagerungen im Zusammenhang mit Haustier Kot und auch der Kot der erwachsenen Katzenflöhe, die Reste ihrer verdaut Blut Mahlzeiten enthalten.

Wie Haustiere Werden geplag und Haustier-Besitzer gebissen?

Adult Katzenflöhe in der Regel wohnen und ernähren sich von einem einzigen Host Hund oder eine Katze. PET to PET Übertragung tritt auf, wenn Haustiere in Wechselwirkung treten, und wenn sie miteinander schlafen, aber Transfer von Katzenflöhe von befallenen Haustieren für Haustierbesitzer zu sein scheint ungewöhnlich. Der übliche Weg, bei dem ein Mensch durch eine Katzenfloh gebissen wird, wenn ein "hungrig" Erwachsenen ergibt sich aus seiner Puppenkokon und springt auf eine Person in ihrer Umgebung zu Fuß. Das Vorhandensein von Flohbisse auf eine Person legt nahe, dass das Haus (oder eine Scheune) ist die Entwicklung von Flohlarven unterstützen, die eine kontinuierliche Quelle von erwachsenen Flöhe sein können, die dann Ihre Haustiere befallen.

Der Katzenfloh ist auch in der Lage befallenden und auf einer Reihe von domestizierten Tiere zu füttern. Häufige Wirte schließen Hühner und Vieh, vor allem Kälber und Schweine. Bestimmte Tierproduktionsmethoden können für die Entwicklung von einer sehr großen Anzahl von Flohlarven ideale Bedingungen bieten, einschließlich derjenigen im Zusammenhang mit der Verwendung von Stroh, die mit Vieh Urin und Kot verunreinigt wird. Befallene Scheunen kann eine ständige Quelle von erwachsenen Katzenflöhe, die Katzen und Hunde, die in ihnen schlafen, und eine Quelle der Flohbisse zu Menschen, die sie betreten plagen können.

Wie Katzenflöhen überleben Winter in Indiana?

Nur erwachsene Katzenflöhe der Lage zu sein scheinen Winter in Indiana zu überleben. Einige Erwachsene können weiterhin Haustiere im Winter zu verseuchen, aber die häufigsten Wirte scheinen wild lebenden Säugetieren wie Kojoten, Waschbären und Opossums zu sein. Cat Floh-Eier, Larven und Puppen sind nicht im Freien zu überleben Winter bekannt und in der Regel nicht im Haus im Winter gefunden.

Wie beeinflussen Menschen Katzenflöhen?

Tierbesitzer tragen zum Erfolg der Katzenflöhe indem sie nicht ihre Tiere auf die Anwesenheit von erwachsenen Flöhe zu überwachen und dadurch gegen Hygiene Methoden zu praktizieren, die die Entwicklung von Flohlarven reduzieren. Wieder Larven und Puppen Katzenfloh sind in Gebieten und ihrer Umgebung finden, wo Haustiere aktiv sind und wo sie schlafen. Die Eigentümer sollten diese Bereiche sauber (siehe unten) zu halten, und in regelmäßigen Abständen Haustier Schlafmatten und Bettdecken waschen, wenn Haustiere auf ihnen schlafen.

Was sollte ich über Controlling Katzenflöhen wissen?

Eine wirksame Kontrolle der Katzenflöhe kann schwierig und kompliziert sein und hängt von den Bedingungen in und um Häuser, Höfe und Scheunen, die die Anzahl von Flohlarven beeinflussen, die sich entwickeln. Eine adäquate Darstellung aller Faktoren zu Flohbekämpfung im Zusammenhang sprengt den Rahmen dieses Abschnitts. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kontrollprodukte verschiedene Chemikalien enthalten und mit unterschiedlichen Wirkungsweisen, die in Verkehr gebracht werden. Entscheiden unter ihnen kann schwierig sein. Wir empfehlen Rücksprache mit einem Tierarzt in Bezug auf das Produkt und Konzept für die Bekämpfung von Flöhen auf Haustieren zu verwenden und Beratung mit einem professionellen Kontrolle Firma Schädling in Bezug auf das Produkt und Konzept für die Kontrolle von Flohbefall in den Häusern, Höfen zu verwenden, und Scheunen.

Um solche Konsultationen vorbereiten, empfehlen wir das Lesen über die Biologie der Katzenflöhe und Ansätze zur Kontrolle, um fundierte Entscheidungen in Bezug auf die zahlreichen verschiedenen Produkten zu machen und Ansätze zur Verfügung. Die Referenzen beschreiben unten aufgeführten wichtigen Methoden zur Beseitigung oder zumindest die Entwicklung der Flohlarven zu reduzieren, einschließlich der kritischen Rolle von Saugen. Sie sollten sich bewusst sein, dass verschiedene beworben "Alternative" Steuerungsverfahren und Produkte sind von geringem oder keinem Wert. Zum Beispiel kontrollierte wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Ultraschall-Geräte keine Wirkung auf Flöhe haben, und dass Produkte wie Bierhefe, B-Vitamine und Knoblauch sind nicht wirksam Floh Repellentien.

Wo kann ich mehr Informationen über Flöhen, Floh Control, und Flohtragene Krankheiten?

Mehrere Websites bieten Informationen über die Biologie und Bekämpfung von Flöhen, von denen fast alle auf der Katzenfloh konzentrieren. Die folgende Website enthält genaue und detaillierte Informationen.

Die folgende Website ist für eine genaue und detaillierte Informationen über Flöhe von Gefahr für die Gesundheit, einschließlich Informationen über Pest und murinen Typhus und der Tunga Penetrans empfohlen, Tunga penetrans.

Eine kürzlich (2002) Lehrbuch von G. Mullen und L. Durden, Medical and Veterinary Entomologie. hat ein ausgezeichnetes Kapitel Flöhe und Floh übertragene Krankheiten gewidmet, die Biologie, Verhalten, medizinischen und veterinärmedizinischen Risiko und allgemeine Informationen über die Prävention und Kontrolle abdecken.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS