Chirurgie für Schilddrüsenkrebs, Schilddrüsenkrebs und Lymphknoten.

Chirurgie für Schilddrüsenkrebs, Schilddrüsenkrebs und Lymphknoten.

Chirurgie für Schilddrüsenkrebs, Schilddrüsenkrebs und Lymphknoten.

Chirurgie ist die wichtigste Behandlung in fast allen Fällen von Schilddrüsenkrebs, mit Ausnahme einiger anaplastischen Schilddrüsenkrebs. Wenn Schilddrüsenkrebs durch eine feine Nadel Aspiration (FNA) Biopsie diagnostiziert, wird der Tumor und alle oder einen Teil der verbleibenden Schilddrüse Operation entfernen in der Regel empfohlen.

Lobektomie

Dieser Vorgang wird manchmal verwendet, um differenzierte (papillären oder follikulären) Schilddrüsenkrebs zu behandeln, die klein sind und zeigen keine Anzeichen von Ausbreitung jenseits der Schilddrüse. Es wird auch manchmal verwendet, Schilddrüsenkrebs zu diagnostizieren, wenn ein FNA Biopsie Ergebnis nicht eine klare Diagnose stellt (siehe Tests für Schilddrüsen-Krebs).

Erstens macht der Chirurg einen Einschnitt (Schnitt) ein paar Zoll lang über die Vorderseite des Halses und macht die Schilddrüse. Die Lappen der Krebs enthält, wird dann entfernt, in der Regel zusammen mit dem Isthmus (das kleine Stück von der Drüse, die zwischen dem linken und rechten Lappen als Brücke wirkt).

Ein Vorteil dieser Operation ist, dass einige Patienten nicht Schilddrüsenhormontabletten müssen möglicherweise später zu nehmen, weil sie hinter einen Teil der Drüse verlässt. Aber mit etwas Schilddrüse verlassen kann mit einigen Tests stören, die nach einer Behandlung von Krebs Wiederholung aussehen, wie Radiojod-Scans und Thyreoglobulin Bluttests.

thyroidectomy

Thyroidectomy ist die Operation der Schilddrüse zu entfernen. Wie bei lobectomy wird dies in der Regel durch einen Schnitt getan einige Zoll lang über die Vorderseite des Halses.

Dies ist die häufigste Operation für Schilddrüsenkrebs. Wenn die gesamte Schilddrüse entfernt wird, wird es ein gerufener Thyreoidektomie. Manchmal kann der Chirurg nicht in der Lage sein, die gesamte Schilddrüse zu entfernen. Wenn fast alle der Drüse entfernt wird, wird es ein gerufener fast totale Thyreoidektomie. Wenn die meisten der Drüse entfernt wird, wird es ein gerufener Zwischensumme Thyreoidektomie.

Nach einer thyroidectomy (und möglicherweise radioaktivem Jod [Radiojod] Therapie), müssen Sie täglich (Levothyroxin) Pillen zu nehmen. Aber ein Vorteil dieser Operation über lobectomy ist, dass Ihr Arzt kann am häufigsten sehen Sie für Wiederauftreten der Krankheit später Radiojod Scans und Thyreoglobulin Bluttests.

Lymphknotenentfernung

Wenn Krebs zu benachbarten Lymphknoten im Hals ausgebreitet hat, werden diese gleichzeitig entfernt werden Operationen auf die Schilddrüse erfolgt. Dies ist besonders wichtig für die Behandlung von Mark Schilddrüsenkrebs und für anaplastischen Krebs (wenn eine Operation ist eine Option).

Für papillären oder follikulären Krebs, wo nur 1 oder 2 vergrößerte Lymphknoten gedacht werden, um Krebs zu enthalten, können die erweiterten Knoten entfernt werden, und alle kleinen Ablagerungen von Krebszellen, die sich gelassen werden dann mit radioaktivem Jod behandelt (im Abschnitt über radioaktivem Jod [siehe Radiojod] Therapie). Häufiger genannt mehrere Lymphknoten in der Nähe der Schilddrüse werden in einer Operation entfernt ein zentrale Kammer Halsdissektion. Entfernung von noch mehr Lymphknoten, einschließlich derjenigen auf der Seite des Halses, wird als ein modifizierte radikale Halsdissektion .

Risiken und Nebenwirkungen der Schilddrüsenchirurgie

Komplikationen sind weniger wahrscheinlich passieren, wenn Ihr Betrieb von einem erfahrenen Schilddrüse Chirurgen durchgeführt wird. Patienten, die Schilddrüsenchirurgie haben, sind oft bereit, das Krankenhaus innerhalb eines Tages nach der Operation zu verlassen. Mögliche Komplikationen der Schilddrüsenchirurgie umfassen:

  • Temporäre oder permanente Heiserkeit oder Verlust der Stimme. Dies kann passieren, wenn der Kehlkopf (Larynx) oder Luftröhre durch den Atemschlauch gereizt wird, die während der Operation verwendet wurde. Es kann auch auftreten, wenn die Nerven an den Larynx (oder Stimmbänder) während der Operation beschädigt sind. Der Arzt sollte Ihre Stimmbänder untersuchen vor der Operation zu sehen, ob sie in der Regel bewegen ( «Test für Schilddrüsenkrebs sehen).
  • Eine Beschädigung der Nebenschilddrüsen (kleine Drüsen in der Nähe der Schilddrüse, die Kalziumspiegel im Blut regulieren helfen). Dies kann zu niedrigen Kalziumspiegel im Blut führen, Muskelkrämpfe und Taubheit und Kribbeln verursachen.
  • Starke Blutungen oder die Bildung eines großen Blutgerinnsel im Hals (genannt Hämatom )
  • Wundinfektion

Sie werden eine kleine Narbe über die Vorderseite des Halses nach der Operation haben. Dies sollte sich weniger auffällig im Laufe der Zeit, wie es heilt.

Wenn die meisten oder alle Ihre Schilddrüse entfernt wird, müssen Sie täglich Schilddrüsenhormonersatz Pillen zu nehmen. Alle Patienten, die hatten fast vollständige oder totale Thyreoidektomie müssen, dies zu tun.

Für weitere Informationen über Krebs in der allgemeinen Chirurgie finden Sie in der Chirurgie-Bereich unserer Website.

Letzte Medical Review: 2016.03.31

Stand: 2016.04.15

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS