Trigeminusneuralgie Behandlung …

Trigeminusneuralgie Behandlung …

Trigeminusneuralgie Behandlung ...

von Dr. David Greene

Trigeminusneuralgie ist ein gesundheitliches Problem, bei dem eine Person, als ob er fühlt oder sie ein Brennen oder stechender Schmerz im Gesicht hat. Dies ist aufgrund einer beschädigten Trigeminus, der zur Übertragung von Empfindungen vom Gehirn zum Gesicht verantwortlich ist.

Am häufigsten ist dies ein Problem, das sich in Menschen präsentiert, die älter sind als 50 Jahren, und es ist auch häufiger bei Frauen als bei Männern. Es kann als gelegentliche Episoden beginnen und dann häufiger Schmerzen Fortschritte.

Ursachen für Trigeminusneuralgie können zwischen verschiedenen Bedingungen variieren. Sie beinhalten:

Trigeminus Druck Viele Ärzte glauben, dass sie durch ein Blutgefäß hervorgerufen werden kann, die sich auf den Nervus trigeminus Pressen, die in der Nähe der Basis einer Person Schädels befindet.
Multiple Sklerose (MS) Dies kann eine Verschlechterung der Myelinscheide verursacht, was die Nerven schützt.
Tumor Druck Die Kompression eines Nerven aus einem Tumor kann die Symptome verursachen.
Eine Verletzung Jedes Trauma, das den Nerv wirkt können diese Symptome verursachen.
Tangled Venen und Arterien.

Der Nervus trigeminus sendet Signale aus dem Gehirn auf fast die Gesamtheit des Gesichts, einschließlich der Backe, Gummen, Stirn, und der Raum um die Augen. Die Symptome der Trigeminusneuralgie umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

Chronische Schmerzen im Gesicht Dies geschieht, in dem Gesicht, das von einigen Sekunden 2 Minuten bei jedem Auftreten dauern.
Schmerzen im Kiefer
Schmerz um die Augen
Eine schockartige Gefühl um das Gesicht
Eine allgemeine Messerstecherei um das Gesicht Gefühl
Ständige Brennen und Schmerzen Empfindungen im Gesicht

Normalerweise wird der Messerstecherei oder elektrische ähnliches Gefühl nur auf einer Seite des Gesichts erlebt, aber manche Menschen haben berichtet, dass sie an wechselnden Zeiten an beiden Enden ihrer Gesichter dieser starken Schmerzen erleben.

Trigeminusneuralgie wird von einem Arzt durch eine physische und neurologische Untersuchung häufig diagnostiziert. Profis werden die Prüfung, Symptombeschreibungen und den Patienten überprüfen s persönliche Geschichte. Leider kann die Diagnose Trigeminusneuralgie schwierig sein, weil die Symptome bei anderen Störungen auch üblich sind.

Eine MRT-Untersuchung wird üblicherweise zu bestimmen, ob multiple Sklerose, ein Tumor oder eine Nervenkompression, ist die Ursache für den Druck auf den Nerv eingesetzt. Ansonsten ist es derzeit nicht bestimmend Weg zu identifizieren, dass jemand Trigeminusneuralgie hat. Sobald der Verdacht besteht, dass eine Person, die das Problem hat, gibt es ein paar Dinge, die für die Schmerztherapie einschließlich Medikamente, Chirurgie und alternative Therapien durchgeführt werden kann.

  • Medikamente: Die Verwendung von Anti-Anfall Medikamente wie Tegretol oder Neurontin den Nerv von Brennen zu blockieren kann sehr hilfreich sein. Manche Menschen reagieren auf Opioiden zur Schmerzbehandlung. Trizyklische Antidepressiva haben zeigen sich bei der Behandlung von Schmerzen nützlich zu sein.
  • Interventionelle Behandlungen Wie Ballon-Kompression, Glycerin Injektionen, Radio

    Trigeminusneuralgie Radiofrequenz

    thermische Läsion, die stereotaktische Radiochirurgie, Neurektomie oder eine mikrovaskuläre Dekompression Frequenz.

  • Akupunktur
  • Chiropraktikeinstellung
  • Stress Entspannungstechniken

Die letzten drei Techniken (Akupunktur, Chiropraktik Anpassung und Spannungsrelaxation) nicht klinisch nachgewiesen worden, um die Schmerzbehandlung von Trigeminusneuralgie zu verbessern, sondern Menschen, die mit der Krankheit diagnostiziert wurde, sagen immer wieder, dass sie nützliche Behandlungen waren. Die chronische Schmerzen können psychische Schwierigkeiten verursachen, die mit alternativen Entspannungstechniken erleichtert werden kann. Auch Personen, die die Störung haben, haben eine positive Reaktion auf Anti-Anfall Medikamente gezeigt.

Diese Medikamente werden manchmal auf Menschen getestet Verdacht auf die Krankheit zu haben, für die Bestätigung. Das Experimentieren mit natürlichen Ansätze zunächst wird empfohlen, da sie in der Regel billig und kommen nicht mit negativen Nebenwirkungen. Sie können auch in Verbindung mit Medikamenten Behandlungen oder Operationen verwendet werden.

Arizona Schmerzspezialisten bietet die Top-Schmerz-Management-Kliniken in Phoenix für die Behandlung von Trigeminusneuralgie. Mit mehr als 10 Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, sind die Erfolgsraten sehr hoch für Entlastung zu erhalten.

Rufen Sie (602) 507-6550 für weitere Informationen und Terminplanung heute mit Schmerz-Management Phoenix und das ganze Tal vertraut mit 5 Standorten mehr als 50 Versicherungen zu akzeptieren!

Die sphenopalatinum (SPG) Ganglion ist eine Ansammlung von Nerven hinter der Nase in der zentralen Fläche befindlichen Zellen. Es ist eines der vier Parasympathikus Ganglien in Kopf und Hals gefunden. Es innervates die Tränenkanäle der Augen, die Nasennebenhöhlen, die Schleimhautdrüsen der Nasenhöhle und des Rachens, das Zahnfleisch und Zahnfleisch.

Da der SPG Nervenkomplex indirekt auf die zervikalen Nervenwurzeln an den C2, C3 und C4 Ebenen verbunden ist, Schmerzen von der oberen Halswirbelsäule kann vernünftigerweise Ursache bezeichnet Symptome in den Kopf und Gesichtsbereich, und umgekehrt. Dies könnte erklären, warum ein SPG Nervenblockade Kopfschmerzen lindern würde, Gesichtsschmerzen, Schmerzen im Nacken und den oberen als auch zurück.

Indikationen für einen Ganglion sphenopalatinum Block

Das Ganglion spielt eine wichtige Rolle, um die Schmerzen von Kopfschmerzen bei der Entstehung von (besonders akut und Cluster-Kopfschmerzen), Trigeminusneuralgie, Kiefergelenkstörungen, Gesichtsschmerzen, Sudeck-Dystrophie, Herpes zoster und Kopf- und Halskrebs.

Schmerz der Mitte Gesicht ist oft eine schwierige diagnostische Frage. Vage Symptome können mit Kopfschmerzen und starkes Schwitzen im Zusammenhang von achy Zähne und Zahnfleisch reichen, wenn der Schmerz am intensivsten ist. Paroxysmale Hemikranien sind häufig von kurzer Dauer Angriffe einseitiger Schmerz in der Regel in der orbital, supraorbital oder Schläfenregion. Der Schmerz ist schwerer und mit autonomen Symptomen wie konjunktivale Injektion, Reißen, verstopfte Nase, Schnupfen, Ptosis oder Augenlidödem verbunden. SPG Blöcke sind sehr wirksam bei der Behandlung mit autonomen Symptomen Kopfschmerzen.

Ein SPG Block kann Schmerzen aus einer Vielzahl von schmerzhaften Kopf- und Gesichts Bedingungen lindern. Obwohl SPG Blöcke besonders hilfreich sind autonome cephalgias bei der Behandlung von (Cluster-Kopfschmerzen), können sie auch viele Arten von Migräne, Spannungskopfschmerz und chronischen täglichen Kopfschmerzen zu behandeln.

SPG-Block Verfahren

Die SPG kann lokalisiert werden mit einem der drei Ansätze: transnasale, transorale und lateral (durch die Wange). Die transnasale Ansatz ist die einfachste und am leichtesten.

Ganglion sphenopalatinum-Block

Ein aktuelles SPG-Block wird ausgeführt in Lidocain-Gel getaucht, das eine Wattestäbchen verwendet, die über das Nasenloch eingeführt wird, bis er die Nasopharynx erreicht, wo es für 20 bis 30 Minuten gehalten wird. Das Verfahren ist von sehr geringem Risiko und ist nicht-invasive. Aufgrund seiner Einfachheit und Sicherheit, es sollte immer als eine der wichtigsten diagnostischen Tests bei der Aufarbeitung von Kopf- und Gesichtsschmerzen in Betracht gezogen werden.

Die Wirksamkeit des SPG-Block

Studien haben konsequent die SPG-Block gezeigt eine ausgezeichnete Behandlung für akute und chronische Gesichts- und Kopfschmerz zu sein. SPG Radiofrequenz-Ablation ist eine hochwirksame Behandlung für Cluster-Kopfschmerzen. Studien haben auch seine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Kopf- und Halskrebs Schmerz demonstriert.

Die Dauer der Schmerzlinderung von einem SPG-Block kann überall von einigen Tagen bis zu einigen Jahren variieren. Das Verfahren kann leicht ohne negative Folgen wiederholt werden.

Die Phoenix und Scottsdale Schmerztherapie Ärzte in Arizona Schmerzspezialisten bieten Board Certified Behandlung an 5 Standorten. Mehr als 50 Versicherungen sind einschließlich der Arbeitnehmer Arizona akzeptiert Entschädigung, Verletzungen liens, PPO s (z BCBS Schmerz Ärzte, Cigna, Aetna, Humana, United, etc.), einige HMO s, Medicare, AHCCCS, und selbst bezahlen.

Für die beste Behandlung Gesichtsschmerzen in Phoenix, rufen Sie heute Arizona Schmerzspezialisten an (602) 507-6550.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Trigeminusneuralgie Behandlung …

    Gesichtsschmerz — Ursachen und Behandlung Gesichtsschmerzen ist der Filz Schmerzen in der Stirn oder in einer oder beiden Seiten des Gesichts. Der Schmerz kann sein dumpfe, pochende oder…

  • Symptome Sun Allergien und Behandlung, Sonnenallergie Behandlung.

    Eine Sonnenallergie ist eine Reaktion des Immunsystems, durch Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht verursacht. Auch als Lichtempfindlichkeit bekannt ist, entwickelt sich dieser Zustand, wenn…

  • Was ist Trigeminusneuralgie …

    Wenn Sie schon einmal von quälenden und anhaltender Schmerzen im Gesicht erlitten haben, können Sie mit einer Störung namens Trigeminusneuralgie (TN) betroffen sein. Diese chronische Erkrankung…

  • Throat Polyp — Bilder, Behandlung …

    Was sind Throat Polyp? Throat Polypen sind fleischige Wucherungen, die in der Kehle erscheinen, ohne mit irgendwelchen bestimmten Krankheiten oder Krankheiten, Krebs oder assoziiert zu sein….

  • Die Behandlung von chronischen gastritis1

    Über Gastritis Die Membranen der Magenwand aus Säure und Keimen zu Schützen Futter. Wenn dieser Schutzauskleidung gereizt oder beschädigt ist, Kann es Sich entzünden. Langlebig Entzündungen…

  • Trigeminusneuralgie, Nervenblockade für Trigeminusneuralgie.

    Was ist Trigeminusneuralgie? Neuralgie ist der medizinische Begriff verwendet, Nervenschmerzen zu beschreiben. Trigeminusneuralgie ist eine extrem schmerzhafte Erkrankung, die den…